Baymax – BluRay Review und Gewinnspiel

Am 11. Juni 2015 erschien Baymax (OT: Big Hero 6) auf DVD/BluRay der Animationsfilm rund um den Gesundheitsroboter, der wider Erwarten mit Hiro zum großen Superhelden mutiert – alles nur zum Besten von Hiro.
Wir haben uns für euch die BluRay vorgenommen – was ihr von der Scheibe erwarten könnt, lest ihr hier.

Originaltitel: Big Hero 6 Kinostart: 22.01.2015 DVD-/BluRay-Start: 11.06.2015 Verleih: Walt Disney
Originaltitel: Big Hero 6
Kinostart: 22.01.2015
DVD-/BluRay-Start: 11.06.2015
Verleih: Walt Disney

Inhalt von BAYMAX

Hiro Hamada ist ein brillanter Teenager und lebt in der futuristischen Stadt San Fransokyo ein relativ normales Leben. Zumindest solange, bis ihm sein Bruder Tadashi den aufblasbaren Roboter Baymax baut, zu dem Hiro schnell eine ganz besondere Beziehung entwickelt. Baymax’ tatkräftige Unterstützung kann der aufgeweckte Junge definitiv gut gebrauchen, droht doch schon bald eine kriminelle Organisation damit, seine Heimatstadt zu zerstören. Mit der Hilfe von Baymax und seinen Freunden Go Go Tomago, Wasabi, Honey Lemon und Fred beschließt Hiro, alles zu tun, um die Katastrophe zu verhindern.

Kurzkritik zu BAYMAX

Wir haben den Film bereits in unserer Filmsektion besprochen und bewertet. Phil gibt dem Film eine Wertung 8/10 und schließt seine Kritik mit folgenden Worten:

In der Summe verbleibt ein Film, der dank seiner tollen Charaktere, insbesondere natürlich Baymax selbst, auch bei mehrfachem Ansehen immer noch Spaß macht und Groß wie Klein zu unterhalten weiß.

Die komplette Kritik und natürlich auch alle weiteren Infos zum Film gibt es in unserer Filmsektion zu BAYMAX.

Die BluRay BAXMAX

Ton: Deutsch, Englisch (beide DTS-HD 7.1), Italienisch, Türkisch (beide DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch, Italienisch, Türkisch
Bild: 2,39:1 – Widescreen

Wie bei Disney BluRays gewohnt, gibt es beim Start der BluRay wieder einige Trailer, bevor man ins Menü kommt. So sicher die Trailer sind, so sicher ist es aber auch, dass es die Möglichkeit gibt, diese mit einem eigens eingeblendeten Menü zu überspringen – wenn man möchte, sogar direkt in den Film.
Die BluRay kann technisch überzeugen, die Farben der Animation kommen hervorragend rüber, ohne zu grell zu wirken. Der Ton ist ebenfalls hochwertig, auch die Rear Boxen werden gut beansprucht, insbesondere natürlich, wenn es in der zweiten Hälfte des Films so richtig kracht.

Hiro ist auf der Uni aufgenommen - wenn er wüsste, was ihn nun erwartet...
Hiro ist auf der Uni aufgenommen – wenn er wüsste, was ihn nun erwartet…

Das Bonusmaterial zu BAYMAX

Das Bonusmaterial ist nicht besonders umfangreich, aber ganz aufschlussreich. Insbesondere die ersten drei Features sind wirklich gute Ergänzungen zum Film und hätten nicht fehlen dürfen.
Bis auf den Kurzfilm “Liebe geht durch den Magen” sind alle Specials im Original-Ton, haben aber auf Wunsch deutschen Untertitel.

Liebe geht durch den Magen

Der Kurzfilm vor dem Hauptfilm, den die Filmkenner besser unter seinem Originaltitel “Feast” kennen. Der Animationsfilm über den kleinen verfressenen Hund, der unter dem Liebeskummer seines Herrchens zu leiden hat, hat 2015 den Oscar für den besten animierten Kurzfilm gewonnen – zu Recht. Denn auch, wenn das Ende klar ist, ist der Film immer noch herzerweichend und liebevoll gemacht.

Die Geschichte hinter der Geschichte: Hiros Reise

Knappe 15 Minuten lang wird die gesamte Crew hinter BAYMAX interviewt und so manch Extrainfo gegeben. Man erfährt, wie die Geschichte von Big Hero 6 aus dem Marvel Universum zu Disney kam, dass die Figur Baymax in der originalen Geschichte gar nicht dem Bruder Tadashi erfunden wurde und wie der Film Stück für Stück wuchs, ohne, dass das Ziel im Einzelnen immer klar war. Die Geschichte des Fistbumps wird genau so beleuchtet wie die Zeit, die in die Animation von Baymax investiert wurde.
Durch das gesamte Special führt Jamie Chung, die Synchronsprecherin von Go-Go.

Die Stadt im Film, San Fransokyo, hat eindeutige Vorbilder. Die Ähnlichkeit mit der Golden Gate Bridge ist nicht abzuweisen.
Die Stadt im Film, San Fransokyo, hat eindeutige Vorbilder. Die Ähnlichkeit mit der Golden Gate Bridge ist nicht abzuweisen.

