Nerdtalk Episode 87

Eine Woche mussten wir leider aufgrund eines Todesfalls aussetzen und auch die versprochene Wochenend-Folge ist ausgefallen. Warum auch am Wochenende?
Na, weil Filme geschaut wurden! Und dass wir beide in den letzten zwei Wochen nicht tatenlos waren, das könnt ihr in der aktuellen Folge hören.

Viel Spaß 🙂

Vorgestellte Filmstarts:

Der fremde Sohn

Bolt

Man on Wire

Operation Valküre

Gesehene Filme:
Saw 5
1 1/2 Ritter
Zeiten des Aufruhrs
Sieben Leben
Transporter 1+2 // Transporter 3
Twilight
Wen die Geister lieben
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Weitere Notizen:
CeBit-Trends von ComputerBild
Der Film Planet 51
Watchmen Trailer



Feedback

Kontakt

Support

Social Media

20 Gedanken zu „Nerdtalk Episode 87“

  1. Oh Vielen Dank, endlich. Ich hab extra mein Zimmer aufräumen auf heute verlegt, weil ich dann in Ruhe euren Podcast geniessen kann. Vielen dank. =)

  2. @Eric:
    Schönen Dank für den Link.

    @Dominik:
    Wir haben zu danken: für’s Runterladen, Hören und Treue halten. 😉

  3. Hat mir wie immer gut Gefallen, aber der Klugscheisser in mir meldet sich wieder. Ich finde es nicht ganz richtig, dass Ihr immer sagt: “Goldkarte, kostet ja nix”. Das kostet immerhin über 5 Eur pro Woche, wer da 3mal im Monat oder weniger ins Kino geht, kann das besser lassen.

    Gruß, der
    Tobias

  4. @whippersnapper: Das sind dann aber wahrscheinlich auch nicht die Leute, die sich so eine Goldcard holen. Mit der Goldcard ist es wie mit Internet-Flatrate oder Flatrate-Saufen: Wenn man gebucht hat, nutzt man es garantiert mehr als sonst und man versucht auf jeden Fall “+” zu machen 😉

  5. @whippersnapper:
    Klar hast Du recht, dass es natürlich durchaus was kostet. 249,- EUR sind für Gelegenheits-Kinogänger kein Pappenstiel. Bei mir ist es nun so, dass ich ja eine Statistik führe, wie viel Eintritt ich gespart habe, weil ich mit der GoldCard ins Kino gehe. Seit Ende Oktober nutze ich die GoldCard und an diesem Wochenende habe ich sie wieder raus. Danach gehe ich – als Extrem-Kinogänger – rein rechnerisch bis Ende Kotober “umsonst” ins Kino.

  6. @andreas
    Bei mir dauerts noch mit dem “Break even”, aber ich hoffe, du wirst auch die restliche Zeit nie _umsonst_ ins Kino gehen 😉

  7. @Andreas und Phil: Eine Frage zu Eurer GoldCard. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es eine Jahresgebühr. Wird die Kalenderjahresweise abgerechnet, oder kann man die auch mitten im Jahr bekommen und die startet eben an dem Tag x? (Ich nehme mal an letzteres.)

  8. @eric:
    Die GoldCard kann man jederzeit online auf http://www.cinemaxx.de oder per Formular in Cinemaxx deiner Wahl beantragen. Gezahlt wird per Vorkasse und sobald das Geld da ist, wird die Card für dich produziert, auf 10 Tage später datiert und dir zugeschickt. Wenn also am 4. des Monats das Geld eingegangen ist, dann kannst du ab dem 14. des Monats bis zum 13. des Monats im Folgejahr ins Kino.

    Man kann sich auch einen Starttermin aussuchen, das ist dann z.B. für Geschenke nicht schlecht. So kann man die Karte im Voraus bereits haben und sie wird erst mit Geburtstag gültig o.ä.

  9. … muss man sich da eigentlich immer in die Schlange zwecks Kartenreservierung stellen, oder kann man seine Kinowoche direkt online planen?

  10. @derhenry:
    Die GoldCard gilt nur für die Bezahlung der Eintrittskarten. D.h. man muss wie jeder Andere auch in die Schlange und am Schalter die Karten abholen. Nur, dass man anstatt des 10-EUR-Scheins nicht ohne Stolz die GoldCard zückt 😉

    Die Reservierung selbst geht auch online, aber im Gegensatz zum CineStar gibt es beim Cinemaxx keine Platzwahl online, sodass man nur “Loge” oder “Parkett” angeben kann. Und wo man dann genau sitzt, weiß nur das System.

  11. Ach, ich dachte da kann man Karten online soweit klar machen, dass man die dann an diesen Terminals abholen kann und somit den Schlangen entkommen kann. Aber Ihr holt sicher gleich mehrere Karten pro Zahlvorgang, was?

