Umfrage: DVD killed the TV-Star?

In den vergangenen Tagen gab es in den Medien Berichte, die über wegbrechende Zuschauerzahlen bei TV-Serien berichten. Immer mehr Menschen befreien sich von den Zwängen eines Zeitkorsetts, das uns das altgediegene Fernsehen nun einmal aufzwängt. Wer will schon noch sein Leben nach den Sendezeiten seiner Lieblingserie ausrichten? Wo es doch heute so schöne Alternativen gibt: Festplattenrecorder machen dank integrierten elektronischen Programmführern das Aufnehmen von TV-Sendungen so komfortabel wie noch nie. Doch die DVD scheint gerade für Serien die größere Konkurrenz zu sein. Viele Menschen sehen sich inzwischen gerne mehrere Episoden am Stück an, anstatt wochenlang auf die nächste Folge zu warten. Dieser Trend, der mit dem Echtzeit-Hit „24“ seinen Anfang genommen hat, setzt sich inzwischen auch für andere Serien durch, die in sich abgeschlossene Episoden haben und selten Cliffhanger bieten wie die wilden Jagden des Jack Bauer. Weiterer Vorteil von DVDs: sie bieten neben der häufig nicht sehr gelungenen Synchronisation auch die Original-Tonspur. Gerade bei Komödien kann der englische Wortwitz nur selten ins Deutsche herübergerettet werden. Daher wollen wir von Euch in unserer ersten Umfrage wissen: „Wie haltet Ihr das mit Serien und DVDs?“. Nehmt Euch ein Minütchen Zeit und klickt uns Eure Antworten auf unsere drei Fragen durch.

Ein Gedanke zu „Umfrage: DVD killed the TV-Star?“

  1. Meine Antwort ist nicht dabei. Ich schaue Serien am Tag nach der Erstausstrahlung direkt auf den US Seiten der TV Sender. Z.B. “LOST” bei abc und “24” bei Fox. Oder auch über Stream Seiten wie: http://lost-streams.com/full-episodes

    Da ich die meisten Serien auch lieber im Original als in der Synchro schaue, gucke ich sie manchmal auf auf FOX DEutschland, das ist bei mir im Premiere Paket mit dabei. Dort kann man sie auch werbefrei im Originalton anschauen.

    Zu den letzten 2 Fragen: Mir ist es wichtig unabhängig von der TV Doktrin zu sein, weil ich nie weiß, wann ich Zeit habe ein paar Folgen zu schauen.
    Und wie ich bereits oben gesagt habe, ist mir O-Ton sehr wichtig. Das macht z.B. bei HOW I MET YOUR MOTHER den Unterschied zwischen einer “ganz netten” Serie und einer “Super”-Serie aus 😉

Schreibe einen Kommentar