Nerdtalk Sendung 535 – Zwei alte Hasen schwärmen über die 90er

Welche ungewöhnlichen Angewohnheiten Andy mit seiner Webcam verfolgt, warum uns beide ein Skaetboard-Film richtig überzeugen kann und Social Media-Beratung für Politiker - alles das gibt's in dieser Episode.

Gesehene Filme:

Spider-Man: Into The Spider-Verse
Atomic Blonde
Osmosis
Mid90s

Weiteres / Links



TIMECODES:
00:04:59.665 Müssen die Politiker mehr twittern?
00:10:49.673 Hörertreffen in Berlin? Wir hätten Bock!
00:13:36.458 Unsere YouTube-Favoriten
00:16:01.020 Rasenmäher Roboter - das Update
00:25:32.077 Feedback
00:39:54.383 Spider-Man: Into The Spider-Verse
00:52:15.675 Atomic Blonde
01:00:36.029 Osmosis
01:17:47.351 Mid90s
01:35:26.227 Unsere 90er-Zeit


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

2 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 535 – Zwei alte Hasen schwärmen über die 90er”

  1. Gute Ausgabe, zwar mit wenigen Filmen, aber dafür sind die alle auf meiner Watchlist gelandet. Insbesondere auf Mid-90s habe ich richtig Lust bekommen.
    Ist mir übrigens eine Ehre hier mal zitiert zu werden 🙂 Beim Hörertreffen wäre ich so gern dabei aber komme aus dem Schwarzwald, da scheint mir der Weg etwas zu weit…

  2. In einer Ausgabe, in der man darauf eingeht, dass man nur Indie Filme guckt und keine Mainstream Sachen mehr und als etwas Elitär dargestellt wird, gibt es keine bessere Folge als diese, um dies zu bekräftigen. Jeder Actionfilm wird mit “Hirn aus” kommentiert und dann ist es doch auch kein Wunder, wenn man keinen gefallen dran findet. Aber dann einen Film gucken, wegen einer möglichen Nacktszene. So ist die Elite eben. Dann noch die Idee in den Raum werfen eine Folge betrunken aufzunehmen und schon haben wir alles drin, was man sich nie gewünscht hat. Ich mag euch ja trotzdem noch, trotz eurer Fehler 🙂 Aber diese Folge fand ich leider etwas anstrengend.

    Aber warum schreibe ich eigentlich nur Kommentare, wenn ich was zu mäckern habe? Weil ihr halt sonst gut seid. Das erklärt auch, meiner Meinung nach, warum so wenige Leute kommentieren. Es gibt eben nicht viel zu kritisieren und das ist doch zu 90% der Hauptgrund, warum man überhaupt was kommentiert. Schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar