Nerdtalk Sendung 428

Erst ein 2 Wochen im Kino, jetzt schon bei uns in der Besprechung: DIE BESTIMMUNG - ALLEGIANT. Auch dabei: der oscarnominierte MUSTANG. Phil hat ZOOTOPIA nachgeholt und aktuell aus dem Kino THE BOY und DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK mitgebracht. Lars fröhnte der alten Filmwelt mit ROSEMARIES BABY und BROKEN FLOWERS.

Gesehene Filme:

Die Bestimmung – Allegiant
Mustang
The Boy
Zootopia
Das Tagebuch der Anne Frank
Rosemary’s Baby
Broken Flowers

Vorgestellte Filmstarts der Woche:

London Has Fallen

Der Spion und sein Bruder

Trumbo

https://www.youtube.com/watch?v=B_LJBZJp8Fw

Son of Saul

Im Strahl der Sonne

Grüße aus Fukushima

TIMECODES:
00:05:21.778 Filmstarts der Woche
00:17:55.998 Besucher-Tippspiel
00:23:51.065 HTTP Status Code 428
00:30:18.019 Lob Telekom / Vodafone – muss auch mal sein
00:38:44.106 Die Bestimmung – Allegiant
00:52:05.404 Mustang
01:06:00.599 The Boy
01:19:06.795 Zoomania
01:27:27.345 Das Tagebuch der Anne Frank
01:40:34.329 Rosemary’s Baby
01:50:51.784 Broken Flowers
01:58:16.044 Sonstiges



TIMECODES:
00:05:21.778 Filmstarts der Woche
00:17:55.998 Besucher-Tippspiel
00:23:51.065 HTTP Status Code 428
00:30:18.019 Lob Telekom / Vodafone - muss auch mal sein
00:38:44.106 Die Bestimmung - Allegiant
00:52:05.404 Mustang
01:06:00.599 The Boy
01:19:06.795 Zoomania
01:27:27.345 Das Tagebuch der Anne Frank
01:40:34.329 Rosemary's Baby
01:50:51.784 Broken Flowers
01:58:16.044 Sonstiges


Jetzt Kommentar auf Voicemail sprechen (+49 30 – 4700 59 02)
Diesen Podcast bei iTunes bewerten

35 Gedanken zu “Nerdtalk Sendung 428”

  1. Lars,du Groschenkönig!
    Schön Urlaub machen, aber dafür den fälligen Euro nicht raushauen.
    Du ekelst mich an! Pfui

  2. Lars ist so ein Sesselpupser und Erbsenzähler! Er sollte nicht denken, nur weil er Urlaub auf den Malediven macht, kann er sich einfach aus der Affäre ziehen. Das prangere ich an, zahlen Sie den Euro!!!

  3. Wenn man über Roman Polański redet, könnte man auch statt mit einem unterdrückten Lachen zu sagen, dass er Rechtsprobleme mit den USA hat, sagen, dass er wegen der Vergewaltigung einer Minderjährigen angeklagt ist und sich einem Prozess (wohl aus gutem Grund) nicht stellen möchte.

    Auch wenn man ihn für einen guten Filmemacher hält, würde ich ihn schon moralisch richtig einordnen und es nicht mit Rechtsstreitigkeiten runter spielen.

  4. Nur kurz zur generellen Korrektur, bevor hier Gerüchte entstehen, Herr Marx, ich schaue Sie an: Ich war natürlich nicht für fünf Tage auf den Malediven! 😀

    Robert: Da muss ich mich entschuldigen, das Lachen war selbstverständlich kein Runterspielen, sondern ein Ausdruck meiner Geringschätzung für Polanski persönlich. Ich sehe, dass da ein Missverständnis entstehen kann, gehe aber doch auch davon aus, dass mir das niemand wirklich unterstellt 😉

  5. Lars, Du alter Geizhals – zahle mal schön den Euro – ist doch für einen guten Zweck!

  6. Hass _Kommentar No.6: Student und Malediven sind doch Oxymorone. Wer sich Malediven leisten kann, sollte verdammt noch einmal 1-3 Euro für einen guten Zweck über haben!! Zahl einfach ohne zu rebellieren, immerhin handelt es sich bei dieser Organisation (eventuell) um deinen zukünftigen Arbeitgeber, Lars!
    Desweiteren [an dieser Stelle sehr sehr bösen und beleidigenden Hasstext an Lars einfügen]!!!

  7. Lars the arse rück sofort die Kohle raus! Als Student hat man doch eh überall Vergünstigen, da kann der Euro bestimmt net so weh tun!

    Und wie kommts eigentlich dass der Oscar Gewinner in der Kategorie “Bester Film” Spotlight gar net in eurer Sendung besprochen wird obwohl ihr den soweit ich des mitbekommen habe beide gesehen habt? (Sorry falls dazu doch was in der Sendung erwähnt wurde, hab erst eine halbe stunde davon gehört…)

    Naja gut so schlimm finde ichs jetzt auch wieder nicht weil ich war ehrlich gesagt nicht soooooo begeistert davon. Aber grundsätzlich hätte mich eure Meinung dazu durchaus interessiert!

    Ich weiß nicht, ich denke mir irgendwie kann der Film total interessant sein für Leute die sich für investigativen Journalismus interessieren oder für die die noch nie was zum Thema Missbrauch durch katholische Priester gehört haben aber so allgemein fand ichs dann irgendwie dann doch ne recht spannungsarme und zähe Angelegenheit.

    Auf der anderen Seite fand ich die eher sachliche Art mit der das Thema angegangen is aber auch net schlecht. Also dass man nicht ständig total fertige Opfer gezeigt hat oder megaperverse Priester oder sowas.

