Nerdtalk Sendung 452

Lars ist zurück aus Sitges und bringt viele Filme vom Festival mit. Wir schnacken über BLAIR WITCH und INFERNO. Dazu gibt es die Geheimtipps TRIANGLE und MAGNUS. Zudem bekommen sich Lars und Phil in die Flicken: Ist AMERICAN HONEY nun richtig gut oder richtig blöd? Die versuchte Auflösung gibt's in diesem Podcast.

Gesehene Filme:

Nirgendwo
The Accountant
Magnus – Der Mozart des Schachs
American Honey
Blair Witch
Triangle
Dawn of the Deaf
Inferno
Die Verurteilten

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

The Accountant

Bridget Jones’s Baby

Trolls

Where is Rocky II?

https://www.youtube.com/watch?v=rZFGFytGSjU

Sonstiges / Links

Lars’ Kritiken aus Siges – die Filmkritiken auf kino-zeit.de

TIMECODES:
0:16:57 Besuchertippspiel
0:23:58 Nirgendwo
0:34:58 The Account
0:43:15 Magnus – Der Mozart des Schachs
0:55:20 American Honey
1:21:42 Blair Witch
1:34:33 Triangle
1:45:18 Dawn of the Deaf
1:56:52 Inferno
2:07:35 Die Verurteilten
2:22:27 Sonstiges / Links



TIMECODES:
00:16:57.000 Besuchertippspiel
00:23:58.000 Nirgendwo
00:34:58.000 The Account
00:43:15.000 Magnus - Der Mozart des Schachs
00:55:20.000 American Honey
01:21:42.000 Blair Witch
01:34:33.000 Triangle
01:45:18.000 Dawn of the Deaf
01:56:52.000 Inferno
02:07:35.000 Die Verurteilten
02:22:27.000 Sonstiges / Links


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

9 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 452”

  1. @Phil: Wenn es ein Trost ist, ich habe “Die Verurteilten” auch noch nicht gesehen, von daher bist du nicht der Einzige (gewesen), der den Film nicht gesehen hat (ist aber schon seit einiger Zeit auf meiner Watchlist).

    Zu den imdb-Filmen:
    Von den aktuellen Top 50 der imdb-Liste habe ich bis dato 32 Filme gesehen (64%).
    Von den Top 250 sind es 100 Filme (40%).
    Von den 100 gesehenen Filme besitze ich 39 Filme (von der Top 10 besitze ich nur “The Dark Knight”, “12 Angry Men” ist auf meiner Wishlist).

    Spannend hier mal der Vergleich zwischen der allgemeinen Top 100 und der Top 100 rated by women (könnt ihr hier mal vergleichen auf http://www.listchallenges.com/top-100-movies-as-rated-by-women-on-imdb:
    Von der allgemeinen Top 100 habe ich 55 Filme gesehen, von der “Rated by women”-Liste dagegen sogar 72 Filme.
    Was mir bei dieser Liste besonders aufgefallen ist (folgende Filme sind die von mir gesehenen):
    – Filme wie “Sound of Music”, “Edward Scissorhands” oder “Nightmare before Christmas” tauchen neu auf, die bei der allgemeinen Liste gar nicht erst unter die Top 250 gekommen sind.
    – Filme wie “Some like it hot”, “Inside Out”, “Pan’s Labyrinth”, “my Neighbor Totoro”, “Howl’s Moving Castle”, “A Beautiful Mind”, “Gone with the wind”, “Hitchcock’s Rebecca”, “The Sixth Sense”, “How to train your Dragon 1”, “Princess Bride”, “Harry Potter 7.2”, “Monsters Inc.”, “Pirates of the Caribbean 1”, “The Help”, “The Imitation Game”, “The King’s Speech” oder “Disney’s Beauty and the Beast” landen deutlich(!!!) höher im Ranking, die in der allgemeinen Liste nur auf den Plätzen 101-250 vertreten sind.
    – Filme wie “Saving Private Ryan”, “Dr. Strangelove”, “Das Boot”, “2001: A Space Odyseey” oder “Chaplin’s The Kid” fallen komplett raus.

    Genug der Zahlen und Fakten: Mir persönlich ist es nicht wichtig, diverse Filmlisten abzuarbeiten, da mich diverse Filme schon rein vom Thema her gar nicht ansprechen (z. B. “A Clockwork Orange”). Ich bin durchaus offen für Filmvorschläge, aber mir einen Film anzuschauen, nur weil er auf irgendeiner Top-irgendwas-Liste steht, wäre für mich kein Empfehlungsgrund, der mich überzeugen könnte. Dafür wähle ich zu sehr nach meinem Geschmack Filme aus, als dass ich mich von Rankings groß beeinflussen lassen würde.

  2. Ich glaube ich habe, glaub ich zumindest, noch nie vorher auf die Top 100 der IMDB geschaut. Ich habe Tasache nur einen Film von den Top 40 nicht gesehen. Zudem habe ich nur 6 oder 7 Filme nicht auf DVD/ Blu Ray.
    Ich bin Massenkompatibel ;-).

