Kino-Neustarts 21. Juni 2007

Die Kinoneustarts für den 21. Juni 2007. Das Highlight der Woche ist sicherlich der dritte Teil um den kautzigen Oger Shrek. Für Klassiker-Freunde kommt Casablanca wieder zurück in die Kinos. Hier nun alle Trailer, bis auf Obaba, zu dem kein Videomaterial verfügbar war:

Shrek der Dritte (Animation)

YouTubeDirektOger

Casablanca (Drama)

YouTubeDirektBogart

Deutschland privat – Im Land der bunten Träume (Dokumentarfilm)

DirektYouTubeDeutschland

Dunkelblau Fastschwarz (Drama)

YouTubeDirektFarben

Die Fährte des Grauens (Horror)

YouTubeDirektGrauen

Obaba (Drama)

Zum deutsch-spanischen Drama Obaba war im Web kein Trailer zu finden. Darum machen wir das hier in Textform. Die Studentin Lourdes (Barbara Lennie) fährt in die Berge, um in Obaba einen Film über das Leben der Bewohner dort zu drehen. Auf dem Weg dorthin begegnet ihr Ismail (Hector Colome), der eine lebende Eidechse in der Hand hält. Er offenbart ihr, dass Obaba noch 87 Kurven entfernt sei. Später trifft sie Tomas (Txema Blasco) und fragt ihn ebenfalls nach dem Weg. Seine Schwester Begona (Inake Irastorza) erklärt, dass ihr Bruder taub sei, seit Ismael ihn im Kindesalter eine Eidechse ins Ohr gesteckt hat, die ihm Teils seines Gehirns weg gefressen habe. Lourdes glaubt zunächst an Geisteskrankheit, bis sie an der Wand im Gasthaus (wo Ismail Wirt ist), ein altes Photo entdeckt.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.