Bild: Chris Ried (CC0)

Projekt “Evolution statt Revolution” geht live

Wer uns auf Twitter oder Instagram verfolgt hat, der wird schon etwas von dem Projekt “Evolution statt Revolution” gehört haben.
Wir lösen auf, was sich dahinter verbirgt – wobei das bei einem Seitenbesuch vermutlich deutlich wird.

Das Projekt

Das Design von Nerdtalk stammt aus dem Jahr 2015. In diesem Jahr kam Jurassic World raus. Manche von euch schauten da noch die Gummibärenbande (best opening ever!). Wir haben in der Zeit mal eben das dritte Design online genommen. Seitdem ist aber auch eine Menge passiert – und das Design ist nicht “mitgewachsen”.

Mehr noch: In der Zwischenzeit sind auch das Besucher-Tippspiel gewachsen, es ist eine Filmkritiken-Sektion hinzugekommen, neue Web-Techniken kamen auf, der Blick ging deutlich mehr zur Inklusion. Das Design hat nicht mitgemacht. Auch waren das Besucher-Tippspiel und die Filmkritiken-Sektion so tief in das alte Design integriert, dass es einem erfahrenen Coder graue Nackenhaare beschert hätte.

Evolution statt Revolution

Aber eigentlich ist’s doch ganz nett mit dem Design. Es ist nun nicht das Design-Monster, aber uns gefällt das Simple, das viel Weiß, die Konzentration aufs Wesentliche. Aber irgendwie mussten auch mal alte Zöpfe abgeschnitten werden. Es sollte also alles neu werden. Aber erst einmal beim Alten bleiben.
Willkommen im Projekt “Evolution statt Revolution” 😉

Ziel war es, das bestehende Design auf neue neue Basis zu stellen, die zukünftig viel mehr Kreativraum zulässt. Zugleich sollten alte, nicht genutzte Funktionen gar nicht erst geladen werden. Abschließend mussten das Besucher-Tippspiel und die Filmkritiken-Sektion so vom Design getrennt werden, dass auch mal ein Wechsel des Designs möglich ist, ohne die Bereiche nachhaltig zu stören.

Ziel war also, in der Jetztzeit anzukommen, um so in die Zukunft zu starten. Oder zumindest in der Jetztzeit anzukommen. Mal schauen. Wer will schon ein Dinosaurier-Design haben (wir erinnern uns an Jurassic World…).

In Zahlen

  • Ca. 100 Stunden Entwicklungszeit
  • Ca. 14.300 veränderte oder neu geschriebene Codezeilen
  • 14 Club Mate (was für ein Teufelszeug!)
  • 0 neue graue Haare (har har har!)
  • +20 EP
  • +35 Karma
  • -12 Strength

Was hat sich verändert?

Grundsätzlich hat sich viel hinter den Kulissen geändert. Offensichtlich für euch ist eine neue Startseite und an vielen Stellen leicht veränderte Designs der Seiten.
Es gibt aber viele Anpassungen, die sich viel auf Barrierearmut und Mobilansichten konzentrieren – nichts, was man am PC direkt feststellt, jedoch immens wichtig sind.

Generell

  • Barrierearmut: Links werden nun unterstrichen
  • Barrierearmut: Icons haben nun eine Beschriftung für Blinde/Screenreader, wo sinnvoll (aria-label)
  • Barrierearmut: Icons werden für Blinde/Screenreader nun semantisch ausgeblendet (aria-hidden: true)
  • Barrierearmut: Schriftfarbe dunkler gestaltet, um Kontrast zu erhöhen
  • Verbesserung / Barrierearmut: Schriftgröße leicht erhöht
  • Verbesserung: Es werden nur noch nötige Icons geladen > bessere Ladezeit > Icondatei hat nur noch 15% der ursprünglichen Dateigröße
  • Verbesserung: Deutlich bessere Anzeige auf Mobilgeräten / kleinen Displays
  • Verbesserung: Ladezeiten erheblich verringert
  • Verbesserung: Breite der Seite leicht angepasst

Besucher-Tippspiel

  • Barrierearmut: Icons werden beim Hovern nun farblich hervorgehoben
  • Verbesserung / Barrierearmut: Statistik-Tabellen sind nun farblich kontrastreicher und so besser zu erfassen
  • Verbesserung: Sprungmarken zu Wochen in der Detailansicht
  • Verbesserung: Unternavigation ebenfalls responsive
  • Behoben: Ausweisung +/- der Platzveränderungen falsch in Seitenleiste
  • Behoben: Logout-Link in Seitenleiste verweist auf falsche Seite

Filmkritiken

  • Neues Feature: Einbindung modernes Widget von WerStreamt.es

Und all das ist erst der Anfang: Der Zettel der weiteren ToDos ist recht voll. Da nun die Grundlagen geschaffen sind, ist es ein Einfaches, Neues zu entwickeln. Wir freuen uns schon auf die kleinen, aber feinen Änderungen.

Willkommen bei Nerdtalk im Jahr 2019 😀

1 Gedanke zu “Projekt “Evolution statt Revolution” geht live”

Schreibe einen Kommentar