Nerdtalk Sendung 446

Wir machen die Klassiker-Tage auf: Phil schaut sich MY GIRL an, Lars ROGER RABBIT, COOL WORLD und den alten Klassiker CARRIE. Aber mit GRÜSSE AUS FUKUSHIMA sprechen wir auch über ein Heimkino-Release, bei dem ihr auch einige Exemplare gewinnen könnt. Wie, das sagen wir euch im Podcast. Reinhören!

Gesehene Filme:

Grüße aus Fukushima (WerStreamt.es?)
My Girl * (WerStreamt.es?)
Falsches Spiel mit Roger Rabbit * (WerStreamt.es?)
The Stanford Prison Experiment * (WerStreamt.es?)
Cool World * (WerStreamt.es?)
Money Monster * (WerStreamt.es?)
Carrie (WerStreamt.es?)

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

Suicide Squad

Captain Fantastic

Alles was kommt

Krieg & Spiele

Sonstiges / Links:

Alle Filme von Nerdtalk in einer Letterboxd-Liste – danke an @tobias_luca

Das neue Humble Bundle 17 ist raus!

TIMECODES:
0:06:20 Filmstarts der Woche
0:16:29 Besucher-Tippspiel
0:20:14 Grüße aus Fukushima
0:31:53 My Girl – Meine erste Liebe
0:43:02 Falsches Spiel mit Roger Rabbit
0:58:35 The Stanford Prison Experiment
1:11:31 Cool World
1:21:09 Money Monster
1:31:31 Carrie
1:43:09 Sonstiges / Links



TIMECODES:
00:06:20.000 Filmstarts der Woche
00:16:29.000 Besucher-Tippspiel
00:20:14.000 Grüße aus Fukushima
00:31:53.000 My Girl - Meine erste Liebe
00:43:02.000 Falsches Spiel mit Roger Rabbit
00:58:35.000 The Stanford Prison Experiment
01:11:31.000 Cool World
01:21:09.000 Money Monster
01:31:31.000 Carrie
01:43:09.000 Sonstiges / Links

Feedback

Kontakt

Support

Social Media

10 Gedanken zu „Nerdtalk Sendung 446“

  1. In der Tat verhält es sich urheberrechtlich bei Ausdrucken für Bücher, Bilderrahmen, T-Shirts nicht ganz einfach, auch bei frei zugänglichem Quellmaterial über die Google Suche.
    Spannendes Thema. Gut, dass das Interesse an einem Nachdruck des Fotobuchs gegen Null tendiert.
    Theoretisch wäre aber ein privater Abzug (DIN A5) per Bestell-Direktlink des Anbieters auf eigene Kosten (ca. 30 EUR) möglich.

  2. Ich verstehe warum alle Nicolas Cage bashen bzw. warum man ihn mag.
    Ich habe früher gerne seine Filme gesehen. Wenn Cage in einem Film dabei war, dann hatte der Film echt Qualität. Ich habe mir sogar Filme angesehen, weil er mitspielt.

    Aber seit 2000 ist Cage alles andere als ein Qualitätsmerkmal für einen Film. Vereinzelt spielt er mal in einem guten Film mit (Adaption, Weather Man, Lord of War, Tricks).

    Ich finde er ist guter Schauspieler, aber irgendwann hat er aufgegeben und läuft nur noch dem Geld hinterher.

    @Phil
    Amazon bietet doch Untertitel, oder gibt es diese nur vereinzelt?

  3. Lars Du bist nicht alleine. Ich bin ebenfalls ein Fan von Nicolas Cage, obwohl ich wegen ihm Machwerke wie Ghostrider – Spirit of Vengeance gesehen habe.

    Meinen Glückwunsch zu Gilmore Girls. Auch wenn die Damen gelegentlich meine Sprachkompetenz des Anglikanischen durch maschinengewehrartige Dialoge an ihre Grenzen brachten.

  4. Wenn ich das schon lese, Wikipedia… Dieses Werk von Besserwissern und Manipulatoren!
    Da steht nur Lug und Betrug drin, das kann ja jeder verändern! Das ist keine belastbare Quelle!

    Jedes Medium, was sich auf diese “Online-Enzyklopädie” bezieht, hat jegliche Seriosität verloren. Jegliches!

  5. Sultan of Swing hat ihn schon erwähnt, ich tue es auch noch mal:
    Adaption von Spike Jonze ist, was Nicolas Cage angeht, mein Lieblingsfilm.
    Er spielt darin eine fantastische Doppelrolle. Wer ihn noch nicht gesehen hat, unbedingt anschauen! 🙂

  6. Nic Cage-Fan. Am Start. ✔

    Gilmore Girls. Super Serie. ✔ (Nur: Was versteht denn der Herr Lars unter dem Label Familienserie?)

    Urheberrechtshinweise. Sehr lobenswert. ✔

    Zum Thema Spiele: Ubisoft wird dieses Jahr 30 und haut dazu monatlich ein Gratisspiel raus, das man dann über das ubisofteigene Spieleportal UPlay (dort braucht man ein Konto) spielen kann. Im Moment gibt’s das Jump’n’Run Rayman Origins, von dem die Spielekompetenz Wikipedia* sagt, dass es wiiiirklich, wiiiiirklich fantastisch ist.

    *Steht da nicht, hab ich mir ausgedacht. Stimmt aber.

  7. Wieder einmal danke für eine tolle Folge! Als ich am Anfang meinen Telefon Sound gehört habe, mußte ich laut auflachen. Hat mir zwar ein paar merkwürdige Blicke der Mitreisenden eingebracht, aber was solls. Freut mich sehr, daß er euch gefällt!

    Roger Rabbit fand ich auch als Kind klasse. Letztes Jahr hab ich ihn wieder auf Blu Ray gesehen und er hat mir noch immer gefallen.
    Cool World habe ich nie gesehen, ich kannte nur das Amiga Spiel (gab es aber für mehrere Plattformen, laut der Videogame Kompetenz Wikipedia auch GameBoy, NES und SNES… ;-)), aber ich habe keine Ahnung mehr, um was es da ging. Ich glaube, die Zwischensequenzen waren recht nett gezeichnet, aber sonst?

    Habt ihr eigentlich schon die drei Pilotfilme der Amazon PilotSeason geschaut? Eure Meinung dazu würde mich wirklich interessieren.

Schreibe einen Kommentar