#BerlinGegen13, oder: Ein Umbruch im Demonstrieren?

Bild: Berlin gegen 13 (EOSAndy)

Wir von Nerdtalk sind selten politisch. Aus guten Gründen halten wir uns aus vielen Themen heraus: Wir sind ein Filmpodcast und sollten uns, ganz Schusters Leisten, auf unsere Nerd-Themen beschränken.Doch wir haben selten ein Blatt vor den Mund genommen, wenn wir eine Meinung zu gesellschaftlichen Strömungen haben – insbesondere, wenn die Nerdthemen einen elementaren Bestandteil …

Weiterlesen …#BerlinGegen13, oder: Ein Umbruch im Demonstrieren?

Laut gedacht: Besucher-Tippspiel – quo vadis?

Bild: _M_V_ (CC0)

Seit vielen Jahren gibt es bei uns das Besucher-Tippspiel: In 13 aufeinanderfolgenden Runden tippt man die Besucherzahlen am Startwochenende für die jeweiligen Filmstarts der Woche. Wer am Ende über alle Tipps am besten getippt hat, gewinnt.
Doch das Besucher-Tippspiel steht an einem Scheideweg. Ein paar laut gedachte Gedankengänge.

Weiterlesen …Laut gedacht: Besucher-Tippspiel – quo vadis?

letterboxd – Your Life in Film

Bild: Marco Nürnberger (CC BY 2.0)

Letterboxd – das steht nicht nur für die Tagebuchfunktion und die zahlreichen Listen, sondern vor allem und insbesondere für einen Anlaufpunkt von Menschen, die gerne Filme schauen.

Mittlerweile zählt das Netzwerk 350.000 registrierte Nutzer, die auf dem Portal ihrer Filmleidenschaft Ausdruck verleihen. Allein 2016 wurden fast 29 Mio. Filme als gesehen markiert, 6 Mio. Einträge im Tagebuch angelegt und 1.6 Mio. Reviews geschrieben.

In einem Punkt hebt sich Letterboxd von anderen Filmportalen jedoch nochmals deutlich ab: dem „Year in Review“.

Was es damit auf sich hat, zeigt euch unser Gastautor Tobias im nunmehr dritten Beitrag zur Letterboxd Artikelserie.