4 Gedanken zu “Top5 – Eröffnungsszenen”

  1. Phil bei Bond hättest du nicht so schnell aufgeben sollen ;-). Es gibt sehr gute Eröffnungsszenen vor dem Titellied: Goldfinger, Thunderball, The Spy who loved me oder Casino Royale finde ich Super.

    – Ich mach mich mal unbeliebt und behaupte der Vorspann von Watchmen gilt als narrative Szene, die mithilfe einer Montage perfekt die Vorgeschichte der Watchmen erklärt, ohne Worte, dafür mit Bob Dylans ” The Times a Changing”. Die Narrative des Liedes passt perfekt mit den Bildern zusammen.

    – Als “Low Hanging fruit ” werfe ich mal “Jäger des verlorenen Schatzes” in den Ring. Geniale Charakterisierung des Helden ohne Voice Over.

    – Ja ich weiß, “Voice Over” ist schlecht ;-), aber der Anfang von “The Big Lebowski” ist großartig. Sam Elliots tiefe Stimme, mit er er über Heldentum sinniert, typische amerikanische Landschaftsbilder und dann der Schnitt auf den Dude im Supermarkt.

    – Ich finde die Erste Szene in “Blues Brothers” auch genial. Die Bilder vom Industriestandort Chicago, der Knast, der erste Gag und Bluesklänge schaffen eine Super Atmosphäre.

    – Ghostbusters hat auch eine tolle Sequenz. Mit den Geist in der Bibliothek.

  2. Mist einen noch vergessen: “Die Hard with a Vengence” hat einen tolle Einfangssequenz. Untermalt mit Summer in the City werden “Schwüle” Bilder von new York gezeigt und das Lied endet mit einer Explosion. Der perfekte Atmosphäre für die folgenden 2 h.

  3. @Sultan-of-Swing ja Watchmen wollte ich jetzt auch noch hinzufügen, aber deine Erwähnung zeigt mir, dass die Eröffnung wirklich so gut ist und nicht nur mir wegen dem Dylan-Song zu fest in Erinnerung geblieben ist!

    Außerdem muss ich hier noch die Anfangssequenz von Inglorious Basterds unterbringen. Hans Landa wird damit einfach auf einmalige Art und Weise etabliert.

    In jüngster Zeit konnte mich noch der Anfang von Long Shot begeistern, da man sich da wirklich fragt, ob man sich nicht irgendwie in den falschen Kinosaal verlaufen hat…

    Aber es gibt insgesamt einfach viel zu viele gute Eröffnungen. Vielleicht irgendwann mal eine ergänzende Folge Top 5 oder eine mit einer etwas konkreteren Eingrenzung, z.B. die besten musikalischen Anfänge, die größten Schocker zum Auftakt oder die verwirrensten Einstiege

  4. Ein durchaus würdiges Thema für eine Top 5! Zwei von euren Pics schaffen es auch in meine TOP 5.

    1. Inglourious Basterds
    2. Clockwork Orange
    3. Dark Knight
    4. Lucky Number Slevin
    5. Scream

Schreibe einen Kommentar