Bild: Daniel Polo (Unsplash License)

Nebendarstellende, die die Show stahlen – Nerdtalk Top5

Nebendarstellende nehmen in Filmen meist Nebenrollen ein - logisch. Aber manche Nebenrollen sind so intensiv, dass sie den Film dominieren. Wir stellen euch unsere Top5 Nebendarstellende, die die Show stahlen, vor.



📝 Übersicht aller Top5-Bewertungen

Feedback

Social Media

Support

Kontakt

Micha
Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Top 5 mit euren drei Nebendarstellern im eigenen Leben Andi und ich.
Andy
Moin.
Phil
Guten Tag, grüß dich.
Micha
Wie wie ist es bei euch?
Phil
Ja gut, gut, ich fühle mich wie ein Hauptdarsteller.
Micha
Verändert. Sehr gut, du bist Hauptdarsteller.
Phil
Ich fühle mich wie so ein Hauptdarsteller, als Nebendarsteller meiner eigenen, in meinem eigenen Film. Sozusagen äh Bruder in der Trumanns Show.
Andy
Fee macht heute einen auf roten Teppich.
Micha
Ja.
Okay. Ja, ja gut, dann ja, ich weiß nicht. Ich ich glaube, ich auch Hauptdarsteller, aber manchmal, manchmal vielleicht eher Nebendarsteller, na ja. Aber ist nicht. Existenzielle Krise will ich damit sagen.
Phil
Doch Gott.
Micha
Abyway.
Phil
Jesus, ey.
Micha
Unser Thema heute ist, äh Nebendarsteller, die die Show stalen. Äh Deutsch ist eine wahnsinnig schöne Sprache,
und wir haben uns heute mal zum zur Aufgabe gemacht mal so hinzugucken was waren eigentlich so geile Rollen so Nebenrollen wo man eigentlich dachte ja OK es ist schon ein cooler Film oder vielleicht auch ein Scheißfilm aber da gibt's so eine Nebenrolle die
vielleicht länger auftaucht, vielleicht nur ganz kurz auftaucht, aber so geil war das, geil, diese eine Performance in diesem Film, die hat's auf jeden Fall gerockt,
Habt ihr da schön was vorbereitet? Ich nehm's doch mal an, oder?
Andy
Sicher Fisch.
Phil
Sicher, sicher.
Micha
Na gut.
Phil
Ich fand's ziemlich schwer, da was zusammenzusuchen, muss ich sagen, aber ähm ich hoffe, ich habe da eine Liste, die nicht zu offensichtlich ist, sondern auch ein bisschen Überraschung mit sich bringt.
Micha
Also Thema verfehlt.
Phil
Wir werden es sehen.
Micha
Na gut. Ja, Reihenfolge mache ich heute mal ich Andi.
Phil
Oh nein, da bin ich der Letzte. Eijeijei.
Micha
Ja, bist du der Letzte, ja. So sieht's aus, na ja. Ja, äh, so, womit fange ich denn mal an? Ich muss hier mal vorsortieren. Äh
Ich fange mal an mit dem neuesten Film eigentlich auf meiner Liste, nämlich mal an.
äh und unter anderem auch, dass ihr mir den einfach nicht wegschnappt, euch den einmal schon mal,
schon mal platzieren möchte. Nämlich, da haben wir neulich gar nicht so lange her, auch drüber gesprochen über die Performance von diesem Schauspieler, nämlich die Rede ist von Paul Rassy in Sound of Mertal.
Phil
Oh, sehr gut.
Micha
Ja
der äh diesen Betreuer in diesem äh Camp irgendwie oder diese Einrichtung für äh Gehörlose oder Hörgeschädigte da ähm nee, eigentlich Gehörlose. Ähm ja, betreut führt, leitet
und einfach echt in also diesem Film überhaupt erst die Seele gibt. Ich mein,
Hauptdarsteller hier äh und ähm wie sie, wie sie noch gleich, weiß ich nicht mehr,
Auch alle sehr toll, aber das, was der Typ da auf die Leinwand bringt, auch gar nicht mit Dialog, sondern einfach nur mit,
präsent sein. Ähm ist schon echt echt eine Wucht. Also der hat auf jeden Fall diesen Film dominiert.
Phil
Sehr guter Pick, muss ich dir mal zugestehen, sehr, sehr guter Pick, äh ganz Köln äh habe ich kam ich nicht drauf, aber tatsächlich ähm äh vollberechtigt.
Micha
Ja, hatte den einer von euch nee, ne? Ach gut.
Phil
Nein, aber hätte ich dran gedacht, wäre er.
Micha
Okay, dann ist es mein erster Pick. Nee, ich habe noch andere geile. Ich habe noch andere geile,
ja. Okay, cool. Dann ist jetzt Andi dran.
Andy
Ja, ich habe auch wieder so ein paar äh sage ich mal, äh wir haben das ja häufiger, dass wir die Kategorien so ein bisschen unterschiedlich auslegen und in diesem Fall ist es
jetzt niemand, der jemanden komplett an die Wand gespielt hat, aber auf alle Fälle eine Nebendarstellerin, die
jemand anderem und zwar einem wirklichen Hollywood-Schwergewicht absolut die Schau gestohlen hat in einem kurzen, kleinen Moment in einem ganz, ganz langen Film
und zwar die Lütte aus Hollywood. Es gibt da eine Szene, wo Leonardo die Caprio, also einer der gesegneten Schauspieler unserer Zeit, ähm irgendwie sein Skript durchgeht und seine Performance nochmal einübt und auf einmal sieht man dann dieses kleine Mädchen, die sagt, oh mein
ich hab noch nie in meinem Leben eine so gute schauspielerische Leistung gesehen und wie ein kleines Mädchen innerhalb von
zwei Sekunden die Herzen des gesamten Kinopublikums äh für sich gewinnen kann, das fand ich schon über alle Maßen super und da hat sie Leonardo Di Cabrio auf alle Fälle in dieser Szene absolut die Show gestohlen.
Micha
Also ich habe über diese Szene auch nachgedacht hier bei der Recherche zu diesem zu diesem Ding. Aber.
Andy
Nicht so falsch sein.
Micha
Doch, weil ich mir so denke, also erstmal, diese Szene von Leonardo Cabrio ist wahrscheinlich mitunter, also,
eine, wenn nicht sogar die beste Szene von die Capri in diesem ganzen Film. Also weil er ja da dieses Schutzgeld äh oder irgendein da gibt's irgend so eine Szene, wo er mit anderen irgendwie wild West-Gangster dann da irgendwie redet. Und richtig psycho wird eigentlich,
Und das Mädchen macht ja gar nichts in dieser Szene und dann am und er wirft sie so auf den Boden
und dann am Ende kommt sie zu ihm und sagt so, das ist das beste Schauspiel, was ich je gesehen habe. Und Leonardo Di Cabrio fängt an zu heulen. Die ganze Szene dreht sich hier eigentlich komplett um ihn. Dieses Mädchen.
Andy
Das ist schon klar.
Micha
Ist ja nur Beiwerk, also sie macht ja.
Andy
Anderen Seite
pulverisiert ihn aber, finde ich, ne. Er mit seinem Ego, er versucht da was zu reißen, spielt sich da in seine höchsten äh ähm Fähigkeiten rein und sie dropt dann einfach so, oh Mensch, so was Gutes habe ich ja noch nie gesehen. Und holt damit
ihn quasi ja wieder zurück auf den Boden so ein bisschen. Das ist ja gerade so der Spin dabei.
Micha
Weiß ich nicht. Weiß ich nicht, bin.
Andy
Und ich find's eben, ne, also ich, die Szene war ja nun wirklich auch im Kino, da sitzt man da wirklich mit offenem Mund und denkt sich, Alter, ey, der kann ja wirklich richtig, richtig, richtig gut schauspielern,
und dann wirst du aber aus dieser Ehrfurcht, die du gerade in dem Moment hast, dann so rausgezogen, weil eben dieses hütte Mädchen einfach nur so einen kleinen Spruch droppt,
und damit stiehlt sie ihm dann letztlich dann doch die Show, weil der Effekt, den er da eigentlich gerade aufgebaut hat mit seinem guten Schauspiel, dadurch dann irgendwie doch so ziemlich verpufft,
Von daher finde ich's doch ein sehr legitim Pick.
