News 28.10.2010

Der dunkle Reiter reitete…oder so

Der neue Batman von Regisseur Christoper Nolan wird auf den Titel „Dark Knight Rises“ hören. Dies gab der Regisseur bekannt. Außerdem wird der dritte Teil der Serie nicht in 3D veröffentlicht werden – so weit es bisher geplant ist.

Umrechnen macht Spaß!

Nachdem Lucasfilm vor einigen Wochen bereits angekündigt hat Star Wars in 3D wieder herauszubringen, steht nun wohl das zweite große Franchise an. Laut Gerüchten auf der Seite BlueSkyDisney plant auch Indiana Jones auf Dreimdimensionalität umrechnen zu lassen. AUFHÖREN, ich macht den Kult kaputt!

Das Karusell dreht sich weiter…

Nach dem ich letzte Woche hier berichtet habe, dass Mel Gibson bei Hangover 2 anstelle von Mike Tyson auftreten wird, nehme ich das nun auch wieder zurück. Anscheinend stieß Gibson bei der Crew des Films auf keine sonderlich große Beliebtheit – er machte in den letzten Jahren eigentlich nur durch negative Nachrichten und schlechte Filme auf sich aufmerksam. Seiner statt soll nun Liam Neeson an der Produktion beteiligt sein – keine Gewähr, vielleicht ist es nächste Woche schon wieder jemand anders.

Last but not least kommen wir zur allseits beliebten Newsrubrik: THE HOBBIT

Neuseeland wird heute ein neues Gesetz zur Regelung der Beschäftigung von Schauspielern außerhalb der Gewerkschaft verabschieden um die Filmproduktion auf ihrer Insel zu behalten. Bislang hatte es einen Streit zwischen den Produtionsfirmen und der Schauspielergewerkschaft gegeben, der nun durch diese Regelung umgangen werden wird.
Außerdem bestätigte Regisseur und Produzent Peter Jackson Martin Freeman als Bilbo Beutlin.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Uns interessiert deine Meinung - schreib sie in die Kommentare!x
()
x