Nerdtalk Sendung 536 – Das war kein Niederländisch

Die Sendung mit dem Micha. Und dem Phil. Und dem Elon Musk. Und Terminator Teaser. Und Matrix. Und BOL. Und Ma. Und Wildling. Und A Star Is Born. Und Booksmart. Und so.

Gesehene Filme:

Ma
The Matrix
Wildling
Booksmart
A Star Is Bor
The Lonely Island Presents: The Unauthorized Bash Brothers

Sonstiges / Links

My Dad wrote a Porno, der Podcast: http://www.mydadwroteaporno.com/

Minutenweise Matrix, der Podcast: https://compendion.net/minutenweisematrix/



TIMECODES:
00:03:05.478 Terminator: Dark Fate Teaser
00:14:17.250 Minutenweise Matrix
00:21:25.954 My Dad Wrote A Porno
00:23:13.575 Was ist eigentlich mit… Mastodon?
00:43:49.803 BOL
00:55:15.104 Ma
01:03:10.679 The Lonely Island Presents: The Unauthorized Bash Brothers
01:08:46.829 A Star Is Born
01:16:30.244 The Matrix / Matrix Reloaded / Matrix Revolutions
01:26:49.728 Elon Musk
01:30:51.751 Booksmart
01:42:02.586 Wildling
01:55:09.316 Spoilertalk Ma


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

11 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 536 – Das war kein Niederländisch”

  1. „…wenn das das geistige niveau der person ist, die das gut findet, cool, aber dann muss sich die person nicht mit mir über filme unterhalten…geistig aufm niedrigen niveau“ – klarer fall von grössenwahn, so unterhaltsam ich euch bisher finde!

  2. Soll man eure meinungen denn nicht ernst nehmen? 🙂
    Es ist ja nur ein teaser, nicht der fertige film über den spekuliert wird. Zudem finde ich nicht das der eine story vermitteln muß ( siehe „Once upon a time in hollywood“), und auch der einfluss vom produzenten – gerade hier – unterschätzt ihr denke ich.
    Aber ich hör euch gern, Daumen hoch!

  3. @Guessomat
    Merk Dir meine Worte zu dem Film, und dann achte mal auf die maßlose Enttäuschung und vor allem Verblüffung aller Kinogänger, wenn der Film endlich angelaufen ist. Will meinen: Selbstverständlich kann man von einem Teaser (dieser Art) Rückschlüsse auf das fertige Produkt herleiten. Ganz davon abgesehen galt die Kritik natürlich voranging dem Teaser und den Marketingverantworlichen und nicht dem Film.

  4. @Guessomat
    In der Nachricht waren außerdem noch mehrere Kussi-Emoji versteckt, die unsere Seite leider nicht abbildet. 😉

  5. Ich bin ja fan von hetze und haten, nicht das ihr mich missversteht… 😉 wir sind halt auch wöchentliche kinogänger in diversen originalkinos, und bei der sammlung von über 4k filmen zuhause steht jetzt nicht nur Jason Statham rum…aber als da die original-amazone Linda Hamilton nach der unglaubwürdig gecasteten Drachenkönigin mit der Knarre aus dem Van steigt, und Cameron wieder drauf steht, gabs Hoffnung in unseren Augen, das das Franchise nach Genysis noch nicht kaputt ist.
    Wir sprechen uns dann, und ich akzeptier dann ohne widerworte gern n „told you so“!
    Trailer von „Booksmart“ fand ich übrigens auch super!

  6. Ich mag die Terminatorreihe, aber seit Teil 2 ist das Franchise storytechnisch zuende erzählt. Teil 3 ist ganz nett, bietet aber nicht wirklich neues, macht mir persönlich aber sehr viel Spaß, vor allem wegen der Kranszene und dem Ende.
    Teil vier wagte endlich mal was neues, vergeigte es aus meiner Sicht aber total. Terminator Genesis fand ich ok, wirkte aber mehr wie eine nachgeschobene “Direct to Video” Veröffentlichung.
    Ich denke der neue Film wird auch nichts neues hinzufügen. Wieder das selbe Setting, wieder Hamilliton und Arnie. Neue Fans wird man wohl so nicht dazugewinnen. Alte Fans hat schon das wiederholen der Geschichte in Genesys nicht wirklich abgeholt, denn ein großer Erfolg war der Film nicht. Cameron hat auch Teil 3 und vier seinen Segen gegeben, ist also auch kein unbedingtes Qualitätsmerkmal. Man kann nach dem Trailer noch nicht viel sagen, aber für mich ist es der erste Terminator Trailer, der mir keine Vorfreude auf den Film vermittelt, liegt vielleicht aber auch an den Vorgängern.

  7. Hmm hab bislang nur den ersten Matrixfilm gesehen und die beiden anderen aufgrund der vielen schlechten Bewertungen ausgelassen aber vielleicht sollte ich die dann doch mal nachholen 😀 Wildling hab ich übrigens auch neulich erst angeschaut, aber hat mir leider überhaupt nicht gefallen. War übrigens cool dass Micha mal wieder dabei war! Gibts in absehbarer Zeit auch wieder Folgen zu dritt?

  8. Hi! Interessant, eure neue Folge. Ich beobachte, dass das nächste große Ding sind Abo-Communities.. Man zahlt einen monatlichen Beitrag für extra gute Inhalte seiner Lieblingswebsite/Blog/Podcast. Und tauscht sich dort dann themenspezifisch aus..
    LG KaDu

  9. @ian Solo:
    Bestimmt bald wieder. Aber mitten im Sommer ist eben eher Urlaubszeit.
    Aber uns schmerzt es jedes Mal im Herz, wenn wir auf einen der Kollegen verzichten müssen. Wir schauen dann vor jeder Aufnahme vier Folgen Glücksbärchis, damit wir nicht vor Traurigkeit im Podcast weinen müssen.

    @KaDu
    So etwas gibt es ja immer mehr – irgendwie müssen sich ja die Indie-Projekte finanzieren. Aber richtig durchschlagend/erfolgreich ist es selten.
    Zudem suchen wir ja The Next Big Thing. Also really big. Keine Ahnung. Ist Twibookdon eigentlich schon registriert? Das nächste Social Medium, das die Vorteile von Twitter und Facebook verbindet, aber auf der Architektur von Mastodon?
    Hmmm.

Schreibe einen Kommentar