Nerdtalk Sendung 376

Gesehene Filme:

Unbroken
Baymax
Exodus
Der Tod eines Internetaktivisten
Männertrip
Der Dritte Mann

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

The Gambler

Annie

Frau Müller muss weg!

Schändung

Unbroken

Sonstiges / Links

Das sind Erna und Willi! | Deutschlands älteste Youtuber | ü70

Mehr von Willi und Erna – der YouTube-Channel

Noch bis 20.01.2015: ZDF Mediathek – Tod eines Internetaktivisten

Lars Letterboxed 2014 // Letterboxed 2014





Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

6 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 376”

  1. Hallo liebes Nerdtalk-Team (Phil & Lars),
    aufgrund eurer Besprechung des neuen Disney Animationsfilm Baymax, hab ich mir selbigen in 3D, in der Mittagsvorstellung am Sonntag angesehen.
    Daher möchte ich euch einen kleine Crowdreport zukommen lassen.
    Das Kino war wirklich gut besucht und von den ca. 200 Sitze war bestimmt, über die Hälfte, evtl. sogar 2/3 mit überwiegend Eltern und deren Kindern besetzt.

    Vor dem Hauptfilm wurden 4 kindgerechte Vorschau-Trailer in 3D gezeigt:
    Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest (Pflichttermin für alle Mädel)
    Minions (OMG – total lustiger Trailer und 10 Sterne, wenn der Film nur ansatzweise den Humor über den Film halten kann)
    Spongebob Schwammkopf (Pflichttermin für Jungs, Mädels und Nerds 🙂
    Home – Ein smektakulärer Trip (erinnerte mich irgendwie an eine Mischung aus „Lilo & Stitch“ und „Horton hört ein Hu“ – könnte also gut werden)

    Kommen wir nun zu Baymax:
    Super, super und nochmal super.
    Der Film hat eine interessante Geschichte, viel Herz, ganz drolligen, tollen Humor und super Animationen.
    Hier würde ich zu 100% zustimmen, dass sich der Aufschlag für 3D wirklich lohnt.
    Die Handlung wurde ja schon in der aktuellen Folge erzählt, daher spare ich hier mit Details.
    Der Film hat es zum Schluss echt geschafft, dass man etwas Pipi in den Augen hat (wenn man(n) es zulässt).

    Daher in Sternen: 10/10

    P.S. Kleiner Tipp: Auch hier lohnt es sich bis ganz zum Schluss sitzen zu bleiben.

    Viele Grüße Nerdtalk-Team und macht weiter so.
    Euer sonst-so stiller Hörer
    Timo

  2. Hallo,
    nachdem Lars in dieser Episode noch einmal Letterboxd gelobt hat, habe ich mich mit dem Thema Filmbewertung beschäftigen. Bislang bewerte ich meine gesehenen Filme in der IMDB und finde es eigentlich auch sehr übersichtlich. Bei Letterboxd habe ich mich angemeldet, weil ich die Oberfläche sehr ansprechend finde.
    Allerdings ist mir nicht ganz klar welche Filme dort die besten Bewertungen bekommen haben. Auch da finde ich die IMDB einfacher. Das KO-Kriterium für Letterboxd war für mich jedoch vor allem die lange Wartezeit bei der Filmsuche & Bewertung. Zwischenzeitlich war der Service dann gar nicht zu erreichen. Habe mich dann direkt wieder abgemeldet. Vielleicht könnt Ihr die Vorteile noch einmal ausführlicher erläutern…
    Vielen Dank und viele Grüße
    Sebi

  3. Hab die Sendung erst jetzt nachholen können. Ihr habt fast auf den Tag genau gut geschätzt, denn mein Sohn wurde am 17. tatsächlich 1 Jahr alt 😉

    Übrigens bin ich mit IMDB recht zufrieden, was genau findet ihr jetzt eigentlich unübersichtlich dort?

    Ach und wegen dem Roboter Captcha. Ich denke das PRoblem ist, dass viele (wie ich gerade) das Ding klicken und dann gleich den Kommentar absendet, aber das Zeug ladet noch weiter. Ich bin das nicht wirklich gewohnt, aber man gewöhnt sich dran

  4. Hab jetzt endlich mal die Folge nachgehört und hab auch tatsächlich vor paar Tagen die Boyhood-DVD bekommen, aber von der Roten Grütze keine Spur! 😉

Schreibe einen Kommentar