Nerdtalk Episode 21

Na, noch am Leben? Hat euch die Halloween-Folge nicht zu Tode erschreckt?

Wir hoffen doch nicht, sonst könntet ihr die aktuellste Folge von Nerdtalk gar nicht hören. Diesmal ein ausgesprochen buntes Potpourri an Filmtipps, eigenen Meinungen, TV-Tipps sowie endlich mal wieder Tipps für die kleinen Tools zwischendurch findet ihr in dieser Folge.

Viel Spaß beim Hören 🙂

Vorgestellte Neustarts dieser Woche:

30 Days Of Night (Horror-Thriller)
Abbitte (Drama)
Der Glücksbringer (Romantik-Komödie)
Von Löwen und Lämmern (Drama)
Die drei ??? – Das Geheimnis der Geisterinsel (Kinder-Abenteuer)
Mein Kind vom Mars (Drama)



Feedback

Kontakt

Support

Social Media

3 Gedanken zu „Nerdtalk Episode 21“

  1. oh je, wenn ich “abbitte” sähe, stürbe ich, obwohl ich ian mcewan mag, aber dann nur in buchform. und spätestens seit “domino” geht mir außerdem die keira dings so sehr auf die nerven! harhar, und ich will ja keine sissi sein 😉

    die dolmetscherin hab ich im lidl gekauft für acht euromark. zirka. war okay, aber einiges war nicht so gut, ich meine, da darf der sidney in der UN drehen und dann kommt dabei ein 08/15-thriller raus … und das land, um das es geht, ist auch noch fiktiv, pffff, hätten sie es auch sagen können, dass es um simbabwe ging!

  2. [quT

    Tja liebe Leute, so richtig meckern will ich ja ned. Aber Eure Tonqualität machts dann doch a bisserl schwer zum lauschen.
    Die aktuelle Folge ist wieder ausgewogener und nicht mehr so “filmlastig”, was mir gut gefällt.

    Ach ja und “Kira wer?” – Schauspielerische Dutzendware vergeß ich immer sofort. Gestik, Mimik und Aussehen ohne Belang. Bei all diesen neuen “Talenten” sind deren Namen (Knightley. LeBoeuf, Johannsen,etc.) schon das Interessanteste. Und es liegt nicht nur an den schwachen Filmen…

    Auf Wiederhören….

  3. Hallo,

    ich lausche nun auch bereits seit einigen Folgen eurem Podcast, und muss sagen das er mir doch sehr gut gefällt, es ist einfach erfrischend und informativ, nicht einfach “nur” den Inhalt der neuen Filme zu erfahren sondern auch schon vorab eine ungefähre Meinung zu erhalten wie die Filme Qualitativ so sind, das schätze ich sehr.

    Und um noch Kurz auch noch meine Meinung über “Abbitte” und natürlich auch Kira Knightley kundzutun, ich persönlich finde sie ist gar nicht mal eine so Schlechte Schauspielerin, sie gibt sich meiner Meinung nach durchaus mühe, und naja ich muss auch zugeben dass mir auch “Domino” sehr gut gefallen hat (der Film war sicher Story technisch nicht das maß aller dinge, aber die Optischen Spielereien fand ich doch sehr gelungen), zudem muss ich als Mann sagen sieht Frau Knightley doch auch sehr attraktiv aus (subjektive meinung). Und zu “Abbitte” nun ich hab mir bereits “Stolz und Vorurteil” angesehen, und werde mir möglicherweise auch “Abbitte” ansehen, sicher kein must see aber bestimmt ein solider Film.

    Zum Abschluss möchte ich noch sagen macht weiter so, und wenn ich die zeit finde werde ich dann öfter mal hier meine Meinung kundtun.

    Bye.

Schreibe einen Kommentar