Die Muppets – Fun Facts

Der 24. Mai 2012. Der Sommer ist in Deutschland angekommen und alle Mitmenschen kommen aus der Fröhlichkeit nicht mehr heraus. Beste Voraussetzungen für das Release “The Muppets” auf DVD und BluRay.
Passend zum Release haben wir auch eine BluRay-Kritik samt Gewinnspiel vorbereitet, doch erst einmal wollen wir euch den Mund wässrig machen: Hier sind interessante Fakten rund um die Muppets und ihren Film.

Wusstet ihr, dass…

  • größenteils in Südkalifornien gedreht wurde? In mehreren Szenen sind legendäre Orte in Hollywood wie das El Capitan Theatre, den Pink’s Hot Dogs Stand, Canter’s Deli und das Greystone Mansion zu sehen!
  • die Szenen, in denen Walter die Muppet Studios besucht, am Stammsitz der Jim Henson Company entstanden, einem historischen Areal, das früher einmal Charlie Chaplin gehörte? “Im Film sind die Muppet Studios extrem heruntergekommen, also mussten wir Rost und Spinnweben anbringen und die Gebäude so herrichten, als hätten sie eine Menge mitgemacht”, verdeutlicht Produktionsdesigner Steve Saklad.
  • sich Steve Saklad für die Szenen innerhalb des Muppet Theaters intensiv mit legendären Spielstätten am Broadway beschäftigte? Er studierte alte Fotos des ursprünglichen Muppet Theaters, das man aus der TV-Serie Die Muppet Show kennt. “Auf dem Gelände der Universal Studios steht seit 90 Jahren die Kulisse zu ‘Das Phantom der Oper’, der 1925 herauskam”, verrät Saklad. “Und wir durften die Innenräume des Muppet Theaters in diesem Set aufbauen!”
  • Rachel Afiley als Kostümdesignerin alle Hände voll zu tun hatte? Die Arbeit als Kostümbildnerin birgt jeden Tag etwas Neues”, gesteht sie. “An einem Tag schneidere ich zum Beispiel Smokings für die Muppets, am nächsten Tag muss ich plötzlich einen Mantel für einen der Darsteller entwerfen, der beschlossen hat, im Film fechten zu wollen!”
  • der gewaltigste Muppet im Film ist ein blaues Monster namens Thog ist? “Thog ist 2,74 Meter groß und wurde ursprünglich vor vielen Jahren für ein Fernsehspecial erschaffen”, erklärt Muppet-Künstler Stephen Rotondaro. “Wir haben ihn für den Film wieder auferstehen lassen und gaben ihm sogar einen Kragen und Manschetten, damit er für die Schlussszene auch wirklich schick aussieht!”
  • die Kleider für Miss Piggy vom Stardesigner Zac Posen stammen? “Immer wieder haben gefeierte Modedesigner einzelne Kostüme für Miss Piggy entworfen”, erklärt Rahel Afiley. “Diesmal gestaltete Zac Posen ein Kleid für sie. Zac freute sich ungemein über die Möglichkeit, dabei zu sein. Das erste, was er sagte, war: “Oh mein Gott… Ich liebe Miss Piggy!!!”
  • der französische Schuhdesigner Christian Louboutin ein Paar glitzernder High Heels exklusiv für Miss Piggys Filmauftritt kreierte? “Sie sind Einzelstücke und haben natürlich die charakteristische rote Sohle”, enthüllt Rahel Afiley. “Wir haben sie uns für eine Szene aufgehoben, in der wir wussten, dass Miss Piggys Füße zu sehen sein werden!”
  • in einer Massenszene von “Die Muppets” 79 Muppets zu sehen sind?

Mit diesen Infos wird der Film noch glamouröser und schöner, als er sonst schon ist.
Am 24. Mai kommt die DVD/BluRay raus – und an diesem Tag startet auch unser Gewinnspiel zu “The Muppets”.

Dranbleiben 😉

Ein Gedanke zu „Die Muppets – Fun Facts“

  1. Ich freu mich auf den Film 🙂 ins Kino habe ich es leider nicht geschafft 🙁
    Die Trailer sahen schon sehr sehr cool aus! Amy Adams und Jason Segel sind einfach Wunderbar besetzt …

Schreibe einen Kommentar