Nerdtalk Sendung 565 – Heißer Horror

Heute gibt es den heißen Horror: Bis auf How To Sell Drugs Online (Fast) reden wir nur über Horrorfilme: Follow Me, Der Leuchtturm, Scary Stores To Tell In The Dark und The Shining. Und nebenbei geht es noch um die Zukunft von Apple TV+ und den Oscars.

Gesehene Filme

Sonstiges / Links



Timecodes:

00:04:45.168: Jugendwort des Jahres
00:11:57.601: Streaming-Wars: Apple setzt auf Martin Scorsese
00:20:28.423: Wie werden die Oscars 2021?
00:24:08.197: Alles auf Streaming? Oder alles auf physische Medien?
00:36:06.178: Scary Stories to tell in the Dark
00:43:30.979: Shining
00:50:13.217: Follow Me
00:59:47.643: Der Leuchtturm
01:16:12.150: Ein Lobgesang auf A24
01:19:17.664: How To Sell Drugs Online (Fast) - Season 2

Feedback

Social Media

Support

Kontakt

Ein Gedanke zu „Nerdtalk Sendung 565 – Heißer Horror“

  1. Vorneweg: Toll was ihr zwei wieder für eine Sendung auf die Beine gestellt habt!

    Zu Shining: Schöne Klassiker-Review von Micha (wie mans gewohnt ist). Ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen wie seltsam es ist, dass das Hotel im Winter zu macht. Die Inspiration für das Hotel steht übrigens in Colorado bzw. für die Innenaufnahmen im Yosemite Nationalpark. In letzterem war ich schon, also für Reisende kann ich da mal einen Blick ins Ahwahnee Hotel empfehlen.

    Zu How to sell drugs: Coole, lockere Serie für zwischendurch ohne großen Anspruch, die sich wunderbar zum kurz wegschauen eignet. Zweite Staffel knüpft nahtlos an das Niveau der ersten an. Würdiger Vertreter für die deutsche Serienlandschaft.

    Zum Leuchtturm: Ich schätze es sehr, dass Michas Reviews immer neue Perspektiven eröffnen! Mit der Genderthematik hätt ich jetzt allerdings bei Lighthouse überhaupt nicht gerechnet. War ja durchaus nachvollziehbar erklärt, aber ich seh persönlich nichts davon in dem Film 😀 Ich vermute da eher die griechische Mythologie mit drin, aber die Theorie von Männer- und Frauenrollen bzw. dem Leuchtturm als Fallus war mir dann doch ein bisschen zu drüber 😀 Trotzdem interessant!

    Zu Follow me: Ah da hat Phils Review mich gecatched, den könnt man sich mal ansehen. Welch freudiger Zufall, dass ein Gewinnspiel nur einen Klick entfernt ist 😉

Schreibe einen Kommentar