Nerdtalk ist Kooperationspartner von Filmstarts.de

Man konnte die Vorbereitungen schon in den letzten Wochen sehen, nun ist es offiziell:

Nerdtalk.de ist stolzer Partner von Filmstarts.de!

Aus der Vorstellung von Filmstarts.de:

FILMSTARTS.de ist eines der führenden Online-Magazine rund um das Medium Film. Ein junges, filmbegeistertes Team aus 16 Mitarbeitern und 20 freien Journalisten versorgt interessierte Nutzer mit allen wichtigen Informationen und Nachrichten zu den neuesten Filmen im Kino, auf DVD und im TV – aktuell, kompetent und unterhaltsam. Zum ständigen Angebot gehören Inhaltsangaben, ausführliche eigene Rezensionen sowie Presse- und Zuschauerkritiken. Hinzu kommen weitere Hintergrundinformationen wie Reportagen, Bilder, Text- und Video-Interviews sowie Filmo- und Biographien der beteiligten Stars vor und hinter der Kamera.
FILMSTARTS.de […] gehört heute zu den ersten Adressen unter den Online-Magazinen für Filminteressierte, mit umfangreichen Informationen zu den Neuheiten im Kino, im Fernsehen und auf DVD oder Blu-ray. Im Januar 2011 konnten 2,6 Mio. Visits und 15,4 Mio. PIs verzeichnet werden

Für euch ändert sich quasi nichts: Wir lassen uns weder kaufen noch in unseren Meinungen beeinflussen – alles bleibt gleich. Wir haben früher schon zu ersten Kritiken bei Filmstarts.de geschielt, so wie wir früher auch auf andere Seiten geschielt haben: Bleibt so. Wir haben schon immer Filmstarts.de als eine unserer Newsquellen herangezogen, genauso wie zig andere Seiten: Auch das bleibt so.

Der größte Unterschied wird sein, dass die Trailer ab sofort von Filmstarts.de kommen. Das hat aber sogar mehrere Vorteile:
Wer sich etwas im Internet herumtreibt, wird merken, dass Youtube häufig langsam lädt. Das hängt einerseits mit der Last auf dem Videoportal zusammen, andererseits mit Bandbreiten-Einschränkungen (der Caschy vom Blog stadt-bremerhaven.de hat sich darüber mal ausgelassen). Diese Probleme werdet ihr mit Videos von Filmstarts natürlich nicht erleben.
Zudem liegen alle Trailer in HD vor, es wird also keine Wischiwaschi-Trailer mehr hier geben: Wir leben im Jahr 2011, HD ist angesagt!
Und zuletzt ist es quasi unmöglich, dass Videos aufgrund von manchmal undurchsichtigen Sperrverfahren auf einmal nicht mehr aufrufbar sind:
Filmstarts.de ist also eine solide Quelle, wenn es um Film-Videos geht.

Bleibt alles gleich, nur, dass wir uns nun mit der Auszeichnung rühmen können, mit einer der größten deutschsprachigen Film-Webseiten zu kooperieren. 🙂

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.