Nerdtalk Sendung 514

Wir wollten nur über zwei News sprechen, heraus kam eine lange Diskussion zum Stand des Netzes, der weltweiten Medienkompetenz und der Politik.Aber wir können auch Film: Mit BREAKING IN topaktuell, mit EYES WIDE SHUT ganz klasssch und mit DARK TOURIST oder DIE WUNDERSAMEN REISEN DES KARL PIKINGTON auch ganz auf Netflix.

Gesehene Filme:

Sonstiges / Links

YouTube-Kanal von Painkiller Pill

https://www.youtube.com/channel/UCe2YM1hmJTZKOcX-lKYmloA

What “Eyes Wide Shut” is saying – Film-Analyse

Sascha Lobo: “Wir schweigen Extremisten an die Macht”



TIMECODES:
00:02:14.310 James Gunn wurde entlassen - Exkurs zur (Netz-)Politik
00:40:48.646 Carrie Fisher † & Billy Dee Williams in Star Wars Episode 9
00:57:32.945 Eyes Wide Shut
01:33:41.967 Stranger Than Fiction
01:41:13.785 Extinction
01:48:25.979 Breaking In
01:54:19.219 Dark Tourist
01:58:38.232 Die wundersamen Reisen des Karl Pilkington
02:04:59.416 A Quiet Place
02:12:19.541 Colonia Dignidad
02:20:41.724 YouTube-Kanal von Painkiller Pill (GTA-Zeugs)


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

4 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 514”

  1. Eure Besprechung von ‘Eyes wide shut’ fand ich großartig! Hab den Film diese Woche auch auf Netflix angeschaut, weil er ja nur noch im Juli verfügbar war und da kam mir eure Analyse wie gerufen 😀 War mein 6ter Kubrik Film und wie fast immer war ich danach verwirrt und begeistert zugleich. Der Film war visuell und von der Atmosphäre her extrem beeindruckend und ja regelrecht traumartig. Dass es mit der Farbgebung irgendwas auf sich hat, ist mir schon aufgefallen aber bin von selbst nicht dahintergekommen was es ist. Eure Deutungsansätze haben das Ganze jetzt doch nochmal viel interessanter und nachvollziehbarer gemacht, werde mir aber dazu das verlinkte Video beizeiten mal anschauen. Bei der Wertung stimme ich mit euch überein, hab ihm starke 4/5 gegeben.

  2. Hey Jaycupp,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich stimme Shahak Shapira da voll und ganz zu. Und nun? Was machen wir jetzt damit? 🙂

    Liebe Grüße,
    Micha

  3. Ich finde aber, dass es dem widerspricht was du im Podcast gesagt hast. Deswegen würde ich sagen, dass jeder seine eigene Meinung bilden soll. Ich habe meinen Teil dazu beigetragen 🙂

Schreibe einen Kommentar