Nerdtalk Episode 53

Kuckuck, hier sind wir wieder.
Wir haben nicht, wie manche von euch denken könnten, eine Woche Pause eingelegt. Nein, es gab tatsächlich technische Probleme, die euch anstatt von Nerdtalk Episode 52 auf die Ohren den neusten James-Bond-Trailer vor die Augen brachten.
Natürlich kein ebenbürtiger Ersatz für Nerdtalk 😉

Dieses Mal läuft aber alles wieder glatt – versprochen.
Und deswegen kann ich nur eines wünschen:

Viel Spaß beim Hören 🙂

Vorgestellte Neustarts dieser Woche:
Der unglaubliche Hulk
Married Life

Gesehene Filme:
Married Life
The Happening
Kung Fu Panda
Hancock
Black Sheep
Das Streben nach Glück
Charlie Bartlett

Die wichtigsten News:
Urfassung von Metropolis gefunden
Jason Bourne kommt wieder



Feedback

Kontakt

Support

Social Media

4 Gedanken zu „Nerdtalk Episode 53“

  1. Ja, man sieht es an vielen Podcasts: Sommerloch.
    Viel Gutes läuft wirklich nicht an, da lohnt es sich kaum in’s Kino zu gehen.

    Schade eigentlich, denn meiner Meinung nach wäre der Sommer dafür prädestiniert – DVD gucken passt doch mehr in den Herbst und Winter.

    Wo wir grade bei DVDs sind – ich hoffe, Metropolis kommt dann bald “komplett” auf DVD raus – bitte “unremasterd” 🙂

  2. @Dominik:
    Ich finde es vor allem sehr komisch, dass z.B. im Trailer eine Szene zu sehen ist, in der sich eine Frau eine Haarnadel in die Halsschlagader rammt. Zwar ist meiner Meinung nach auch im Trailer ein Cut an der passenden Stelle, meine mich aber zu erinnern, dass im fertigen Film diese Szene dann noch ärger gekürzt wurde. Aber mit dem Zusammenschneiden von Filmen ist das ja immer so eine Sache – siehe “Hulk”…

  3. Also eurer Meinung zu The Happening kann ich vollkommen zustimmen.
    Die Idee war vielleicht nicht schlecht aber die Umsetzung war echt grottenschlecht.
    Vor allem fänd ichs besser wenn der ab 18 wär und man dafür auch sieht was die Leute mit sich machen, fänd ich lustiger. xD

Schreibe einen Kommentar