News 20.10.2010

Gastauftritte…

Keith Richards, seines Zeichens Gitarrist der Musiklegende “The Rolling Stones” wird im vierten Teil der “Pirates of the Carribbean” wieder die kleine Rolle des Captain Teague übernehmen.
Mel Gibson wird einen Cameo Auftritt in der Fortsetzung von “The Hangover“, demnach soll er Mike Tyson ersetzen. Noch vor gut einer Woche wurde vermeldet, dass dieser auch im zweiten Hangover Film mitspielen soll.
Robert Englund, Schauspieler hinter der Freddy Kruger Maske wird jeweils in einer Folge “Supernatural” und “Chuck” mitwirken.
Warum man immer Selling-Points sucht und sich nicht auf sein Filmwerk an sich verlässt, bleibt mir schleierhaft.

Remakes…

Der Comic “The Crow” soll neu verfilmt werden. Ein Angebot für die Hauptrolle soll Marky Mark zugestellt worden sein.
Auch ein anderer Horrorfilm, “Hellraiser”, soll neu aufgelegt werden. Das Besondere dabei ist, dass eine Einstufung “ab 13” in den USA erreicht werden soll. Wenn der Film tatsächlich mit den Gewaltszenen so geizt, kann das zu einem “Epic Fail” führen. Muss man denn immer alles auf das breite Publikum zuschneiden? Manches ist einfach kein Kinderfilm…

Fortsetzungen…

Wolverine 2” kommt und Darren Aronofsky übernimmt höchstwahrscheinlich die Regie. Wie tief kann man fallen Herr Aronofsky? Achja, Drehbeginn März 2011 und so…
Disney wird 2012 “The Avengers” und 2013 “Iron Man 3” herausbringen. Bislang war Paramount Pictures für den Vertrieb dieser beiden Franchises zuständig.
Dimension Films hat wohl Blut geleckt. Nur so lässt sich erklären, dass zum Splatter-Hit des Jahres “Piranha 3D” eine Fortsetzung mit dem tollen Namen “Piranha 3DD” folgen soll. Die Drehbücher werden von Patrick Melton und Marcus Dunstan stammen, die sicher bislang mit den Drehbücher der “SAW” Fortsetzungen einen großen Namen machen konnten.

THE HOBBIT

Nun zum wichtigen Teil der Newssektion. Das hier ist zwar auch nichts komplett neues, aber wenigstens kein Filmremake (sieht man vom Zeichentrickfilm einmal ab).
New Line, Warner und MGM haben nun endlich grünes Licht zur Verfilmung von Tolkiens Kinderbuch gegeben. Start des Drehs ist Februar nächsten Jahres, Regie führt wie bereits allerorts vermutet Peter Jackson.
Ob der Dreh nach den Unstimmigkeiten mit der Gewerkschaft und dem Brand im Studio aber in Neuseeland stattfinden wird und wer die Hauptrolle übernimmt, ist noch unsicher.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neuste Am meisten gevoted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
1
0
Uns interessiert deine Meinung - schreib sie in die Kommentare!x
()
x