  3. Von den IMDB Top100 dürften es 55 gesehene Filme sein. Demnächst in Angriff genommen werden sicherlich Leon (möglicherweise sogar zum ersten Mal), Spirited Away und Citizen Kane.

    Haltet auch die FFF White Nights im Auge. In Kürze werden die 10 Filme nach und nach bekannt gegeben.

  4. Ich hatte auch noch nie auf die IMDB-Bestenliste geschaut. Bei mir sieht es so aus, dass mir von der Top 50 noch 3 Filme fehlen (Die sieben Samurai, Chihiros Reise ins Zauberland, American History X).
    Guter Anstoß, das mal schleunigst nachzuholen!

  5. Find ich ja toll dass hier Triangel reviewt wurde hab den Film auch erst vor 2 Monaten gesehen und war echt positiv überrascht…gestört hat mich nur dass die Hauptperson manchmal nicht nachvollziehbar gehandelt hat aber möchte hier nicht spoilern.

    Und um Himmels Willen Phil wie konntest du die Verurteilten nicht gesehen haben 😀 Naja mir fehlen selber aus der Top 40 Liste der IMDb noch heftige 22 Filme. In der Top 10 hab ich aber bis auf 3 (Pate 2, Schindlers Liste,2 glorreiche Halunken) alle gesehen. Bin aber auch “erst” 20 Jahre alt ;D

  6. Ach keine Ahnung. Irgendwie empfinde ich das gar nicht als so ungewöhnlich, dass man die Verurteilten noch nicht gesehen hat, selbst wenn man großer Filmfan ist. Ich hab ihn zwar gesehen aber des ist schon sehr sehr lange her.

    Ich kann mich da jetzt auch täuschen und ist mehr so ein subjektiver Eindruck von mir aber ich lese auch oft auf Filmseiten rum oder unterhalte mich mit Freunden über Filme oder freue mich wenn in Parodien oder allgemein so in der “Popkultur” bezug auf Filme genommen wird und finde da gibts Filme aus den IMDB Top 100 auf die einfach viiiiiiiiiiel mehr Bezug genommen wird als auf “Die Verurteilten”.

    Z.B. bin ich mir jetzt net sicher ob ich das richtig verstanden habe, dass Phil “HdR – Die Rückkehr des Königs” nicht gesehen hat. Des finde ich heutzutage so bei Leuten um die 30 rum ungewöhnlicher. Weil des sind so Filme die haben sogar Leute gesehen die nur ein mal alle 2 Jahre ins Kino gehen.

    Aber wie gesagt ist sehr subjektiv.

    Ich habe 12 Filme aus den Top 50 noch nicht gesehen.

    Ansonsten freut mich sehr Lars Meinung zu “Blair Witch”. Kann mich da nur voll anschließen. Hat richtig Spaß gemacht den zu sehen. Teilweise echt purer Terror und echt beängstigend! Phil guck dir den an! Grad weil du auch “The Forest” recht gut fandest. Den fand ich ja persönlich ganz ganz schwach und ich finde in “Blair Witch” wird das Wald Setting im gegensatz zu “The Forest” echt sehr gut genutzt. Total furchteinflößend und böse!

  7. Abgesehen davon, daß ich die IMDB nur sehr selten besuche, war ich noch nie auf einer deren Listen. Mir fehlt genau ein Film aus den Top 40 und jener ist natürlich “Die Verurteilten”.
    Was mich mehr wundert, ist allerdings die Platzierung von “Metropolis” auf Platz 105. Über Geschmack lässt sich zwar streiten, aber fehlt mir das Verständnis.

  8. Also ich hab tatsächlich erst 116 Filme der Top 250 gesehen.. Aus der Top 10 nur 6 gesehen und aus der Top 50 gerade 33 gesehen. Da ist noch reichlich Luft nach oben.. mfg Nico

  9. Soooo endlich Inferno gesehen…hab mich als Buchleser sehr darauf gefreut und wurde enttäuscht…der Film verschenkt leider viel Potenzial und hat ein furchtbares Ende musste ich leider feststellen. Aber zuerst mal das Gute 😀 Die Rollen der Sienna und Bertrand Zobrist sind wunderbar besetzt und toll gespielt, der Film ist schnell (vllt zu schnell), hat tolle Städteaufnahmen und Twists was echt unterhaltsam ist. Doch das Ende macht einen richtig wütend. Statt der wirklich innovativen und andersartigen Buchvariante zu folgen macht man hier so ziemlich alles falsch und zerstört die ganze Message des Films mit diesem 0815- Ende (bauen die da noch ne Lovestory mit rein). Ich finde das fast schon respektlos dem Buch gegenüber! Naja dem FIlm gebe ich als neutraler Zuschauer 3/5 als Buchleser 0/5 denn das geht eigentlich komplett am Ziel vorbei 😀

Schreibe einen Kommentar