Nerdtalk Episode 39

Heute endlich wieder zu zweit, und dann auch noch für eine volle Stunde. Wir holen natürlich noch einmal die Diskussion nach, die in der letzten Woche leider ausfallen musste. So bekommt Ihr sicherlich noch mal ein paar bessere Einblicke in die aktuellen und startenden Filme. Auch diese Woche können wir wieder von zwei Filmen berichten, die wir vor dem dieswöchigen Bundesstart sehen konnten. Auffällig diese Woche: viel Filme, die eine Mischung aus Drama und Komödie darstellen. Der eine geht mal mehr in die Richtung Drama, der andere eher in Richtung Komödie. Ist ja häufig ein schmaler Grat. Deswegen ist als Info zuerst immer jenes Genre genannt, in das der jeweilige Film eher tendiert.

Filmstarts:

Juno – Komödie/Drama
Dan – Mitten im Leben – Komödie/Drama
Tödlicher Anruf – Horror
Die Anruferin – Drama/Komödie

Gesehen:

Horton hört ein Hu – Animationsfilm für Kinder
Die Welle – Drama
Lars und die Frauen – Drama/Komödie
Sommer vorm Balkon – Drama

Kleine Tipps am Rande:

Unbedingter Filmtipp für Freunde von Juno-Darstellerin Ellen Page: “Hard Candy”

Den Stars auf’s Dach geguckt: auf den Spuren von Dreharbeiten wandeln mit dem Movie-Locations-Guide.



Feedback

Kontakt

Support

Social Media

Ein Gedanke zu „Nerdtalk Episode 39“

  1. Hallo Leute,

    jetzt kommentiere ich nun wie jede Woche auch wieder die neue Folge, leider hab ich es gestern nicht mehr geschafft.
    Es freut mich auf jeden fall das ihr nun wieder (fast) alle vereint seid, jetzt fehlt nur noch Raptile und die Welt ist wieder in ordung 😉
    Ach ja und in zukunft immer schön die Handys aus beim Podcast aufnehmen 🙂

    Was die Filme angeht, nun ja leider ist da diese Woche irgendwie mal wieder nix für mich dabei, einzig “Juno” würde mich vileicht noch interesieren, aber eigentlich auch nur wegen der bezaubernd frechen Ellen Page, aber naja ich glaube den sehe ich dann doch lieber auf DVD.
    Beim Streifen “Tödlicher Anruf”, würde mich zwar das Genere interesieren, aber da der Film ja ein Remake eines Asiatischen Films (The Call) ist, und ich das Orginal gesehen habe (und jetzt auch nicht sooo super fand) muss ich den auch nicht sehen.

    Insgesamt gibt es also nicht so viel von mir zu erzählen diese Woche, ausser vileicht noch das ich mich total Freue das es endlich “Postal” auf DVD gibt, und ich mir nen neuen großartigen Audiokommentar von Uwe Boll anhöhren kann (und nein ich bekomme kein geld von ihm wenn ich das sage *gg*), ansonnsten bleibt mir nichts weiter zu tun, als noch allen Frohe Ostern zu wünschen (viel spass mit dem Eier suchen und so *fg*) und noch ne schöne Woche.

    Bis nächste Woche

    Bye

Schreibe einen Kommentar