Taschenpost vom 17.02.2013

“85 Years of Oscar” von Olly Moss

Wer sich für die diesjährige Oscarverleihung schon mal in Stimmung bringen will, der schaue sich mal dieses Poster an. Olly Moss hat es nämlich geschafft den begehrten Goldjungen so zu verändern, dass er aussieht als wäre er extra für den “Best Picture” eines jeden Jahres produziert worden. Sehr sehenswert.

Trailer zu “The Company You Keep”

Schauen wir uns mal den Cast an: Robert Redford, Shia Labeouf, Julie Christie, Sam Elliott, Terrence Howard, Anna Kendrick, Stanley Tucci, Nick Nolte, Chris Cooper und Susan Sarandon. Und die Story scheint auch zu passen, eine Mischung aus Drama und Thriller. Dieses Jahr für mich ein absoultes Must-See.

https://www.youtube.com/watch?v=0JrkewU7FF8

Unser Star für “Schmalmö”: Sie würden’s eh nicht verstehen

In dieser Woche fand in unserer schönen Heimatstadt Hannover der deutsche Vorentscheid für den ESC statt. Radio-, Internet- und Fernsehdeutschland sollte entscheiden, wer denn dieses Jahr für uns zum Finale nach Malmö geschickt werden sollte. Zum Glück habe ich mir nicht die ganze Show angesehen, sondern bin erst bei den letzten beiden Songs eingestiegen. Der anschließende Schnelldurchlauf aller Songs hat mir auch gereicht: da war ja wohl mal nix dabei. Klasse, dass mit Cascada jemand gewonnen hat, der nun ganz Europa zeigen wird, wie groß die Probleme unseres Landes mit Plagiaten wirklich sind, klingt das Lied doch genauso wie der Vorjahressieger “Euphoria” von Loreen. Dass ich nichts verpasst habe bestätigt mir auch der wieder einmal sehr lesenswerte Artikel von Lukas Heinser im Fernsehblog.

Ich liebe meine Fernsehzeitung

Das heutige Tumblr-Blog der Woche beschäftigt sich mit schönen unsinnigen Bildunterschriften in Fernsehzeitungen. Ist ein guter Anfang, aber da ist sicher noch Luft nach oben drin. Gibt schließlich genug Müll-Magazine, die Mist verzapfen.

We love 8Bit – Ausstellung in Hamburg

Wer sich gerne vor die alten Konsolenspiele zockt und seinen Eltern mal einen Gefallen tun will und “in Kultur machen” will, dersollte fix nach Hamburg ins “Island” (Baksstraße 2a, 20097 Hamburg) fahren. Dort findet bis einschließlich Montag die ArtShow “We Love 8Bit” statt, in der Straßenkünstler ihre beliebtesten Spielehelden mit ihrer Kunst verschwurbelt haben. Einige Fotos von den Exponaten finden man bei Nerdcore. Sieht sehr gut aus.

MarioZombie

Anthony Hopkins wird zu Alfred Hitchcock

“Hitchcock” ist einer der heiß erwarteten Filme. Zwar finde ich, dass Hopkins auch in voller Schmink-Montour nicht wirklich auch nur ansatzweise so aussieht wie der Großmeister, aber immerhin hat es für eine Oscar-Nominierung für “Best Make-Up” gereicht. Wer mal sehen will, wie sich Anthony Hopkins in den Kult-Regisseur verwandelt, der findet dieses Video sicherlich interessant.

Komödien Top 10 für 2013

Thomas vom Screen Criticism-Blog gibt einen Ausblick auf die Komödien des Jahres. Aber das macht mir Angst: wenn “Die Schlümpe 2”, “Monster-AG 2”, “Kokowääh 2” und der dreiunddrölfzigste Aufguss von “Scary Movie” namens “Ghost Movie” (!!!) die Komödien des Jahres sind, dann können wir auch gerne auf “Fast Forward” klicken. Oder auf ein paar schöne Indie-Komödien im Stile einer “Little Miss Sunshine” hoffen.

Comments (1)
  1. Der_Stille_Pupser 20.02.2013

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.