Micha
Okay, also ich also ja, also äh ich sage mal so, wenn man das Thema komplett verfehlt
Ja also im Sinne in dem Sinne, dass also ich ich verstehe, wo du herkommst, weil das Thema ist ja eigentlich schauspielende oder Nebendarsteller, die die Show stallen,
War jetzt eigentlich so gedacht von wegen da hat jemand halt viel krasser noch gespielt und war irgendwie total krass in irgendeiner Szene
Hier ist es aber so, sie stiehlt ihm ja tatsächlich die Show, indem sie in dem also gar nicht durch Schauspiel, sondern so, weil sie so anerkennt einfach, dass so
so ein kleines Mädchen, das jetzt eigentlich auch noch gar nicht viel Schauspielerfahrung hat, ihm das dann einfach so zuwirft, so von wegen so, ja, okay, komm, war schon ganz gut,
also ich verstehe sozusagen deine Argumentation, das ist halt nur ein bisschen.
Andy
Weil sie's so furztrocken rausspringt. Ne, also ich will jetzt nicht sagen, oh, da kann man erkennen, das wird mal eine ganz tolle, super Schauspielerin, aber ich finde, ich.
Micha
Gespielt, also das ist so sie sagt's einfach, sie flüstert's ihm so ins Ohr und sagt so, das ist das beste Schauspiel, was ich je gesehen habe. Und er fängt an halt an zu heulen und sagt so, Teufelskerl,
aber ja,
mit mit zwei abgedrückten ja. Na ja okay, also ich schreibe auf das Mädchen in,
Ja. Okay.
Phil
Ich bin begeistert, was ihr für Pics habt. Ähm ich.
Andy
Oh, oh.
Micha
Ja, genau, ist kein Egal, also puh.
Phil
Bei meinen dann doch irgendwie so ein bisschen. Hm, hast du dann doch zu ob wir es rausgekramt, sind ist deine Zusammenstellung irgendwie doch nicht so geil, wie du sie dir ausgemalt hast? Ähm,
Brad Pitt ins Fight Club. Ähm.
Micha
No
Phil
Doch, doch.
Micha
Ey, Digger.
Phil
Die Hauptrolle und äh doch.
Micha
Nein, nein, Moment, also es ist, also erstmal, erstmal, also ich muss jetzt, also jetzt müssen wir ganz kurz mal einhaken. Es kann mehr als eine Hauptrolle geben, ne? Also, es ist nicht so,
Dass da jetzt, also ich würde jetzt Helena Born am Kater durchgehen lassen als Nebendarstellerin. Aber,
Brad Pitt ist wirklich Staring, also das ist wirklich Brad Pitt Edward und vor allem, weil Brad Pitt auch der größere Schauspieler ist eigentlich, zu der Zeit vor allem,
Kann man nicht durch, den kann ich nicht durchgehen lassen als Nebendarsteller.
Andy
Nee, ich gucke gerade bei den ACCAward Circle Community Awards wurden Edward Norton und Brad Pitt jeweils für Best Actor in Leading Roll ähm nominiert.
Phil
Och, das ist doch affeig. Also tatsächlich meine Recherchen ergaben, dass er dort ein äh eine hat. Gut, dann nehme ich etwas, was nahezu.
Andy
Weißt du, weißt du? Ich drücke ein Auge zu. Ich habe da nämlich nachher auch noch genau so einen Pickel.
Phil
Ja dann musst du, da musst du jetzt genauso beschissen durch wie ich, dann ziehe ich diesen Pick jetzt wieder zurück und hole einen anderen ziemlichen also also diese Low-Henking Fruit geht's halt leider nicht,
Ähm äh ist ja auch ein Nachrücker. Ich habe ihn ausgeklammert, aber ich werde ja genötigt, die Nachrücker zu nehmen. Äh komm, reden wir über den Elefanten im Raum. Christoph Waltings.
So, dann aber das Thema auch jetzt äh abgehandelt. Ich glaube, ihr habt das doch alle auf eurer Liste gehabt, oder?
Andy
Nee, tatsächlich nicht.
Micha
Hm, ich habe drüber nachgedacht, ich habe ihn aber nicht genommen, weil ich ihn auch mitunter für so gut wie Hauptdarsteller halte, so.
Also er hat ja in Ausgabe kommt, glaube ich, als Nebendarsteller, richtig? Ja ja, also ich halte ihn schon für eine relativ große Rolle, aber aber gut, Oskar als Nebendarsteller, ja.
Phil
Ist da einfach äh über krass. Ich glaube, das ist selbsterklärend. Wer einmal diese Präsenz des Verhörs gesehen hat, ähm ist es ein merkt einfach, dass das eine,
so stark ausgefüllte Rolle ist. Ähm der hat wirklich äh die Show gestohlen, ja.
Micha
Ja. Ja, du ähm voll. Also, kann man nicht anders. Kann man nicht anders sagen. Das ist natürlich eine Megalow-Hanging-Fruit, ne,
also geht's wirklich nicht mehr aber ja ist auch ist auch richtig also.
Phil
Ich werde besser, versprochen.
Micha
Na gut,
Gut, zweite Runde fange ich mal wieder an. Äh mein zweiter Pick ist ähm angesiedelt in dem Metier Actionfilm.
und eigentlich auch eine oder ich sage mal so, der Schauspieler ist jetzt nicht primär für dieses Genre Actionfilm bekannt, hat aber in diesem Film einfach knallhart mal gezeigt, wie gut so ein Bösewicht funktionieren kann, nämlich
Philip Simer Hoffmann in Mission Impossible drei. Ähm war einfach, war einfach ultra krass, fand ich. Ähm
wo man, also der Film ist ganz cool und so, aber Philip Simon Hoffmann, der bringt da einfach so eine, ja, so was böses rein und sowas unvorhersehbares. Und einfach auch wirklich mit dieser ganzen Schauspielkunst, die er einfach drauf hat,
Qualität in diesem Bösewicht und ich weiß auch gar nicht, ob der besonders gut geschrieben ist oder so, aber der ist einfach auch wieder das Herz dieses Films eigentlich.
Phil
Ich muss ganz offen zugeben, ich weiß gar nicht, was äh was hat, ey, was hat denn da ausgezeichnet, was hat der für eine Rolle nochmal eingenommen?
Micha
Also er spielt äh weiß ich nicht, weiß nicht mehr, wie der hieß, aber der
den Bösewichten, den Antagonisten von Ethan Hunt. Und da gibt's diese eine Szene, wo er im Flugzeug verhört
ähm wo gefesselt ist und ihn dann quasi ausfragt, weil er irgendwie will, wissen will, wo die Hasenpfote ist,
und dann droht er ihm irgendwie und dann ist er seine Frau da auch irgendwie und so. Und er wird richtig, richtig madig zu dem und und schreibt den an und so. Und denke mir so, uff, okay, das ist das ist echt unangenehm hier grad. Und das ist auch mega, also mega präsent einfach auch auf der Leinwand
also er spielt das schon alles sehr sehr geil.
Andy
Die hat er auf alle Fälle.
Micha
Ja. Ja, also das ist mein Pick. Und Mission Impossible hatte ja verschiedene Bösewichte und so, aber ich fand keiner, keiner war bisher so gut wie wie äh Philipp sie immer Hoffnung.
Phil
Tatsächlich sind diese Filme äh von mir äh ich muss ich muss es so sagen, konsumiert worden, aber nicht wahrlich haben sich äh festgebissen und so kann ich leider auch gar nicht zu Philips Simon Hoffmann sagen, wobei ich einfach die die Charakterisierung von wegen,
das hat so präsentieren kann, die sofort abnehme, aber ich habe keinerlei Szene mehr vor Augen vor Augen von.
Micha
Ja, du guck, guck dir den, guck dir den nochmal an, den Dritten. Weil kann man ja auch so ohne Kontext auch gucken.
