Nerdtalk Sendung 399

Wir sprechen noch vor Kinostart über ANT-MAN und schnacken über ganz aktuelle Filme: INSIDIOUS: CHAPTER 3, ICH SEH ICH SEH und VICTORIA. Und Phil hat endlich FARGO nachgeholt!

Gesehene Filme:

Ant-Man
Insidious 3 *
Ich Seh Ich Seh *
Victoria
Fargo *

Heroes * / Sense8 *

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

Terminator: Genisys

Mama gegen Papa

It follows

Sonstiges / Links

Der Code of Concut von Marc Kermode (und das deutsche Pendant)

TIMECODES:
00:00:00 Begrüßung
00:07:56 Filmstarts
00:12:47 Besucher-Tippspiel
00:20:43 Ant-Man
00:35:29 Insidious: Chapter 3
00:51:56 Ich Seh Ich Seh
01:06:47 Victoria
01:20:04 Fargo
01:30:05 Rocky Horror Picture Show
01:33:56 Heroes / Sense8
01:47:07 Sonstiges



TIMECODES:
00:00:00.000 Begrüßung
00:07:56.000 Filmstarts
00:12:47.000 Besucher-Tippspiel
00:20:43.000 Ant-Man
00:35:29.000 Insidious: Chapter 3
00:51:56.000 Ich Seh Ich Seh
01:06:47.000 Victoria
01:20:04.000 Fargo
01:30:05.000 Rocky Horror Picture Show
01:33:56.000 Heroes / Sense8
01:47:07.000 Sonstiges


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

7 Gedanken zu „Nerdtalk Sendung 399“

  1. Na Hoppla, war der Anfangstalk so geplant? 😀

    Ich hab It Follows hier schon sehen dürfen. Ich war ehrlich gesagt enttäuscht, wie sehr sich der Film nicht an seine eigenen Regeln gehalten hat. Einiges machte wenig Sinn, werde euch mal per Mail bescheid sagen, wie ich nach ca 30 Minuten eine Lösung für das Problem herausgefunden habe, wodurch die Protagonisten ruhe hätten. Will hier nicht spoilern. Ich sag nur, erwartet nicht zu viel von dem Film. Optisch und vom Soundtrack her ist es allerdings klasse.

  2. Also ich fand den ursprünglichen Anfang der Sendung besser. Schade, dass ihr in rausgeschmissen habt.

    PS: Die Kommentarfunktion ist immer noch defekt.

  3. Zu dem One Take Thema muss ich mal den iranischen Fish and Cat erwähnen. Ist wohl in Deutschland nicht gelaufen. Ist auch von 2015. Leider nur 134 Minuten und nicht so packend. (“Victoria” hab ich nicht gesehen.)
    Die Serie Fargo ist SEHR empfehlenswert! Und nein, es ist kein Remake.

  4. Du meinst das Besucher-Tippspiel? Nein, das macht wie gewohnt wenige Wochen Pause, um im Hintergrund einige Dinge zu verbessern.

    Wenn es weiter geht, gibt es rechtzeitig Info 😉

  5. Was die Coen-Brüder betrifft, so geht es mir wie Phil. Abgesehen von “True Grit” (bedingt durch die großartige Hailee Steinfield und das historische Setting) hat kein Coen-Film es geschafft, mich zu packen, auch “The Big Lebowski” nicht. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und jemanden dafür zu schelten, nur weil er einen bestimmten Regisseur/Film/Humor nicht mag, halte ich für falsch.

Schreibe einen Kommentar