Nerdtalk Sendung 423

Lars sah Oscar-Kandidat ANOMALISA, ein Stop-Motion-Film für Erwachsene. Phil wurde mit BIBI UND TINA - MÄDCHEN GEGEN JUNGS ganz kindisch. Für Lars gab es zudem noch HELL und THE VISIT: AN ALIEN ENCOUNTER. Phil wurde eher bei MAN LERNT NIE AUS belehrt und holte endlich endlich LA GRANDE BELLEZZA nach. Endlich. Endlich!

Gesehene Filme

Anomalisa
Bibi und Tina Mädchen gegen Jungs
Hell
Man lernt nie aus
La Grande Bellezza
The Visit: An Alien Encounter

Filmstarts der Woche

The Hateful 8

Wie Brüder im Wind

TIMECODES:
00:06:10.526 HTTP Statuscodes
00:08:05.016 Filmstarts der Woche
00:16:36.827 Besuchertippspiel
00:22:43.231 Anomalisa
00:38:44.384 Bibi und Tina – Mädchen gegen Jungs
00:54:31.604 Hell
01:13:57.941 Man lernt nie aus
01:27:44.209 La Grande Bellezza
01:42:13.140 The Visit: An Alien Encounter
01:49:24.503 Schulz und Böhmermann
01:56:10.603 Das Oscar-Tippspiel ist eröffnet



TIMECODES:
00:06:10.526 HTTP Statuscodes
00:08:05.016 Filmstarts der Woche
00:16:36.827 Besuchertippspiel
00:22:43.231 Anomalisa
00:38:44.384 Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs
00:54:31.604 Hell
01:13:57.941 Man lernt nie aus
01:27:44.209 La Grande Bellezza
01:42:13.140 The Visit: An Alien Encounter
01:49:24.503 Schulz und Böhmermann
01:56:10.603 Das Oscar-Tippspiel ist eröffnet


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

4 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 423”

  1. Man lernt nie aus war für mich eine der Kinoüberraschungen des letzten Jahres. Ich bin nur aufgrund eurer Empfehlung ins Kino gegangen und wurde positiv überrascht.
    Allein von Trailer und Besetzung wäre es eigentlich ein Film, der mich überhaupt nicht gereizt hätte.

  2. Anomalisa hat mich richtig überrascht! Der Film regt auf so vielen Ebenen zum
    nachdenken an und gerade dadurch, dass außer zwei Figuren alle Figuren das
    gleiche Gesicht haben und von der selben Person gesprochen werden, ist dieser
    Film für mich nur als Trickfilm möglich.

    The Visit habe ich letztes Jahr auf dem Filmfest in München gesehen. Da du ihn
    ja jetzt auch gesehen hast, bin ich bei Letterboxd wohl nicht mehr alleine als
    Seher. 🙂 Ganz so übel wie Du habe ich den Film allerdings nicht bewertet, habe
    aber ähnliche Probleme wie Du. Die Ansätze sind gut, doch der Regisseur bricht
    so oft mit einen Ansätzen und hat viele Szenen dabei, die schlichtweg
    langweilen.

  3. So hab mir nun auch LA GRANDE BELLEZZA reingezogen, nachdems den jetzt ja auf netflix gibt. Also ich muss zustimmen der Film hat unglaublich schöne Bilder zu bieten, grade das Collosseum und die anderen Plätze Roms haben mich beeindruckt, da ich selber schon da war. Allerdings ist der Film an manchen Stellen sehr “bizarr” ums mal so zu sagen. Hab mich auch dreimal erschrocken, weil plötzlich irgendjemand anfängt zu schreien und erst danach das Bild umblendet 😀 Sehr spezieller Film aber war durchaus ein Blick wert, danke für die Empfehlung ohne euch hätt ich den whs nich geschaut!

  4. Schulz und Böhmermann:
    Die zweite Folge, die mit den Stuhlbeinen, war die erste, die Aufgenommen wurde und die Stühle waren einfach alt und schäbig. Sagen die beiden jedenfalls im Best of. (Folge 5)
    Und hey: Gibts alles per Podcast, muss also niemand wach bleiben 🙂

Schreibe einen Kommentar