Trailershow: Babycall, Lovely Molly, Street Dance 2, Bel Ami, Savages

Babycall

Ein Beitrag aus Schweden: Horror-Film nach bekannten Muster, aber sensationelle Hauptrolle: Noomi Rapace bekannt aus der Millenium-Triologie. Das ist auch glaub ich der einzige Grund, weshalb ich mir diesen Film anschauen würde.

Lovely Molly

Genau das Richtige für den Ostersonntag: Ein weiterer Horror-Film, der mit seinen Prodozenten prahlt aber dann doch “Paranormal Activity” kopiert. Aufgrund der Wackelkamera wohl eher etwas für zu Hause oder einen starken Magen.

Street Dance 2 (3D)

Street Dance geht in die zweite Runde und das in echten 3D. Das hat im ersten Teil schon neben den Moves und der Musik richtig Spaß gemacht.Ich freue mich auf die neue Runde und hoffe, das es ein genau so großer Spaß wird wie beim letzten Mal. Von meiner Warte aus eine wirkliche Sehempfehlung auch bezogen auf 3D!

Bel Ami

Basierend auf einem Buch 1885, spielt auch dieser Film in dieser Zeit. Einer Zeit, mit der ich nicht sehr viel anfangen kann, und die für mich auch nicht besonders interessant ist. Interessanter ist da schon der Cast mit Robert Pattinson , Uma Thurman und Colm Meaney, u.a. . Ansehen werde ich ihn mir dennoch nicht.

Savages

Netter Actionfilm und spannende Unterhaltung. Den kann man sich ruhig anschauen – tut nicht weh, scheint mir aber auch nichts besonderes zu sein. OK, die Regie führte Oliver Stone.

Kommentare(2)
  1. Teo 08.04.2012
  2. Alex 08.04.2012

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.