Andys Serien-Rückblick 2020

Ein Fernseher mit Netflix-Logo, davor zwei Füße auf einem Tisch beim entspannten Fernsehen
Bild: Molly Sivaram

Herzlich willkommen im Jahr 2021! Corona hat dafür gesorgt, dass vermutlich außer mir noch so einige andere entschieden mehr Zeit vor Netflix, Prime Video, Disney+ & Co. verbracht haben. Heute möchte ich mein Serien-Jahr 2020 mit Euch teilen, mehr oder weniger dringende Empfehlungen aussprechen und vielleicht auch ab und an ein wenig abraten. Wobei ich im Großen und Ganzen sagen muss, dass es ein sehr gutes Serienjahr gewesen ist. Vermutlich habe ich einfach ein gutes Händchen in der Auswahl gehabt, denn ich habe nur wenige Serien begonnen und dann abgebrochen.

Dann wollen wir mal…

Weiterlesen …

Serienkritik: “UnREAL”

Wir alle kennen diese Shows zumindest vom Namen her oder haben sie gar selbst schon mal gesehen: Date-Formate wie “Der Bachelor” oder “Die Bachelorette” erfreuen sich dank ihres Lästerpotenzials in den sozialen Medien größter Beliebtheit. Allen ist ein Prinzip gemein: mehrere Kandidatinnen oder Kandidaten buhlen möglichst konfliktreich um die Gunst des vermeintlich begehrenswerten Singles. Heiße …

Weiterlesen …

Serienkritik: “Band Of Brothers”

(Anmerkung: leider ist die Serie derzeit nur auf Sky Ticket enthalten, wird aber dennoch empfohlen, weil wegen isso. ;-)) Juni 1944: Der D-Day steht vor der Tür. in England haben sich die Alliierten versammelt, um in einer großoffensive Hitlers Truppen in der Normandie anzugreifen. In vorderster Front steht die Easy Company, ein Elite-Trupp aus Fallschirmjägern. …

Weiterlesen …