Andys Serien-Rückblick 2020

Ein Fernseher mit Netflix-Logo, davor zwei Füße auf einem Tisch beim entspannten Fernsehen
Bild: Molly Sivaram

Herzlich willkommen im Jahr 2021! Corona hat dafür gesorgt, dass vermutlich außer mir noch so einige andere entschieden mehr Zeit vor Netflix, Prime Video, Disney+ & Co. verbracht haben. Heute möchte ich mein Serien-Jahr 2020 mit Euch teilen, mehr oder weniger dringende Empfehlungen aussprechen und vielleicht auch ab und an ein wenig abraten. Wobei ich im Großen und Ganzen sagen muss, dass es ein sehr gutes Serienjahr gewesen ist. Vermutlich habe ich einfach ein gutes Händchen in der Auswahl gehabt, denn ich habe nur wenige Serien begonnen und dann abgebrochen.

Dann wollen wir mal…

Weiterlesen …Andys Serien-Rückblick 2020

Serien-Kritik: “Tom Clancy’s Jack Ryan”

Der ehemalige Elite-Soldat Jack Ryan fristet inzwischen ein Dasein als lupenreiner Bürohengst: als CIA-Analyst beobachtet er verdächtige Kontobewegungen und Geldflüsse im Nahen Osten. Klingt langweilig? Ist es auch. Zumindest bis er feststellt, dass über eine Banking-App in Syrien innerhalb weniger Tage mehrere Millionen Dollar auf einem Konto eingehen. Das ist weit mehr Geld als Osama …

Weiterlesen …Serien-Kritik: “Tom Clancy’s Jack Ryan”

Nerdtalk Sendung 523

Bild: Warner Bros. GmbH

Ist “Hereditary” klassischer Horror oder einer der packensten Filme der letzten Jahre?
Kann “Mission Impossible: Fallout” überzeugen, gerade, wenn man besonders gehypt ist?
Und welche besondere Metaebene bringt “Fantastische Tierwesen und wo man sie finden kann” mit sich bzw. fehlt in “Grindelwalds Verbrechen”?

Wir klären auf!