Phil
Genau, ja.
Micha
Ja, also da ist Philipp Simer Hoffmann ist er wirklich, wirklich krass. Ähm,
Übrigens, weil wir, ich glaube, wir haben noch nie über Mission Impossible drei gesprochen. Ich weiß nicht, ob ich dieses diese, ich möchte kurz eine kleine Anekdote erzählen und ich weiß nicht, ob ich sie schon mal erzählt habe. Äh Matti, der hier auch zu Gast war in der Sendung. Äh der war im Kino bei Mission Impossible drei, habe ich das schon mal erzählt.
die Story dazu.
Phil
Nicht wissentlich. Ich bin sehr gespannt. Deine Geschichten sind immer sehr unterhaltsam.
Micha
Ja ja, also sehr matis.
Andy
Meine nicht oder was? Okay, alles klar.
Micha
Ja, es ist ja eigentlich Matthies Geschichte, aber ich erzähle sie jetzt einfach mal kurz, stellvertretend für ihn. Und zwar saß er im Kino und hatte hinter sich so Typen sitzend so, die so alle so kommentiert haben, ne, was ja immer das Allerschlimmste ist.
oder gibt's am Ende von Mission Impossible drei gibt's hier diese Szene, wo Tom Cruise eigentlich tot ist,
und äh seine Frau, Freundin ihn dann irgendwie mit so äh mit so einem Defibrillator oder so irgendwie wieder zurückholen musst oder irgendwie sowas ist da,
gibt's so eine dramatische Szene, wo wo er eigentlich stirbt und sie ist da total traurig und heult und ich glaube, sie küsst ihn dann irgendwie oder keine Ahnung
Und dann sagt der Typ hinter Mathe im Kino so, Alter, der kriegt bestimmt keinen dicken mehr.
Und das war so so unpassend, wo man so denkt
daran denkst du gerade? So, ich meine, ihr stirbt gerade ein und du denkst gerade daran, ob der nochmal einen Dicken kriegt. Also, weißt du, fallen auch dieser dieser Ausdruck!
Ihr kriegt bestimmt keinen dicken mehr. What? Wo man sich wirklich so fragt, okay, mit mit wem teile ich mir diesen Planeten hier eigentlich? Aber na ja,
Auf jeden Fall ist das so ein geflügelter Satz jetzt zwischen mir und Mathe. Ihr kriegt bestimmt kein Ding mehr. Na ja, also das zum Beispiel Impossible drei ganz kurz, ja. Philipp, zieh mal auf, mein,
So, wer ist als nächster? Andy.
Andy
Ich, ich, ich, ey, ich bringe jetzt eine äh ist aber ganz klar, er muss gebracht werden, wenn ihr ihn nicht bringt, ich zieh ihn einfach mal vor, weil ich glaube, ihr könntet ihn auch bringen. Und zwar an die Wand gespielt wird der Hauptdarsteller aus alle Fälle.
Micha
Mega low hängen Fruit, aber hatte ich gar nicht aufm Zettel.
Phil
Äh der der war bei mir so äh fast schon top Pic, aber äh real talk. Ich habe gewusst, dass du den hast und habe tatsächlich dir den Vortritt gelassen.
Andy
Dankeschön, Dankeschön, weil es ist wirklich ist glaube ich immer noch, ich meine, der Film ist jetzt, glaube ich, 13 Jahre alt und es ist meiner Meinung nach immer noch die beste Schauspielerische Leistung, die ich je gesehen habe. So wie er.
Micha
Sagt das kleine, rotige Mädchen.
Andy
Genau.
Micha
Ja der ist schon ist schon sehr gut, muss man sagen, ja.
Andy
Ja, doch, doch, doch, doch, doch, das kommt ganz gut hin, der ist schon richtig, richtig gut, also.
Micha
Ich würd's jetzt nicht so weit also ich würde mich jetzt nicht so weit aus dem Fenster lehnen wie du, aber ja, ist schon ist schon.
Andy
Also diese Inbrunst mit der er verkörpert, dass er wirklich nur Chaos stiften will, ohne irgendwie selbst da aus irgendwas Profit zu schlagen, das finde ich echt über alle Maßen gelungen bei bei ihm.
Micha
Ja. Ja, ist schon sehr gut. Ja. Ja, unstreitbar würde ich sagen, ne? Können wir, können wir so nehmen.
Andy
Die Nebenrolle den Oskar gewonnen, also der ist definitiv Nebenrolle.
Micha
Ja, ja, ja, das stimmt, da da werden wir nicht gehen. Also das ist ja eine Sache, die ich festgestellt habe, auch in meiner Liste hier
Bösewichte häufig, ne? Also Antagonisten im Film
sind ja häufig auch fast eine Hauptrolle. Also jetzt zum Beispiel Philipp Simor Hoffmann
also ist auf jeden Fall eine Nebenrolle. Einfach der Screen geschuldet. Aber es gibt halt einfach auch Bösewichte, die permanent einfach im Bild sind, wo sich so der halbe Film um die dreht. Und da wird's dann ein bisschen kritisch manchmal, aber ja, klar, Heat Radger,
gewonnen für Nebenrolle, ist eine Nebenrolle. So, Phil.
Phil
Jawoll! Ja! Ähm ich würde mich an die anschließen und meinen Top Pick vor nach vorne ziehen, einfach aus.
Micha
Nee, nee, nee, warum denn?
Phil
Weil ich einfach Angst habe, dass ihr mit.
Micha
Ist topic.
Phil
Nein, nein, nein, also das ihr nehmt mir den weg und dann ist meine Liste scheiße und dann bin ich dann habe ich nicht mein Topic am am Schluss, sondern äh also dann dann heißt es, oh.
Micha
Hast du irgendso einen Lutscher als.
Phil
Genau, das ist ja blöde Öl. So, das das will ich nicht.
Andy
Was war anders?
Phil
Genau, so äh Hühner in den Stall bringen oder Kühe von der einen.
Micha
Was jetzt kommt.
Phil
Ja, komm, also in.
Micha
Na ach so, ach das auch noch. Ja, ja.
Phil
Ja. Ja, komm, vor dem hatte ich, also der hat wirklich da als Musiklehrer ähm war der wirklich extremst gut. Also das äh wenn.
Micha
Nominiert als Nebendarsteller, oder?
Phil
Weiß ich gar nicht. Weiß ich gar nicht.
Micha
Guck mal lieber.
Phil
Ähm auf jeden Fall ähm äh wenn ich an denke
Denke ich an zwei Szenen, nämlich einerseits, wo der Hauptdarsteller irgendwie bis zur absoluten Erschöpfung auf dem ähm Schlagzeug eindrischt und einschlägt
und eben diese Szene von JK Simons, wie er dort pedantisch, glaube ich, auf den Rhythmus ähm,
besteht und das ist eine so bedrängende und so,
er nimmt so den Raum ein, obwohl du gar nicht selber mit Musik zu tun hast. Das ist sowas von,
diese Performance ähm ganz, ganz.
Andy
Auch den Oscar für die beste Nebenrolle.
Micha
Na dann.
Phil
Ja, hatte ich jetzt nicht so aufm Schirm.
Micha
Dran,
Ja. Ja, nimmt schon ordentlich was an Screen ein, aber hast schon Recht. Also das ist halt immer schwierig, so Nebendarsteller, die dann wirklich die Show stillen, wie's hier halt der Fall ist, die wirken dann häufig wieder eigentlich Hauptdarsteller, ne
Also eigentlich würde ich den Film jetzt eher sehen. Nee, nee, der Film ist schon
aus der Geschichte von Jakey Simons Charakter erzählt, ist er ja nicht, also er ist ja schon eher aus der Perspektive von Miles Teller erzählt
Jake ist einfach so gut und hat so eine Präsenz. Also man irgendwie so das Gefühl hat, ja ja nee, der Film handelt eigentlich von ihm. Was er, was er überhaupt nicht stimmt.
Phil
Ja, total.
