Quellen des Lebens

Der Film von Oskar Roehler („Elementarteilchen“) trägt den Untertitel „Eine deutsche Familiengeschichte“. Und so gibt es hier nicht nur eine Hauptperson, sondern die Lebensgeschichten von Opa, Vater und Sohn. Opa Erich (Jürgen Vogel) kommt 1949 aus der russischen Gefangenschaft zurück nach Deutschland und muss feststellen, dass sich seine Frau (Meret Becker) das Leben ohne ihn …

Weiterlesen …Quellen des Lebens