Bild: Walt Disney Germany

Nerdtalk Sendung 510

Mit Andy ist das Trio Infernale wieder vollständig. Allein 50 Minuten reden wir über den neuen Star Wars SOLO. Zudem mit dabei: Detroit oder auch Winterkartoffelknödel. Und auf einmal diskutieren wir über amerikanische Waffengesetze - breiter könnte es nicht gefächert sein.

Gesehene Filme:

Solo
Detroit
Overboard
Winterkartoffelknödel
Schweinskopf al dente
Designated Survivor
Lost in Space
Happy

Sonstiges / Links

Red Letter Media – Disney’s Han Solo Terrible Movie Ideas



TIMECODES:
00:06:55.965 Apple WWDC Keynote
00:17:39.511 iPhones aus Japan
00:24:18.813 Urlaub mit Drohne - Ryze Tello
00:32:45.187 Feedback
00:41:05.310 Solo: A Star Wars Story
01:31:44.818 Winterkartoffelknödel / Schweinskopf al dente
01:40:07.561 Overboard
01:45:21.147 Detroit
02:15:43.518 Waffengesetze in Amerika
02:24:51.526 Designated Survivor
02:32:02.035 Lost in Space
02:35:00.564 Happy!


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

3 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 510”

  1. Hallo Nerdtalker,
    schöne Sendung mit vielen verschiedenen Filme und Themen.

    @Micha ich finde schon, dass Solo viele Fan-pleasing Momente hat.

    Spoiler:

    Han, der sagt, dass er ein gutes Gefühl bei einer Sache hat.
    Lando, der natürlich nie eine Minenkolonie haben möchte (wink, wink)
    Der Teribstoff, der an die Bande zum Schluss gegeben wird, dessen Wert ausreicht, um eine Rebellion anzufangen.
    Han, der natürlich nie damit machen möchte 😉
    Becket trägt die gleiche Verkleidung auf kessel wie Lando in Jabbas Palast.
    Chewbacca der schlecht verlieren kann.
    Die goldenen Würfel
    Der Pilot von Becket, der eine Cantina auf einen warmen Planeten eröffnen möchte.
    Han will bei einem Gangster auf Tatooine anheuren, wer das wohl sein mag.
    Der Typ mit den sechs Augen, der neben Han beim Sabbac Spielen sitzt ist eine Wache auch Jabbas Palast
    Im Werbevideo wird der Imperial March gespielt.

    Zum Thema 3 D und Solo. Ich habe den Film zwei mal gesehen. In 3 D fand ich den fast unschaubar. Das war so anstrengend, weil man manchmal fast nichts gesehen hat, weil der Film konsequenter Weise in dunklen Ecken spielt. Die Action war kaum nachzuvollziehen und vieles spielt im Nebel. In 2 D ist der Film ein deutlich besseres Erlebnis.

  2. Hallo Männers,
    schließe mich dem Sultan an – es war eine sehr schöne Sendung! Hemmungsloses Abschweifen ist immer toll.
    Bezüglich Deadpool & Ryan Reynolds, also ich hab die Geschichte schon so weitergegeben und ich bin nicht so der Typ der Unwahrheiten erzählt, also wer behauptet das was Phil erzählt hat sei gelogen, bezichtigt mich quasi als Lügner und soll mal geflissentlich #@!?$@’§& oder sonst. (:
    Überlebenswichtige Info für den Andy: Kürbis und Zucchini nicht öfter als 1x selbst vermehren, weil die Pflanzen dazu tendieren wieder giftig zu werden.
    gehabt euch wohl !Zoltan

  3. @Hellcow:
    Danke für die Infos bzgl. Zucchini und Kürbis. Kürbis hatten wir im letzten Jahr, dieses Jahr setzen wir voll auf Tomaten. 😉

Schreibe einen Kommentar