Micha
Ja, okay, klar, kann man, kann man so nehmen. Äh, ich, ich äh kneife nochmal meinen Kommentar. Ich habe nämlich noch ein paar Nachrücker, ähm aber ich dachte, da kommt jetzt was anderes von dir, aber na ja.
Ja, Jake ist, ja, auch auch geiler Pick, ja.
Phil
Ja ich ahne welchen Film du meinst, aber den kannst du ja dann irgendwann nochmal joggen.
Micha
Ja, also ich äh nehme den nicht in meine Liste, aber wir reden dann nochmal über Nachrücker vielleicht. So, mein nächster Pic. Jetzt muss ich mal kurz hier sortieren. Ähm.
Ja du, das würde ich äh ja, das würde ich mal so machen, weil mir fehlt jetzt nämlich noch einer ähm,
Ja, ich nehme mal und da und hier wird's jetzt nämlich schwierig, weil ich hatte ein paar Filme
also nicht viele aber einige die so Ensemble Filme sind ne? Und das dann auch schwer zu sagen ja OK das ist jetzt ein Nebendarsteller das ist ein Hauptdarsteller und so weiter. Hier halt ich's einmal für relativ,
Äh ja, richtig, den als Nebendarsteller sozusagen einzustufen, nämlich Bill Nay in Love Actory.
einfach irgendwie der abgefahrenste Charakter und irgendwie auch der, an dem man sich am meisten erinnert in diesen ganzen Film. Weil dieser alternde Rocker irgendwie ja, der der macht das so
cool und hat irgendwie auch Bill Nai für so eine für so ein Publikum außerhalb Englands auch mal irgendwie echt auf dem Schirm gebracht
davor kannte man den ja so richtig gar nicht. Hat natürlich auch leider zur Folge gehabt, dass er sich immer wieder selbst gespielt hat danach
Also bisher das Christoph Walzphänomen. Äh ja, aber einfach irgendwie der der coolste Charakter in diesem ganzen Film. Also hat sich da so so echt an die Oberfläche gespült. Und da würde ich eher sagen, okay, irgendwie Hauptdarsteller in dem Film wäre jetzt wahrscheinlich YouGrand, nehm ich mal,
oder? Ne? Genau und auf jeden Fall ein Nebendarsteller, ja.
Andy
Quasi seine gespielt hat. So wie sie dann Johnny Depp jahrelang mit äh dem guten Jack Sparrow gespielt hat.
Micha
Ja. Ja. Genau. Genau. Ja. Ja, genau, also das das sozusagen noch ein Pick von mir.
Phil
Nachvollziehbar, nachvollziehbar. Ich musste gerade nochmal ähm nochmal nachschlagen, wie auf Deutsch heißt. Tatsächlich Liebe ähm ja und dann dann hat's bei mir auch so richtig Klick gemacht. Ja. Mehr so.
Micha
Okay. Ja, dann ist Andi jetzt wieder dran.
Andy
Ja, jetzt
komme ich hier mit meinem ähm ja, wo auch Phil sagte, hm ja, ist ja eigentlich auch ein Nebendarsteller. Es ist bei mir jetzt auch, weil eigentlich ist der Hauptdarsteller Mikael Niquest, äh der spielt ein Journalisten
en, der im im Zentrum der Millennium Trilogie steht, also die Fernsehserie, die es damals gab und die Hauptdarsteller, die neben der Stillerin äh gespielt von Nuomi Ra Paas und die hat mich
ihre Präsenz.
Micha
Darstellerin.
Andy
Nein, er ist ja der Hauptdarsteller der Journal.
Micha
Stellerin. Was?
Andy
Sie ist ja nur die Hackerin, die ihm da immer zuarbeitet.
Micha
Ich dachte, the girl what the dry and tattoo, ich meine, das ist ja also ist ja der Film ist ja noch hier benannt.
Andy
Da spielt aber nicht nur um ihrer Pars mit. Das war ja dann die Anne.
Micha
Ja, ja, schon klar, aber wie, wie heißt der denn im Original, der Film?
Andy
Also eigentlich heißen die Dinger Vergebung, Verblendung und Verdingsung irgendwie was. Also da ist nichts mit Dragon Tattoo. Zumindest im im Deutschen, ja.
Phil
Ja, aber tatsächlich, also es ist Etschi, aber ich würde da Andy zustimmen.
Micha
Schon schwierig, sage ich mal.
Phil
Sie ist da quasi nur die zuliefernde Hackerin, auch wenn sie quasi diese gesamte Trilogie inhaltlich und auch vom Charakter her schon fast trägt, ja.
Andy
Außerdem ist hier auch ein Opfer, ne. Das darf man ja nicht vergessen. So, sie ist ja nicht die Ermittlerin, sondern sie ist ja quasi das Opfer. Und Opfer haben ja immer Nebenrollen, deswegen sind.
Micha
Eben, also wo diese Logik jetzt herkommt, aber okay.
Andy
Ja, also auf alle Fälle ganz hervorragende schauspielerische Leistung von ihr.
Also die hat eine Aura um sich rum auch in allen anderen Filmen, die man so mit ihr kennt, sei das jetzt oder andere Filme noch hier, dieses, wie hieß es, äh what happen to Monday,
so weiter, also die kann ich mir quasi immer angucken die Frau.
Phil
Hm.
Micha
Fair. Okay. Gut, nehmen wir. Phil, dein.
Phil
Oh, ich bin schon wieder dran.
Micha
Ja, du bist schon wieder, ja.
Phil
Ich habe grad ein bisschen gezuckt, muss ich sagen, weil der Name fiel schon,
glücklicherweise nicht als PIC, muss ich sagen, aber ich ja so, oh ha, sagt's jetzt nicht, sagt jetzt nicht, aber ähm zum Glück war You Grand in einem anderen Kontext äh.
Micha
Oh, jetzt, jetzt bin ich gespannt. Ich habe nämlich auch.
Phil
Ich ahne es und ich glaube tatsächlich, wir meinen die gleiche Rolle, denn ich musste beim Zusammenstellen da sehr stark an dich denken. Als Bösewicht in Paddington zwei,
ähm okay, ja,
Ganz genau, haben wir ja gerade vor kurzem in einer ähm in einer äh Nertocendung in einer regulären Nerdsendung drüber gesprochen, wo äh,
Michael auch sagtest, im Grunde wow, das ist so die Paraderolle für er spielt sich da drinnen komplett aus und er funktioniert super da als äh Bösewicht,
und das macht einfach Spaß ihm zuzuschauen und da habe ich mich dann auch nochmal dann beim Zusammenstellen so dran erinnert, an diese Worte und dann an,
kann ich bestätigen, dass wirklich äh auch äh mir das so aufgefallen ist, dass einfach diese Rolle so gut funktioniert und so viel auch äh ja ausmacht in diesem Film, äh dass ich ihn einfach mal mit auf die Liste genommen habe.
Micha
Ja, fair, kann man, kann man machen,
Ist auf jeden Fall also tatsächlich niemand in diesem Film sticht halt besonders hervor. Also ich meine tatsächlich,
ist ja eigentlich der Hauptdarsteller in dem Fall,
Ist natürlich super knuffig, Bär und so weiter, aber ist halt auch irgendwie schwer so einzuschätzen jetzt irgendwie als Schauspiel oder ne und ist da einfach ja,
krass in dem Film gegen, ja. Ja, du berechtigter Pick. Ähm Andi, hast du noch auf deiner Liste irgendwo?
Andy
Nee, sie er würde mir höchstens in, nee, okay, dann sage ich lieber nichts, kein Wort zu viel.
Micha
Ja, ja. Also, okay, nee, weil ich habe ihn auch nicht mehr auf meiner Liste, aber ich habe auch noch einen Nachrücker, wo ich jetzt dachte, das kommt von dir, Fell, aber was hast du denn, Andy?
Andy
Äh jetzt mit Hug Rat oder was?
Micha
Fällt er dir noch ein? Ja, ja, ja.
Andy
Also ich hätte jetzt äh gesagt in The Gentleman hat er mir sehr, sehr, sehr, sehr, sehr gut gefallen, weil er da mal so einen ja kleinen Bösewicht spielt, der so ein bisschen schmierig ist.
