GOOD TIME – BluRay-Review und Gewinnspiel

Bild: Temperclayfilm

Recht unscheinbar in der Sneak gesehen, hat Good Time unser Herz im Stum erobert. Ein adrenalinerfülltes Drama mit einem Robert Pattinson in preiswürdiger Bestleistung, der als verantwortungsvoller Bruder meint, das Richtige zu tun und sich ins Falsche verstrickt.
Am 9. März kam der Film fürs Heimkino auf DVD, Blu-Ray und Video on Demand raus – wir haben für euch die Blu-Ray unter die Lupe genommen und verlosen ein Exemplar des Films!

Story von Good Time

Good Time
Kinostart: 02.11.2017
Heimkinostart: 09.03.2018
Verleih: Temperclayfilm / Ascot Elite

Kleinganove Connie Nikas raubt gemeinsam mit seinem jüngeren, geistig behinderten Bruder Nick eine Bank aus, doch der Überfall geht schief und Nick wird von der Polizei verhaftet und in den Knast gesteckt. Connie will Nick unbedingt gegen Kaution aus dem Gefängnis holen und versucht, sich das Geld von seiner Freundin Corey zu leihen. Als das nicht klappt, begibt er sich auf eine abenteuerliche Odyssee durch die Unterwelt von New York, um die Kohle auf unlautere Art zusammenzukratzen. Dabei muss er sich nicht nur mit Gangstern herumschlagen, sondern befindet sich auch in einem ständigen Wettlauf gegen die Zeit, denn Nick hat sich im Gefängnis bereits Feinde gemacht und schwebt in akuter Gefahr…

Filmkritik zu Good Time

Phil hat schon nach der Sneak Preview eine Filmkritik geschrieben, die die Höchstwertung von 5/5 erhielt. Hier sein Fazit:

Der Film ist ein Highlight des aktuellen Filmjahres. Der Plot ist mitreissend und vielschichtig, die einzelnen Episoden in sich schlüssig und allein einzeln spannend. Ihre Erzählungen erscheinen realistisch und zeitweise erschreckend ehrlich. Kameraarbeit und Soundtrack unterstützen das Gefühl, sich immer auf einem schmalen Grat zu befinden.

Die gesamte Filmkritik und alle weiteren Infos zum Film bekommt ihr auf der eigens eingerichteten Seite zu Good Time.

Die Blu-Ray von Good Time

Ton: Deutsch, Englisch (jeweils DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bild: 2,38:1 (16:9)

Connie (Robert Pattinson) und sein Bruder Nick (Benny Safdie) sind unzertrennlich.

Die Produktion ist ein Indie-Film, entsprechend kann man nicht erheblich viel Umfang erwarten. In vielen anderen Produktionen würde der mangelnde Untertitel-Umfang oder auch das magere Bonusmaterial kritisiert werden. Aber gemessen an dem (leider viel zu niedrigen) Bekanntheitsgrad des FIlms geht das schon klar.
Die Blu-Ray an sich ist ohne jegliche Mängel: Das hervorragende Szenenbild kommt farblich auch zu Hause gut rüber – bunte, schrille Vergnügungsparks mit Neonleuchten treffen auf dunkle Ecken voller zwielichtiger Personen. Der Soundtrack treibt auch zu Hause, wird gut auf die Boxen gelegt und lässt den Stress sowie Hilflosigkeit von Robert Pattinson spüren.

Bonusmaterial

Das Bonusmaterial ist recht rar gesät auf der Heimkinoproduktion.
Dennoch gibt es Einblicke hinter die Kulissen: Eine Reihe von Interviews mit Robert Pattinson und den Safdie Brüdern, den Drehbuchautoren des Films. Jeweils 5 Minuten gibt es Einblicke in die Produktion und die Faszination, die beide Seiten antrieb.

Gewinnspiel zu Good Time

DVD-/Blu-Ray-Cover GOOD TIME
Wir verlosen eine DVD vom Film Good Time. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist wie immer, uns eure Geschichte zu erzählen.

Im Film geht es darum, dass Robert Pattinson in der Rolle des Connie seinen Bruder vor Schaden schützen möchte.
Welche besondere Geschichte zwischen Geschwistern habt ihr miterlebt? Habt ihr selbst Geschwister und sie haben euch besonders für euch eingesetzt? Habt ihr in der Fußgängerzonge gesehen, wie sich der vierjährige Bruder liebevoll um die einjährige Schwester gekümmert hat? Oder habt ihr schlechte Erfahrungen mit Geschwistern gemacht?
Schreibt eure Geschichte zum Thema “Geschwister” in die Kommentare und schon seid ihr im Pott.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine DVD vom Film Good Time.

Teilnahmeschluss ist der 22.03.2018, 18 Uhr.
Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.

Viel Erfolg 🙂

Kommentare(4)
  1. Michael Kastner 18.03.2018
  2. Sindy 18.03.2018
  3. saarfranke 19.03.2018
  4. Barbara 21.03.2018

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.