Nerdtalk Episode 46

Heute mal wieder eine Folge direkt aus der Quelle: Aus dem Kinofoyer.
Trotz weniger Spickmöglichkeiten und zugegebenermaßen geringer Vorbereitung haben wir für euch das Maximum rausgeholt und stellen euch die interessantesten Neustarts der Woche vor.
Inklusive Live-Kritik direkt nach dem Kinofilm!

Viel Spaß beim Hören 🙂

Vorgestellte Neustarts dieser Woche:
Shutter (Horror)
Brügge sehen… und sterben? (Krimikomödie)
Ein Mann für alle Unfälle (Komödie)
Paranoid Park (Drama)
Verliebt in die Braut (Liebeskomödie)



Feedback

Kontakt

Support

Social Media

2 Gedanken zu „Nerdtalk Episode 46“

  1. Moin!
    Also ich muss sagen ich finde so eine Live Folge irgendwie total kultig! Das wäre doch was für die Indy Premiere, so mit Live Eindrücken der Zuschauer die den Film als erstes gesehen haben oder so.
    Shutte wäre natürlich auch was für mich als Horrorfan, mal sehen.
    Ansonsten;: schöne Folge!

  2. Da muss ich Raptile wirklich zustimmen – So ne Live Folge hat schon das gewisse Etwas. vor allem mit dem Nachtrag zum gerade eben in der Sneak gesehenen (und wohl mauen) Film. 🙂

    Shutter habe ich mir Gestern im Kino angesehen und war schwer enttäuscht, zu langweilig und zu ausgelutscht ist das Thema über japanische Rachegeister. Außerdem für meinen Geschmack zu fade inszeniert. Na ja vlt. Geschmackssache.

    Gruß
    mani

Schreibe einen Kommentar