Micha
Ah ja, okay.
Andy
Und so weg von dem You Grand, den man so kennt.
Micha
Ja, ich hatte jetzt nämlich noch eine andere you grand Rolle, habe sie aber nicht auf meine Liste genommen, möchte aber trotzdem das kurz erwähnen, äh weil es eigentlich, weil er gar nicht die Show stillt, weil man ihn überhaupt nicht erkennt als you brand,
nämlich in Cloud-Adlers. Da spielt er nämlich eine Rolle von diesen Kannibalen Anführer von dieser oder ja ich bin modina.
Nee, aber äh er spielt, er spielt von dieser apokalyptischen Gang irgendwie, die da irgendwie, ja, so, so volltätowiert ist und überhaupt mit so komplett rasiertem Schädel und so. Und ist halt eine
übelst krasse Rolle, aber ich habe überhaupt nicht als den Film geschaut, aber ich gar nicht gerafft, dass das ist, sondern erst im Nachhinein dann ist es mir das klar geworden. Ich dachte so, nee,
Wie krass ist das denn? Ähm deswegen wär das noch so einer gewesen, aber wie gesagt, er stillt die Show eigentlich nicht, sondern er fügt sich er verschwindet so in seiner Rolle, dass man ihn eigentlich gar nicht wahrnimmt, was ich echt krass finde. Deswegen habe ich ihn nicht genommen, aber ich finde
Ich find's trotzdem krass, dass er so eine außergewöhnliche Rolle in seiner Filmografie auch hat.
Phil
Nun, dann, da das jetzt hier aber nur ein Sidepic war und Nachrückerliste und Exkurs und sowas, du jetzt aber auch äh dran bist, was ist denn dein dein echter Pig.
Micha
Genau, mein richtiger Pick ist Adrian Brody in the Village.
Phil
Hm, okay.
Micha
Genau, denn NOAA spielt den sozusagen geistig geforderten Bruder von Bryce Dallas Howards Charakter der irgendwie die die rote Farbe oder wie sagt er die verbotene Farbe und so und äh ja ganz problematisch und ist sozusagen der äh ja
der Behinderte im Dorf ähm und ist halt, ist halt echt ähm echt eine krasse Rolle
Also jeder in diesem Film spielt halt wirklich sehr, sehr, sehr gut
aber ist einfach nochmal in so einer ganz anderen Liga irgendwie, in so einer ganz andere Sphäre. Natürlich bringt das die Rolle auch mit sich,
Er spielt einfach auch wirklich so unfassbar krass, dass man sich am Ende des Films auf jeden Fall auch an ihn erinnert. Ganz davon abgesehen, dass er natürlich auch eine sehr
Konsequenzen, schwere oder sehr sehr 'ne Rolle mit sehr viel Tragweite auch in diesem Film am Ende eigentlich mitbringt.
krasse, krasse Performance von ihm in diesem Film auf jeden Fall.
Andy
Ja, der kann was.
Phil
Zu lange her bei mir, dass ich diesen Film gesehen habe. Ich habe ihn gesehen,
aber tatsächlich, ich meine, äh the Village ist von wann, äh von.
Micha
Zwo018.
Phil
Vier, genau, zwotausendvier und ich habe den, ich weiß jetzt nicht, ob ich nee, ich habe einen ganz bestimmt,
live im Kino gesehen, meine Kinokarriere begann ja erst zweitausendsechs
so richtig aber ich hab dann relativ am Anfang gesehen weil er vielleicht da dann irgendwie nochmal so ein bisschen,
wurde durch, kommt jetzt ins auf DVD oder meine DVD Liebe ging los, whatever. Hm, schade.
Micha
Ja du äh schau dir noch mal an, ich finde also ist auch regelmäßig Streitpunkt mit diversen Leuten, aber ich find's auch äh besten Film im Übrigen
Also äh ich finde natürlich Sixens in allen Ehren, mega Erstlingswerk und so weiter. Aber von den Filmen, die alle danach kamen, finde ich the Village einfach den gelungensten, geilsten Film. Ähm ja und Bro, die halt ganz ganz krass dadrin. Und ich find's
unerhört im Übrigen, das ist von diesem Film keine Blu-ray-Veröffentlichung gibt mir sehr
Das Gerät nur auf DVD, wo ich mir so denke, so was kann nicht euer Ernst sein, also ein Film, der auch noch von Roger Decans als Kameramann gedreht ist, wie
davon keine Blu-ray geben, es kann wirklich wahr sein.
Andy
Krass.
Micha
Ja. Na ja, auf jeden Fall, dass mein, das mein Pick,
leider irgendwie auch total in der Versenkung verschwunden.
Phil
Total total bitter aber auch, ne? So ein großartiger Schauspieler.
Micha
Ja, ja, wirklich, weil war ja eben, genau, aber dann so ein bisschen, dass Niklas Cage Phänomen, glaube ich, so ein paar falsche Rollen und dann ja, und dann war er irgendwie weg,
So, Andi ist.
Andy
Jo, ich hätte auf meinem zweiten Platz einen relativ frisch
Oskar nominierten äh Schauspieler drauf, wo man so überrascht ist, dass er für einen Oskar nominiert wurde. Und zwar, wir kennen ja alle diese ähm Filme, ja Historienfilme, wie das jetzt nicht nennen, aber Filme, so die in den sechziger, siebziger Jahren spielen,
sehr cool sind, gute Ausstattung, alle Leute tragen die siebziger Jahre Frisuren, aber was
diesen Film für mich ausgemacht hat und was mir die Zeit der späten sechziger Jahre dort gebracht hat, das war in The Trial of the Chicago seven tatsächlich Sascha Barron Cohen,
Chicago seven sagt ja schon, er ist nicht der einzige Schauspieler, da sind also mehrere Leute, aber keiner ähm ja verkörpert für mich so in diesen späten freien Geist, der sechziger Jahre,
oder Anfang der siebziger Jahre wie Sascha Baron Cohen, der ja doch so eine Art Freigeist spielt, eine Art Hippie
der gerne so ein geistiger Führer wäre und der eigentlich gar nicht so wirklich viel Screentime hat in dem Film, also wirklich eine Nebenrolle hat
aber dadurch doch irgendwie ja mich sehr begeistert hat. Also ne? Seine kurzen Auftritte haben mich immer,
sehr gefangen und mehr so grade dadurch das Gefühl der späten sechziger Jahre gegeben.
Phil
Ja, ich hatte ja schon mal gesagt, dass ich es zwar,
anerkenne, dass er ähm dort äh nominiert war, hat er nicht sogar jetzt auch den Oskar bekommen
Okay. Ähm aber ich das dann doch ein bisschen zu hoch gegriffen fand, ähm er spielt gut
und äh wirklich auch äh der Cast an sich ist sehr gut und er äh ist da auch erfüllt seine Rolle auch wirklich mit,
aber
Ich habe schon, wie gesagt, die Oscar-Nominierung nicht so ganz verstanden und äh,
So
sie mich absprechen, aber dass er so brilliert und so ein Glanzlicht ist oder gar womöglich jetzt in einer top five, der,
darstellenden auftaucht, das das würde ich so für meine Sichtweise nicht mitgehen.
Micha
Ja, also ich sehe das ganz ähnlich eigentlich. Also er macht's schon gut und so, aber
jetzt so, uh der Große ich fand äh also diese Rolle hat jetzt auch nicht viel wahnsinnig viel Bandbreite irgendwie gegeben. Er war halt witzig, aber das war halt ein verdientes Drehbuch in erster Linie,
Ähm und er hat die, der also die Rolle jetzt nicht,
krass bereichert finde ich durch seine Präsenz. Ich meine jetzt für dich als Pic total legitim.
Phil
Total, also wirklich. Ist ja auch ein ist ja auch er spielt ja auch nicht schlecht, muss man sagen.
Micha
Ganze, genau, aber diese ganze Oscar-Debatte ist halt so. Also da würde ich jetzt, wenn wir jetzt von Trial of the Chicago seven, äh davon ausgehen, also erstmal müssen wir uns ja fragen, wer ist denn da der Hauptdarsteller? Andy Red.