  12. @henry:
    Selbstverständlich 😉

    Die Terminals sind nur für bereits bezahlte Karten da. Man kann ja Karten online reservieren oder gleich auf Kreditkarte u.ä. kaufen. Da die GoldCard ja nur eine Art Bonuskarte ist, auf der aber kein echtes Guthaben ist, kannst du mit dieser nicht online bezahlen und musst so oder so zum Schalter.

  13. @phil: hat ja den Vorteil, daß man dann gleich noch Nachos und sowas mitnehmen kann. Aber das Thema hatten wir ja schon mal in dem Thread mit den Kalorienbomben im Kino, den ich jetzt auf die schnelle nicht mehr wiederfinde 😉

  14. Der Trailer zu Planet 51 ist ja der absolute Hammer. Hab vorher noch nix von dem Film gehört und bin jetzt schon größter Fan schlechthin 🙂
    Selbst wenn der Film sein besten Gags schon im Trailer verbraten hat und die restlichen 2 Stufen schlechter sind … siehts immer noch nach nem grandiosen Film aus. (Hab jetzt schon Angst vor zu hohen Erwartungen 🙂 )
    Diese Woche hab ich mal nüscht im Kino gesehen. Sieben Leben würde mich auf jedenfall interessieren, genauso wie der fremde Sohn. Bolt wollte ich auch noch gucken.
    Mit Walküre halte ich es glaub ich so wie Andy. In solchen Rollen möchte ich Tom Cruise also wirklich nicht sehen. Als Actionheld kann ich seine Politisch/Religiösen Hintergrund ausblenden aber in so einem Film eher nicht. Wäre für mich ähnlich als würde George W. die Rolle von Nelson Mandela oder Mutter Theresa einnehmen.

    Nette Länge des Podcast. Da bekommt man richtig was auf die Ohren. Ich finds gut, besonders da man ja auch mal Pause machen kann oder noch positiver ausgedrückt: man hört erstmal ein Stück und hebt sich dann noch ein Schmankerl für später auf.. auf den man sich freuen kann.

  15. Ach übrigens, trotz daß ihr so lang wart, habt ihr gar nicht über die US Kinocharts gesprochen. Da ist nämlich letzte Woche eine Überraschung passiert. Der neue Film mit Kevin James (Hitch, King of Queens) ist von 0 auf 1 eingestiegen. Deutscher Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=PH4jJOI_h-0

    Platz 2: Gran Torino (Clint Eastwood
    Platz 3: My Bloody Valentine – Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=mJFCJaSr2Xk
    Platz 4: Notorious – Will ich unbedingt sehen. Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=kDDv6pAbN_U
    Platz 5: Hotel for Dogs – dt. Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=jTJsFnqrbwE

  16. Moinsen!

    Yeah! Twilight-Bashing, yeah. Da bin ich voll dabei. Ich habe das Buch gelesen, einfach um zu sehen, was der ganze Buhei soll. Und ich fand das Buch richtig scheiße. Okay, ich bin wahrscheinlich zu alt für die eigentliche Zielgruppe, aber wen das Buch “All age”-Preise abräümt, frage ich mich wriklich, an was sich die Jury orientiert. Die Charaktere sind flach, besonders Bella und Edward, deren Beschreibung sich in Oberflächlichkeiten ergeht. Und die Geschichte, in dem “Ich kann nicht dir zusammen sein. Es ist zu gefährlich.” hat man auch in jedem Superheldcomic. Die Liebesgeschichte hat das Niveau eines Nora Roberts-Romans. Die Bücher sind auch so’ne Art Gefühls-Anti-Porno für Frauen : Am Ende wird immer geheiratet. Es scheint nur zwei Parteien zu geben: Twilight lieben oder hassen. Und man scheint nicht sicher sagen zu können, wer zu was zählen wird. Freunde und Freundinnen, denen ich es nie zugetraut hätte, sind Feuer und Flämme für Edward. Man kann nur abwarten bis der ganze Spuk vorbei ist.

    Für alle die ein wirklich gutes Fantasybuch über Liebe und Freunde und Kampf gegen Böses lesen wollen kann ich nur das hier empfehlen:
    “Im Kreis des Feuers” von Marianne-Curley.
    http://www.amazon.de/Im-Kreis-Feuers-Marianne-Curley/dp/342362101X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1232803421&sr=8-1
    Statt Vampiren gibt es Magier, aber das sollte oky gehen.

    Der Trailer zu Planet 51 ist wirklich der Oberhammer. Ich bin gespannt, wie es weiter geht, mit “unserem Mann im All”!

    Zu “Der Liga der außergewöhnlichen Gentleman”: Es handelt sich hier um eine Comicverfilmung. Ich erinnere mich nicht mehr an Einzelheiten, nur das Comic wesentlich abgefahrener war als der Film. Und das Tom Sawyer extra für den Film reingeschreiben wurde, damit die Amis auch jemanden haben, von dem sie wissen wer das ist / mit dem sie sich identifizieren können. In den Comics gehört er nicht zur Liga.

    Bis nächtse Woche

    Eure Ulme

Schreibe einen Kommentar