Blick hinter die Kulissen: Die Animatoren

Ein interessantes Special: Alle wichtigen Animatoren des Films werden in einen kleinen Raum gesperrt und dann wird in lauschiger Runde über die Animation der Hauptfiguren gesprochen. Jede Hauptfigur wird einzeln besprochen, mit ihren Charakteristika und wie man diese wohl am besten animieren könne. Die Vorbilder sind manchmal so naheliegend wie absurd – doch am Ende zählt das Ergebnis. Und das ist nicht nur im Film, sondern auch in diesem sechsminütigen Special gut gelungen.

Zusätzliche Szenen mit Einführung der Regisseure Don Hall und Chris Williams

Die beiden Regisseure zeigen Szenen, die es zu deren Bedauern nicht in den Endfilm geschafft haben. Am Ende war es aber die richtige Entscheidung, die Szenen nicht mit in den Film zu nehmen – jede Szene hätte dem Film auf die eine oder andere Art den Charme geraubt. So dachten vermutlich auch die Animateure, sodass alle Szenen lediglich als Storyboard-Zeichnung vorliegen, nur teilweise koloriert und synchronisiert.

Mickey Maus in: Irrfahrt durch Tokio

Ein animierter Kurzfilm mit Mickey Maus in der Hauptrolle, wie er versucht, in Tokyo seine Bahn zu bekommen – aber in eine ganz andere gedrängt wird. Nun gilt es, aus dieser in die richtige Bahn zu kommen. Doch der Weg da hin ist nicht ganz einfach, denn so manche Klischees der riesigen Stadt werden ganz leise und doch offensichtlich aufs Korn genommen: Die überfüllten Bahnen mit den Passagier-Quetschern, die mangelnde Hygiene, die superschnellen Bahnen, die Sumo-Ringer.
Das Ergebnis ist ein kurzer, aber umso wilder Trip durch das animierte Tokyo.

Gewinnspiel

Baymax Schlüsselanhänger

Baymax: Packshot BluRay

Baymax: POP! Vinyl-Figur

Holt euch Baymax nach Hause – nicht nur auf BluRay, sondern zusätzlich auch als kleine Figur. Wir verlosen 2 Fanpakete, bestehend aus der BluRay, einem Schlüsselanhänger und der Original POP Figur von Baymax – schade, dass Nerdtalk-Mitglieder nicht am Gewinnspiel teilnehmen können.
Dafür könnt ihr teilnehmen:

Baymax ist ein Gesundheitsroboter: Technik soll dem Menschen helfen. Doch es gibt so viele Gebiete, in denen die Technik dem Menschen hilft. Wo hast du schon einmal die Hilfe von Technik in Anspruch genommen, wo man es vielleicht gar nicht so gedacht hätte? Vielleicht hast du einen dieser Staubsaugroboter? Bestellt dein Kühlschrank tatsächlich automatisch über das Internet die Milch nach? Womöglich hast du auch im Krankenhaus etwas erlebt, was technisch besonders ist?
Schreibe deine Geschichte über die helfende Technik in die Kommentare und schon bist du im Pott.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir 2 Baymax Fanpakete.
Einsendeschluss ist der 19.06.2015. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedinungen.

Viel Erfolg 🙂

Tags:
Kommentare(40)
  1. bashme 15.06.2015
  2. IdontgetIt 15.06.2015
  3. tobias.luca 15.06.2015
  4. Fabian 15.06.2015
  5. bullion 15.06.2015
  6. Sultan- of Swing 15.06.2015
  7. Teo 15.06.2015
  8. Legolas_84 15.06.2015
  9. SaintDesigns 16.06.2015
  10. GekonntPlanlos 16.06.2015
  11. Rated-S-Superstar 16.06.2015
  12. Eddy 16.06.2015
  13. Amexgold 16.06.2015
  14. Silvia 16.06.2015
  15. Nadja Hirsch 17.06.2015
  16. Karin 17.06.2015
  17. jacker 17.06.2015
  18. yvonne 17.06.2015
  19. Daniela S. 17.06.2015
  20. Sebi04 18.06.2015
  21. simonkeyisland 18.06.2015
  22. cleancare200 18.06.2015
  23. Willems 18.06.2015
  24. Jobbe 18.06.2015
  25. Barbara 18.06.2015
  26. VanWarten 18.06.2015
  27. FranzS 18.06.2015
  28. Claudia Schuch 19.06.2015
  29. Isabell 19.06.2015
  30. Janine B 19.06.2015
  31. Andre 19.06.2015
  32. Mel 19.06.2015
  33. Pia Mischke 19.06.2015
  34. Marcel 19.06.2015
  35. mela 19.06.2015
  36. didi 19.06.2015
  37. Lukas 19.06.2015
  38. Nancy 19.06.2015
  39. Die BEra 19.06.2015
  40. Manuela Scheu 19.06.2015

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.