Andy
Ja gut, da würden mir wahrscheinlich auch andere einfallen, die.
Micha
Ja, ja, genau. Also, weil da würde ich jetzt zum Beispiel Franklin Jala nehmen, der halt den Richter spielt,
Na, der die, den fand ich halt krass.
Phil
Ja äh aber es sind nicht alle gleichzeitig,
Nebendarsteller, weil es gar keinen richtigen primären gibt.
Micha
Ja, schwer zu sagen. Also ich ich würde ich würde schon Sascha Burn Cohen irgendwie und Andy Redman, glaube ich, als Hauptdarsteller da so einordnen in dem Film, aber.
Andy
Wie gesagt, also ich fand jetzt die Performance jetzt nicht so super außergewöhnlich, dass ich sagen würde, oh, der hat die alle an die Wand gespielt, aber ne, er war halt so der Spirit, wie er nun mal damals gewesen ist, ne? Und das hat er für mich am besten eingefangen, jetzt
gesehen von den Typen, die die Studentenproteste da äh organisiert haben, auch ganz super, aber gerade so dieses, hey, wir sind alle ein bisschen lockerer und ne, das hat er für mich am meisten,
transportiert, ohne dabei wirklich jetzt so der beste Darsteller gewesen zu sein,
Oskar hätte ich da auch nicht gesehen. Davon.
Phil
Ja, vollkommen.
Micha
Ja gut, äh warum nicht? Warum nicht,
ähm so, Phil.
Phil
Jawoll, ich bin
ähm und ich habe ein Pic, den habt ihr hoffentlich nicht auf der Liste, weil vermutlich ihr den Film nicht gesehen habt, obwohl ich ihn euch sehr empfehlen würde, mit einem großartigen Schauspieler, dessen Name mich Holly aussprechen kann, äh hier,
Wird das so ausgesprochen,
genau.
Micha
Zalamet.
Phil
Der gute äh Junge in dem Film Beautiful Boy, da spielt er ähm den.
Micha
Ja
Phil
Da kommt die Hauptdarsteller Diskussion wieder raus.
Micha
So, weil weil ich glaube, Steve Corel ist nämlich Nebendarsteller in dem Film.
Phil
Nee, nee, nee, nee, nee, nee.
Micha
Ja, ja, ja, ja, ja. Ich meine, der Film heißt beautiful Boy, Digger. Ist bestimmt nicht Steve Corry.
Phil
Steve ist der Steve Correll ist der Vater,
der eigentlich sich ganz, ganz viele Gedanken um seinen Sohn macht, der drogensüchtig ist und sich dementsprechend seinem Vater auch gar nicht so öffnen möchte und der Vater irgendwie versucht, Kontakt aufzubauen zu seinem Sohn,
Ohne ihm zu helfen, hey äh ich bin für dich da und der Sohn ist überhaupt nicht zugänglich für die ganze Scheiße.
Andy
Ich gucke gerade mal auf der Award Seite und da sehe ich Timulti, schallamet, überall für best supporting actor.
Micha
Tja.
Phil
So, wobei ich es tatsächlich auch äh zulassen würde,
ähm da zu sagen, dass ähm er da auch der äh also dass er ein, einer Hauptdarstelle äh,
Position einnimmt, aber ich würde mich erstmal vom Rhein vom Skript und Drehbuch so auch so positionieren, dass ein Supporting actorys. Ähm.
Andy
Ich unterstütze da jetzt viel, weil der nämlich gerade bei der Lisbeth Zalanda auch auf meiner Seite war. So.
Micha
Na gut. Ja, ich würd's jetzt auch wahrscheinlich so annehmen, sage ich mal,
Also ich habe den Film nicht gesehen, das macht's natürlich ein bisschen schwierig, aber scheinbar ist es ja auch so, dass äh diese Rolle, die da spielt, äh auch von verschiedenen Darstellern auch,
verkörpert wird. Also es gibt da wohl scheinbar eine 12-jährige Version von ihm und so. Was für mich jetzt auch so gerät, okay, wahrscheinlich hangelt sich die Handlung eher an Steve entlang.
sozusagen also zeitliche Konstante, aber.
Phil
Also um da jetzt das dann nochmal kurz äh zu begründen, also ähm äh,
äh das das spielt größtenteils dann im dann doch im Jugendalter.
Micha
Und Entschuldige, darf ich nochmal ganz kurz anhaken? Ähm und das,
also es basiert ja scheinbar auf einem Buch, Beautiful Boy von David Chef,
und die Rolle David Chef wird auch von Steve,
also ist es ja scheinbar aus der Sicht des Vaters auch geschrieben,
nehme ich jetzt mal an, deswegen ist okay, Nebendarsteller, meinetwegen.
Phil
Ähm anhand äh Timosi er nennt jetzt mal ganz ernst, der wird dann ausgesprochen,
War doch so. Spielt eben den äh Sohn und das das Krasse an der Sache ist, dass ähm
er selber weiß, Drogen nehmen ist nicht geil und irgendwie äh selber eigentlich da rauskommen möchte, aber irgendwie als als junger aufstrebender Mann irgendwie dann doch zu stolz ist, Hilfe anzunehmen,
irgendwo dann doch immer wieder zurück in den Drogensumpf kommt und da spielte einfach so diese Zerrissenheit eigentlich so von wegen
Papa, du hast Recht und ich weiß selber, dass das beschissen ist, aber irgendwo dann
immer wieder kriminell zu werden, immer wieder Drogen zu beschaffen und Drogen zu nehmen,
diese zerrissenheit, das ist sowas von großartig von ihm gespielt,
und auch auch so mitfühlend und so etwas, dass ich da echt,
äh sage, krass, diese Performance, die überrennt,
auch hervorragende Performance ähm von Steve Correl, der die Vaterrolle spielt und irgendwo seinen Sohn,
Dahin ziehen sieht und eigentlich hilflos ist, weil der Sohn schlichtweg nicht greifbar ist und keine Hilfe annimmt. Also ein grundsätzlich ganz, ganz toller Film mit zwei großartigen Schauspielern, aber Timothy Jalamé ist da,
top of the much.
Micha
Okay.
Phil
Ja, ganz genau, ja, ja, ja, ja. Ja, ja.
Micha
Okay, verstehe. Na gut, muss ich mir mal angucken den Film irgendwann. So, finale Runde, wa?
So, mein Pick für die, für genau, mein Pick für die finale Runde ist,
einige Jahre her, aber ich erinnere mich noch genau damals im Kino.
Phil
Früher.
Micha
Früher genau im Kino, als so Stummfilme so, der Klavierspieler da in die Tasten gehauen hat. Nee, ähm, nee, aber ich erinnere mich noch, als ich diesen Film gesehen habe,
Ich glaube auch im Original, weil ich glaube, der Film kam raus, so zweitausendacht, zweitausendneun, wenn ich mich nicht täusche und ich glaube, ich habe den in London im Kino gesehen. Das heißt, ich habe den auf Englisch geschaut, den Film. Und glaube ich zumindest. Ich bin nicht ganz sicher. Aber ähm,
Da gibt's eine Nebenrolle in dem Film, wo ich echt mir so also wo ich zum ersten Mal,
mir so dachte, krass, also wie kann man denn als Nebenrolle so, so
durch diesen Film, obwohl da schon hervorragende Hauptdarsteller auch äh in diesem Film drin sind, aber dann einfach so auftauchen und auch ich wusste auch gar nicht, dass,
in diesem Film ist, weil ich diesen Schauspieler damals auch noch gar nicht kannte. Also er ist der Film hat mir sozusagen auch diesen Schauspieler zum ersten Mal so richtig ähm ja äh.
Phil
Zugänglich gemacht.
