Wir haben doch keine Zeit…

Tja, leider haben wir uns ein wenig verspekuliert. Zwar haben wir gehofft, am Wochenende doch eine Folge Nerdtalk aufnehmen zu können, aber leider wollen unsere Terminpläne so gar nicht zusammenpassen. Und warum? Weil wir im Kino sind. Leider jeder für sich und genau so, dass keine Zeit zur Aufnahme bleibt. Aber alles Negativer hat auch sein Positives: die kommende Folge ist rappelvoll. Nicht nur, weil wir dann alle Filme gesehen haben werden, die wir Euch eigentlich am vergangenen Donnerstag noch unwissend als Neustarts präsentieren wollten. Die drei besten Filme der Woche sind dann schon gesehen. Außerdem gibt es einiges von einem gemeinsamen Filmabend zu berichten. Freut Euch also auf fundierte Besprechungen zu folgenden Filmen:

  • Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
  • The Transporter
  • Transporter – The Mission
  • Transporter 3
  • Twilight
  • Sieben Leben
  • 1 1/2 Ritter
  • Zeiten des Aufruhrs
  • Saw V
  • Wächter der Wüste

Außerdem noch vielen Dank an unsere Blog-Leser für die vielen Kommentare zur Folge 85. So macht das Ganze richtig Spaß!

…und natürlich ein paar News und die Filmstarts der Woche – wie immer.

4 Gedanken zu „Wir haben doch keine Zeit…“

  1. Abend,
    ich hab diese Woche auch mal wieder zwei Filme gesehen:
    1. Twillight
    2. Saw 5

    Twillight
    Für mich eher ein Mädelsfilm und zwar für Mädels im Teenie Alter. Für Mädels war mir klar, aber das es auch eher an junge Mädchen gerichtet ist war mir nicht ganz so klar. Der Film hat mich stellenweise doch ein wenig gelangweilt und sowie die Leute in dem Film gesprochen haben wirkte es auch nicht wirklich echt, viel zu aufgeblasene Dialoge.
    Mein Hauptproblem mit dem Film ist aber das ich sämtlich Hauptdarsteller (ausnahme der Vater, wenn man ihn als Hauptrolle zählen möchte) nicht wirklich mochte und das hat nix mit der schauspielerischen Leistung zu tun sondern nur wie sie im Film gehandelt, gesprochen und besonders gestikuliert haben. Null Identifikation und null Sympathie. So kann bei mir kein Funke überspringen.
    Schulnote: 3 –

    Saw 5
    Ich bin niemand der der sich darüber beschwert das die Saw Reihe von Film zu Film schlechter wird. Ich hab genau das bekommen was ich wollte: fiese Fallen und ein wenig mehr Hintergrund Wissen zum wie und warum. Das die Geschichte natürlich extrem überzogen wirkt ist klar, da halt nun mal diese Handlung nicht von Anfang an so vorgesehen war, wirkt halt stark konstruiert aber halt nicht ganz unmöglich, worauf der Film so teilweise selbst eingeht (Stichwort: man muss Menschen nur einschätzen könne, für die Leute die ihn gesehen haben).
    Ich fand ihn unterhaltsam und freu mich auch auf einen Teil 6, auch wenn dieser halt trotzdem nicht an einen überraschend neuen Teil 1 rankommen wird.
    Teil 5 bekommt von mir eine solide 2-.

  2. Schade, dafür freue ich mich umso mehr auf die nächste Sendung. Mich würde echt interessieren was ihr über Twilight denkt. Ich war auch in dem Film und mir hat er nicht wirklich zugesagt, würde Henning da Recht geben.

Schreibe einen Kommentar