Nerdtalk Sendung 440

Was für eine hochwertige Filmzusammenstellung, über die wir heute sprechen: THE NEON DEMON und DER NACHTMAHR decken die Non-Mainstreamer ab, THE CONJURING 2 die Horrorecke, MEIER MÜLLER SCHMIDT gar einen Neustart. Zudem gibt es mit MEIN NACHBAR TOROTO noch einen Anime und natürlich fröhnen wir unseren Werner Herzog-Wochen!

Gesehene Filme:

Meier Müller Schmidt
The Conjuring 2
The Neon Demon
Der Nachtmahr
Mein Nachbar Totoro
Happy People – Ein Jahr in der Taiga

Vorgestellte Filmstarts der Woche

Ice Age – Kollision voraus!

High-Rise

The Assassin

Meier Müller Schmidt

TIMECODES:
00:15:47 Besucher-Tippspiel
00:19:04 Müller Meier Schmidt
00:34:21 The Conjuring 2
00:56:45 The Neon Demon
01:17:05 Der Nachtmahr
01:37:07 Mein Nachbar Totoro
01:46:58 Happy People – Ein Jahr in der Taiga
01:55:50 Steam Summer Sale
02:01:12 Comic Con



TIMECODES:
00:15:47.000 Besucher-Tippspiel
00:19:04.000 Müller Meier Schmidt
00:34:21.000 The Conjuring 2
00:56:45.000 The Neon Demon
01:17:05.000 Der Nachtmahr
01:37:07.000 Mein Nachbar Totoro
01:46:58.000 Happy People - Ein Jahr in der Taiga
01:55:50.000 Steam Summer Sale
02:01:12.000 Comic Con


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

3 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 440”

  1. Interessant wie sehr Phil von Neon Demon begeistert war. Hätte gewettet, dass er eher überfordert mit dem Film war.

    Bei mir was es eine Achterbahnfart. Mal interessant, mal nervig, mal spannend, dann wieder nervig. Besonders die letzten 20 Minuten waren vollkommen überflüssig, der Film hatte eine gute Stelle, wo man wunderbar hätte aufhören können (Szene am Pool), stattdessen ging es weiter mit so platter Symbolik und möchtegern Provokation, dass es mit jeder Minute blöder wurde.

    Visuell aber wie immer wunderbar, Refn sollte lieber Musikvideos drehen. Oder zumindest die Drehbücher nicht schreiben.

    Und das sag ich so, dass Drive mein absoluter Lieblingsfilm ist

  2. Hab den Nachtmahr auf DVD nachgeholt. Am meisten verstört hat mich die FSK Freigabe ab 12. Manchmal versteh ich den Verein nicht 🙁

Schreibe einen Kommentar