Jim Sheridan

Infos zu Jim Sheridan

Geboren am: 06.02.1949 (68 Jahre)
Geboren in: Dublin, Ireland


Bekannt unter Anderem aus

Brothers: Sam Cahill und sein jüngerer Bruder Tommy könnten unterschiedlicher kaum sein. Der Marine-Captain Sam genießt die ungeteilte Liebe seines Veteranen-Dads Hank und verlebt einen beschaulichen Provinz-Alltag mit Gattin Grace und seinen zwei Kindern. Bankräuber Tommy dagegen kommt frisch aus dem Gefängnis und hat nie einen sicheren Platz im Leben finden können. Dann wird Sam nach Afghanistan eingezogen, gerät in ein Gefecht und wird für tot erklärt. Nach einer symbolischen Beerdigung hat Grace alle Mühe, ihren Alltag zu bewältigen. Jetzt endlich wächst Tommy über sich hinaus und erweist sich als stabilisierendes Element der gelähmten Familie. Gerade, als er und die Witwe seines Bruders sich näherkommen, taucht Sam wieder auf - als tickende Zeitbombe...
Brothers
Dream House: Der erfolgreiche Verleger Will Atenton fasst den Entschluss, der Geschäftswelt den Rücken zu kehren und mit seiner Ehefrau Libby und seinen beiden Töchtern in ein ländliches Städtchen ziehen. Doch ihr scheinbar perfektes neues Traumhaus birgt eine schreckliche Vergangenheit es war Schauplatz eines grausamen Mordszenarios, dem eine Familie zum Opfer fiel. Zusammen mit seiner mysteriösen Nachbarin, die die Opfer persönlich kannte, versucht Will das Puzzle Stück für Stück zusammensetzen, bevor der noch nicht gefasste Mörder erneut zum Traumhaus zurückkehrt.
Dream House
Im Namen des Vaters: 'Im Namen des Vaters' erzählt die wahre Geschichte von Gerry Conlon. Gerry schlägt sich im vom Bürgerkrieg gebeutelten Belfast der siebziger Jahre als Kleinkrimmineller durch, sein Hauptinteresse gilt Alkohol und wilden Partys - sehr zum Missfallen seines stillen, kränklichen Vaters Giuseppe  Als Gerry Probleme mit der IRA bekommt, schickt ihn sein Vater nach England, wo er sich eines Tages dank seiner Eskapaden zur falschen Zeit am falschen Ort aufhält. Obwohl er unschuldig ist, wird er von der Polizei dazu gezwungen, einen brutalen Bombenanschlag zu gestehen. Als einer der 'Guildford-Vier' wird Gerry - zusammen mit seinem ebenfalls unschuldig verurteilten Vater - zu lebenslanger Haft verurteilt.
Im Namen des Vaters

Darsteller in

JahrTitelRolle
2012John Ford: Dreaming the Quiet ManHimself
2004Die Brücke von San Luis ReyThe King of Spain
1996Moll Flandersle prêtre

Produktion

JahrTitelFunktion
2016The Secret ScriptureRegisseur
2011Dream HouseRegisseur
2009BrothersRegisseur
2005Get Rich or Die Tryin'Regisseur
2005Get Rich or Die Tryin'Produzent
2003In AmericaRegisseur
2003In AmericaDrehbuch
2003In AmericaProduzent
2001On the Edge
1999Frauen unter sichProduzent
1997Der BoxerRegisseur
1997Der BoxerDrehbuch
1996Mütter & SöhneDrehbuch
1993Im Namen des VatersProduzent
1993Im Namen des VatersDrehbuch
1993Im Namen des VatersRegisseur
1992Das weiße ZauberpferdDrehbuch
1990Das FeldRegisseur
1989Mein linker FußDrehbuch
1989Mein linker FußRegisseur