Bild: Salzgeber & Company Medien

Nerdtalk PHILmschnack #1 – Mark Felt, 120 BPM, Ein Geschenk der Götter, The Snowman

Der erste PHILmschnack ist raus: Die Sendung, die ihr als Community aktiv gestalten könnt. Live. Es waren wieder einige Leute im Chat, zugleich gab es Audiokommentare und so manche Diskussion im Chat. Und wir sprechen über Filme - neue wie alte: The Snowman kommt ganz schlecht weg, 120 BPM trotz kleiner Mängel recht gut. Hört einfach mal rein.

Gesehene Filme:

Mark Felt: The Man Who Brought Down The White House
120 Beats per Minute
Ein Geschenk der Götter
The Snowman

Domian – Interview mit dem Tod

Musik: www.bensound.com



TIMECODES:
00:03:48.567 Besucher-Tippspiel
00:12:46.985 Mark Felt: The Man Who Brought Down The White House
00:21:58.441 120 BPM
00:37:10.898 The Snowman
00:46:52.541 Ein Geschenk der Götter
00:53:27.239 Exkurs: Die Geschichte von Domian
01:03:01.534 Euer Feedback / Eure Kommentare
01:19:02.667 Gewinnspielauslosung "Der nasse Fisch"


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

4 Gedanken zu “Nerdtalk PHILmschnack #1 – Mark Felt, 120 BPM, Ein Geschenk der Götter, The Snowman”

  1. Man merkt dass du Radiomoderator bist, kannst problemlos auch alleine ne Stunde füllen ohne langweilig zu werden… großes Lob!
    Mich würd mal deine Meinung zu Zweitsichtungen interessieren. Du sprichst ja kurz drüber bei dem Sieben Minuten nach Mitternacht- Gewinnspiel aber da könntest du noch bisschen ausführlicher erklären ob und warum es sinnvoll/bereichernd ist einen Film mehrmals zu sehen.
    Und dann würden mich natürlich auch mal deine Lieblingsfilme (insofern du überhaupt welche hast oder die als solche bezeichnest) bzw. Filme interessieren die dir besonders am Herzen liegen.
    Sind jetzt bloß mal zwei Vorschläge falls du noch Zeit übrig hast im nächsten PHILmschnack ;D

Schreibe einen Kommentar