Micha
Zugänglich gemacht, sagen wir. Ja, genau. Ähm die Rede ist von dem Film Revolution,
und da hat Michael Shanan eine Nebenrolle,
Nämlich, glaube ich, als Bruder von der Rolle, wenn ich mich nicht ganz täusche oder so, irgendwie so.
der ist halt ein bisschen auch geistig, sage ich mal, auffällig,
und der hat eine Szene von, glaube ich, fünf Minuten nur, wo er irgendwie Leonardo Dicapo da irgendwie
dumm anmacht, anschreit, ins Gewissen redet, ich weiß gar nicht mehr, wie die Szene ist. Aber das war so dermaßen eindrucksvoll und ich hatte so dermaßen Schiss vor dem, dass ich mir so dachte
Alter
Also wie krass ist das denn hier, was du jetzt hier gerade machst? Also ich meine, in diesem Film, das muss man sich ja mal reinziehen, da ist ja Leonardo und die spielen beide halt mega gut und dieses ganze, dieser ganze Film ist auch total schwer eigentlich
Und dann kommt halt Michael Shanon und haut also mit der Brechstange haut der da nochmal rein. Und wieso dachte
uff, okay, krass. Also, ich würde mir jetzt einen Film noch mal komplett über diesen Charakter auch reinziehen separat.
Also das war so das erste Mal, dass ich so dachte, boah, was für eine Nebenrolle. Also mir auch so so dieses Konzept Nebenrolle auch nochmal so,
So gegenwärtig wurde.
Phil
Okay. Ja, nicht gesehen. Tut mir leid.
Micha
Schade. Andi, du aber bestimmt, oder?
Andy
Ich hab den nicht gesehen. Doch, ich hab den gesehen, ja, ja, ja. Und Michael Shanon ist mir, glaub ich, noch 'n bisschen früher vor die Linse gekommen, in Boarde Walk Empire,
mit
Chemie in der Hauptrolle. Da spielt ja ein Polizisten, der äh auch sehr psychopathisch veranlagt ist und man wird dann auch wirklich sehr unruhig, wenn man dann sieht, wie ein Polizist, der eigentlich für Recht und Ordnung sorgen soll, seine Frau verdrischt und äh krumme Geschäfte macht
und er spielt das alles sehr, sehr, sehr überzeugend. Also der hat damals auch schon sehr starken Eindruck auf mich,
und ich kannte ihn vorher auch nicht, aber der ist hängengeblieben. Auf alle Fälle ja.
Micha
Ich meine Michael Channel in allem, was er macht, ist ja geil, oder? Also ich meine, da gibt's, glaube ich, keinen Film, wo er sagt, ey, nee, Michael Schein war nicht so gut,
Also, ja. Na ja. So, Andi, dann bist du jetzt dran.
Andy
Ja, ich habe jetzt noch den ultimativen Megapick und zwar,
die als Nebendarsteller,
nominiert gewesen ist, als Nebendarsteller auch ein Oskar gewonnen hat und auch gegen andere Oskar-Gewinner jederzeit äh bestehen kann. Und zwar ist von keinem Geringem die Rede als von LN AKin,
mit seinen kauzigen Senioren, die er ja häufig spielt
eigentlich allen die Showstil. Sei es jetzt in Little mit Sunshine, damals hat er dafür den Oskar gewonnen, da spielt er den kauzigen Opa, der immer für einen sehr furztrockenen äh sarkastischen Spruch gut ist
sei es in Argo, wo er zusammen mit John Goodman äh so ein Produzentenduo spielt, das immer seine Kommentare zu den aktuellen Ereignissen äh,
genau oder äh an der Seite von äh Michael Douglas, auch Oskar nominiert. Äh Oskar prämierter Darsteller. Ähm die beiden sind ein Dreamteam und Alan Akin ist für mich einfach große Liebe. Also,
so in mein Herz geschlossen.
Micha
Welche Rolle nimmst du denn jetzt?
Andy
Ihnen als Gesamtkunstwerk.
Micha
Nein, das geht nicht.
Andy
Ja dann halt wenn's denn unbedingt so sein muss, meine Güte.
Micha
Ja, für die Statistik.
Andy
Ja, ja, ja, ja, ja.
Phil
Damit wir, damit wir irgendwo noch sagen können, oh, Andy, Little müsste, dann hast du zum fünften Mal, ey.
Andy
Hier ist immer noch Deutschland. Hier muss immer alles in irgendwelche Formulare passen, ne? Echt? Ah.
Micha
Außerdem heißt es kleines Fräulein Sonnenschein.
Andy
Genau.
Phil
Ja, wird alles.
Micha
Ja, aber du, kann ich, kann ich,
Komplett nachvollziehen. Ich meine Ellen Aken bei Sunshine, super geile Nebenrolle. Äh wo wir gerade dabei sind, ich habe auch drüber nachgedacht, Steve Correlin Little Miss Sunshine. War ja auch richtig geil,
Ja, also da war eigentlich hier war so eine Ansammlung von.
Andy
Alles neben.
Micha
Rollen alle Nebendarsteller einmal richtig krass. Ähm auch äh hier Paul Dennow spielt er ja auch mit. Äh dieser Teenager, der auf gar nichts Bock hat,
ähm auch geile Nebenrolle, ja. Also, na ja, nee, aber Ellen Aken, ja, doch, kann man, kann man nehmen, voll gut.
Phil
Jawoll.
Micha
So, noch was hinzuzufügen, nee, ne? Gut, dann geht's weiter mit.
Phil
Stille, Stille, Stille.
Micha
Genau Andy so hm.
Phil
Ich habe mich, ich habe mich, also,
Disclaimer, ich habe mich bereits im Vorhinein darüber informiert, er nimmt eine Nebenrolle ein. Also bevor diese Diskussion jetzt aufkommt, es ist eine Nebenrolle. Ich verstehe hindurch die Diskussion darüber, ähm,
und so weiter. Aber es ist tatsächlich eine Rolle, wo ich sage, hey, die ist mega gut, ähm auch wenn sie.
Micha
Man sich schon so viel vor im Vorhinein.
Andy
Stan Laurel in dick und doof.
Micha
Kann's ja nur geil werden, ja, wirklich.
Phil
Ähm äh so und äh ja, es ist ähm ein äh Film, wo Chris Hams wirft die Hauptrolle spielt,
und die Nebenrolle, interessanterweise von einem deutschen Schauspieler besetzt.
Micha
Ach so. Ah ja, okay.
Phil
Nämlich Daniel Brühl als Niki Lauda in Rush.
Micha
Ja, sehe ich als Hauptrolle, aber aber gut, wenn du deine Recherche da gemacht hast.
Phil
Genau, also tatsächlich verstehe ich die Diskussion hab ich mir in der Zusammenstellung dieser Liste jetzt auch nicht so die Gedanken drüber gemacht, sondern tatsächlich einfach nur
okay, wie ist das nach Drehbuch und von daher ist er da jetzt auf äh,
Platz eins, wie er dort äh den Niki Lauder spielt, auch diese Verbissenheit, aber auch so dieses diese Mimik und Gestik, wenn man da mal Niki Lauda daneben stellt,
ist das echt schon ganz cool und ähm möglicherweise spielt da natürlich irgendwie auch der
mit hinein, das eher eben ähm da tatsächlich auch eine deutsche Rennfahrer äh Koryphäe äh mint, das ist dann irgendwie.
Micha
Ist er nicht Österreicher.
Phil
Du hast vollkommen recht.
Micha
Ja, äh so viel Zeit muss sein.
Phil
Genau, eine deutschsprachige ähm
Koryphäe mint, die halt auch in der deutschen Medienlandschaft oder deutschsprachigen Medienlandschaft durch die Kommentierung von den ganzen Formel 1 Rennen natürlich auch irgendwie,
Sich greifbarer anfühlt und wenn dann das auch noch so gut interpretiert wird, sage ich echt, Hut ab, da hat Daniel Brühl echt Schauspielleistung gebracht.
Micha
Echt mal delivert, ne. Ist auch mitunter meine Liebste Daniel Brüderroll tatsächlich, muss ich sagen. Also da hat er mal richtig
sind wir richtig aufgegangen finde ich in so einer Rolle. Also er ich weiß gar nicht, er hat glaube ich nicht so viele echte Leute mal gespielt, also ne, Charaktere, die oder Menschen, die existiert haben,
Aber ich fand ihn damals auch krass. Jetzt ist natürlich streitbar, okay, in Nebenrolle, nicht Nebenrolle. Wenn man's jetzt aber mal als Nebenrolle annehmt, dann ist das ein sehr guter Blick, ja.
