Trailershow: Iron Sky, The Amazing Spider-Man, Beyond the Black Rainbow, The Aggression Scale, Osombie

Iron Sky

“Wir kommen in Frieden!” … ist eine nette Begrüßung, wenn sie nicht fälschlicherweise ausgesprochen wird. Geschichtlich gesehen, ist dieser Film wohl eher Fiktion, doch auch wie schon einige Filme zuvor, scheint es in Mode zu kommen, Nazis wieder auf die Leinwand zu bringen. Mich erinnert der Trailer eher an Filme wie “Independence Day”, “Skyline” oder “Battle Los Angeles”. Sehenswert? Ich möchte mich hier noch nicht festlegen.

The Amazing Spider-Man (3D)

Dieser Film gehört zu den Filmen, die man in diesem Jahr gesehen haben muss. Und man muss dazu sagen, das es nötig war einen neuen Hauptdarsteller zu besetzen. Das ist mit Andrew Garfield hier super gelungen. Hingehen, reinsetzen und den Film genießen. So kann ein schöner Abend sein.

Beyond the Black Rainbow

Welch ungewöhnlicher Film. Allein schon von der Musik läuft mir ein Schauer den Rücken hinunter. Definitiv kein Film, den ich mir alleine in einer Gewitternacht anschauen würde – hat insgeheim so etwas wie “Videodrome” oder “Enter the Void”. Nichts für mich.

The Aggression Scale

Cooler Soundtrack, starke Bilder. Wie kann man diesen Trailer am besten beschreiben? Ich würd mal sagen so: “4 hitmen + $500,000 of stolen cash + 1 family = WAR”, denn das ist was passiert und durchaus den Film spannend macht. Sicherlich ein Film nicht nur für Festivals.

Osombie (Teaser)

Zum Schluss noch etwas zum Lachen, denn diesen Teaser kann man einfach nicht ernst nehmen. Alleine der Name ist schon Programm. Zurücklehnen und Spaß haben.

Comments (1)
  1. summerwine-lee 15.02.2012

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.