    Ach, irgendwie keine Ahnung was ich von dem Film halten soll! Bester Film des Jahres für mich aufjedenfall never ever!

  8. Sehr geehrter Herr Dinkelgebäck.
    Ich finde es sehr verwerflich, daß sie mit ihrem Monokel am Strand liegen, Krieg und Frieden von Lew Tomstoi lesen, dazu ihre Robben Baby happen verzehren und diese mit einem 1907er Piper-Heidsieck runterspühlen, aber nicht bereit sind 1€ indem die Kasse zu zahlen! Sie sollten sich was schämen Herr Dunkelböck. Somit werden Sie aus dem Elitäreren Kreis der Arthouse Freunde verbannt und müssen den Anonymen Anhängern des M.Bay beitreten. Das haben sie davon Herr Dingsbums.

  9. Es ist jedes Mal wieder eine Freude sich an eurer Inkompetenz im Tippspiel zu erfreuen … Ihr macht das doch jetzt doch schon so lange, dann meint man, es müsse sich etwas Ahnung angesammelt haben … 😀

  10. Hey Leute. Lars hat das kleingedruckte vergessen, dass man nicht mehrfach beleidigen darf!

    Schimpfen wir eine so hohe Summe raus, das die Murnau Stiftung mit ihrer überfälligen Kohle sogar Filme aus den Malediven restauriert!

    Lars, zahl die Kohle du Arsch!

  11. Lars du grenzdebiler Kuschelzwerg. Einerseitz armer student der für nix zeit hat und anderer seits auf den Malediven urlaub machen!!
    Warscheindlich war er nur auf Male und sagt jetzt allen das das die Malediven sind!

  12. Ja Phil, fucking Robben auf den fucking Malediven. Geliefert und zubereitet von seinen ehrenwerten Butler Alfred.

  13. Lars du bist echt der letzte Mann. Nimm einen von deinen Euros, die dir die Toilettenbesucher geben und schmeiße sie der am Brunnen stehenden Murnaustiftung zu. Ps: Bei dir riecht es schlimmer als in Nosferatus Sarg, wenn er Bohnen hatte.

  14. Hey Lars, was geht mit dir du Penner. Her mit der Kohle sonst holt dich die Besucher-Tippspiel-Mafia!!

  15. Lars du menschenverachtender Möchtegern-Filmschnösel. Rück den Euro raus! Darf ja wohl nicht wahr sein. Ich höre immer nur von Phil “ja der Lars ist im Sommerurlaub, oder beim Skifahren..:” und jetzt sogar auf den Malediven? Geh mal arbeiten du BaföG-Schmarotzer.

    PS: Du bist fett!

  16. Sehr geehrter ,sogenannter, Herr „Filmstudent“

    sie selbst beweihräuchernder, Fusselbart tragender, schlecht frisierter, Eigenurin trinkender, Käse mit Knoblauch vertilgender, Oliven rund lutschender,Pfennig fuchsender, Urlaub von meinen Steuergeldern machender, reinkommen und sich einen Keks nehmender, Darm-ausgangs schliesmuskel.

    Rücken sie die Kohle raus !!1!!1

    mfg.

    Ps. : Lieber Phil, lassen sie sich nicht von solch einem Rohling und inelquenten Rüpel um die wertvollen Beiträge zur Filmförderung behumsen. Verteidigen Sie, als Paladin der Cineasten, den Erhalt von Historisch wertvollen Kinematografischen werken.

    PPS.: Liebe Nerdtalker, ihr macht eine Tolle Sendung die ich wirklich gerne höre.
    Zwei kleine Vorschläge hab ich noch, wie wäre es mit Tips zu Filmliteratur und der besonderen Kategorie der Kult und Trash-filme, wie z.B.: Blues Brothers, Pulp Fiction, oder Ator und Ator 2.

    Vielen dank für die Arbeit die Ihr euch macht.

  17. Lars duuuuuuuu böser geizkragen Mensch duu! (Muahaha das sind schon bald 2 Euros)

    Nerdtalk light:
    Meine Ausrede fürs nicht reagieren geht so: Ich zock immer Strategiespiele und höre dazu Podcasts, aber wenn der Podcast nicht mindestens DREI STUNDEN oder so geht dann lohnt es sich nicht mal den anzumachen.

    HTTP:
    ich weiss dass ihr eh nur rumtrollt aber an dieser stelle wieder mal der hinweis:
    http://racksburg.com/choosing-an-http-status-code/
    428 scheint so dermassen obskur zu sein dass er sogar im detailliertesten flowchart nich auftaucht sodass man anstatt einer langen Erklärung auch (protip!!!) einfach sagen könnte, ist Mist, wird nicht verwendet, kthxbye

    Telekom:
    50 Mbit Downstream hab ich bald (bei Swisscom) auf dem TELEFON. Flatrate OHNE Datenlimit wohlgemerkt. Für 5 Franken WENIGER als bisher. (immer noch 64, aber trotzdem, muhahahahahaha)

  18. Ich hab mir gleich noch Crimson Peak reingezogen, und eure Besprechung war wieder mal auf den Punk (soweit ich mich noch daran erinnern kann).

    Die Letterboxd-Seite dazu ist total schlecht weil sie scheinbar fast ausschliesslich von fans verfasst wurde, aber:
    Last word on the design. Bloody fantastic, ‘bloody’ being very key. If someone said the production design came first and story followed, I wouldn’t be surprised, that’s how perfectly the look of Crimson Peak (the location) matches up with the story.
    Das triffts 😀

  19. Also ich kann doch den armen Lars nicht beleidigen. Das hat er nun wirklich nicht verdient.

Schreibe einen Kommentar