Phil
Ja, also äh ich ich verstehe,
die Kritik, wie gesagt und äh er ist jetzt halt auch bei den ganzen Awards halt für äh die ganze Bereich äh nominiert worden. Ähm
ja, aber im Grunde muss man sagen, okay, äh,
der ist auch nur, weil als Leading Roll ähm das einfach auf der internationalen Vermarktung komisch ausgesehen hätte, weil die weil viele wahrscheinlich sich gefragt hätten, Luft, wer ist da, Brühe, so ist so,
dass das Zugpferd und hätte man gesagt, Chris Worldh und Daniel Bruul,
dann glaube ich fette das vom Marketing nicht so gezogen.
Micha
Ja
Andy
Ich finde ja ganz witzig, ich habe gerade mal geguckt, äh als Bastel oder wo der denn überall prämiert wurde, beziehungsweise wo er dann Awards waren. Und beim online Film Intelvision, da war er
Nominie für ich mir dann denke, okay, also bei uns ist halt, glaube ich.
Micha
Daniel.
Andy
Hat er sein, hat er seinen Durchbruch jetzt, glaube ich, zweitausenddrei mit äh ähm na, wie hieß er jetzt, ihr wisst schon,
Nee, noch früher. Zweitausenddrei war doch hier Goodbye Leni, genau, mit Good
Linien gehabt und zwischen Goodbye und Rush liegen tatsächlich dreißig Filme, also da finde ich schon gut, dass er dann mit seinem ja, er hat, glaube ich, noch mehr Filme, aber da dann erst nochmal ein Breakfreu äh Nominie gekriegt hat, aber gut.
Micha
Ja gut, ist ja so ein bisschen, dass Christoph Walzphänomen, ne? Christoph Walzer, der auch schon geschauspielert ohne Ende und dann auf einmal im Tarentine Film auf einmal der große Durchbruch, ne?
Andy
Gut, aber er war ja zum Beispiel auch hier in äh zwei Tage Paris dabei, das also bei Terrentino, also auch schon international. Ist ja nicht so, dass man jetzt sagt, das wäre so sein erster nee, die waren davor.
Phil
Ja ja, ja.
Micha
Okay. Na ja.
Phil
Interessant, Wikipedia Seite gerade offen, Daniel Brühl heißt voll ausgesprochen Daniel Zesar Martin Brüll Gonzalez
Eijeijei, das ist aber auch ein Name. Daniel, Martin Brühles.
Micha
Die internationale Karriere ist schon mal sicher,
Kannst du dich einfach jedes Mal umbenennen.
Phil
Ja, ja. Ja. Wusste ich auch nicht. Ja.
Andy
Spricht Deutsch Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch, war auch nicht schlecht.
Micha
Na schau.
Phil
So viel zittern hat der Brüll unserem.
Micha
Ja, Daniel Brühl Rush, ja why not, kann man nehmen.
Phil
Finde ich auch, habe ich auch gedacht.
Micha
Ich möchte nochmal ganz kurz über so ein paar Nachrücker sprechen, die ich noch hatte
Ja, wie gesagt, ich hatte ja gerade schon zum Beispiel ein Ding, das mir noch eingefallen ist, also ich ratter dir einfach mal kurz ein bisschen runter, aber über einen möchte ich kurz nochmal sprechen. Nämlich in alles steht Kopf
weil Animationsfilme, ne, das ist ja dann auch so ein bisschen
Also klar gibt's dann Hauptdarsteller, Nebendarsteller und so, aber das sind dann ja auch keine darstellende in dem Sinne, aber eine Figur, die da die äh die die die Show gestohlen hat, fand ich. Bing bong!
Phil
Ach nee.
Micha
Alles steht Kopf. Doch.
Phil
Ne
Micha
Doch war einfach ein Brett in diesem Film. Ähm hatte ich auch noch auf der Liste. Auf jeden Fall äh Sam Rockwell in the way Back hatte ich noch. Äh Steve in,
Ähm Leonardo Di Cabrio in Jango.
Andy
Jo, das stimmt.
Micha
Ja?
und den hatte ich jetzt eben nicht genommen wegen diesem, das, was ich eben meinte, mit dem Bösewicht, Danny Deviturin, Batman Returns,
ultrakrass eigentlich, aber da muss man sagen, ich meine, der halbe Film dreht sich halt einfach um den, ne. Ist halt so, hm, also ist halt.
Andy
Würde ich übrigens auch noch in The Wolf of Wall Street sehen.
Micha
Ja, habe ich auch drüber nachgedacht, aber er hat ja nur eine Szene eigentlich, ne. Aber die Szene bleibt halt aber auch hängen. Ja, ja, hm, ja. Äh und dann habe ich noch äh in Dallas Club.
Phil
Ja, habe ich auch äh viel überlegt. Nimmst du das, aber das war mir dann also äh dann ein bisschen,
ob wir es sozusagen und hab's dann außen vor gelassen
Ähm wobei wenn ich jetzt meine Liste durchgehe, sind da jetzt auch ein paar äh Low-Hang-Fruits drinne, aber äh ja, berechtigt berechtigte, äh berechtigter Pick sozusagen.
Micha
Ähm und ich möchte kurz sagen, also ich bin Andy sehr dankbar hier bei dieser bei dieser Top fünf jetzt, weil ich hatte auf meiner Liste und du, glaube ich, voll auch nicht keine Frauen drauf. Und Andi hatte zwei, zwei.
Andy
Ja, ich hätte jetzt als Nachrücker auch noch nette in Leon, der Profi genannt.
Micha
Ja, ja, ja.
Phil
Ja.
Micha
Ja, ja. Mhm.
Phil
Ähm ja ich hätte auch noch Nachrücker, auch auch eine Frau äh Cloue Mourez, Moritz in Kick As.
Micha
Fand ich nicht so cool.
Phil
Ähm dann mal so ganz weart abgefahren auch mal äh fernab von äh tatsächlich Realverfilmung, sondern äh auch ein Animationsfilm,
wie gesagt bisschen überbannt, aber die Minions in ähm also streng genommen ist Gru die Hauptrolle, aber die Minions sind da, also die Nebendarstellenden haben aber tatsächlich die Show gestohlen,
und auch nochmal so 'ne sozusagen im,
also auch äh beängstigend seine Rolle, ähm war mir aber auch tatsächlich irgendwie tue, ob wir es und deswegen habe ich so mal geguckt, was hast denn dann.
Micha
War auch ein guter Trick. Auch ein gutes,
Na ja gut, ihr steht diese Show hoffentlich nicht, sondern ladet sie ähm legal bei Spotify,
runter. Ähm genau. Äh und ja, was bleibt noch anderes zu sagen, als äh wir hören uns bestimmt wieder.
Phil
Ja, da ist von auszu,
Ja, das war eine Hauptrolle.
Micha
Ja, oh ja.
Andy
Würde ich gar nicht mal unbedingt sagen.
Micha
Ja, nee, du komm, nee, doch, komm. Oh, ja, stimmt, wobei, ach du Scheiße, ja, jetzt noch ein mega Nachrücker natürlich. Robert Robert Patrick in Germany, der zwei.
Phil
Das ist das ist der Bad Cop, ne? Ja, ja, ja, ja. Ja. Total, vollkommen, vollkommen. Ja, siehste.
Micha
Ja, das ist der C eintausender. Auf jeden Fall noch ein krasser, krasser Nahrücker, ja. Na ja, siehst du, Andy doch noch was Gutes.
Phil
Noch was Gutes, was zusätzlich gut ist. Äh.
Micha
Reinau reingeworfen, ja. Naja, gut. So, dann haben wir's jetzt aber. Vielen Dank euch und bis bald. Tschüss.
Phil
Jetzt aber, jetzt. Reingehauen, tschü.
Andy
Adieu.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Uns interessiert deine Meinung - schreib sie in die Kommentare!x
()
x