Infos zu Jan-Christoph Glaser

Auch bekannt als: Jan Christoph Glaser


Bekannt unter Anderem aus

66/67 - Fairplay war gestern:
66/67 - Fairplay war gestern
1. Mai – Helden bei der Arbeit: Berlin – 1. Mai. Polizisten, Punks, Türken, Autonome und Demonstrations—Touristen. Sie alle sind unterwegs, um auf ihre ganz eigene Art und Weise, den 1.Mai zu begehen. In diesem Film werden dem Zuschauer aus all diesen Personengruppen exemplarische Beispiele vorgeführt. Sie alle erleben den 1.Mai auf ihre Art und Weise und auch mit ihrer Sicht der Dinge. An einem bestimmten Punkt kreuzen sich die Wege der Protagonisten, meist auf dramatische Art und Weise.
1. Mai – Helden bei der Arbeit
Neandertal: Der 17-jährige Guido (J. Matschenz) leidet seit frühester Kindheit an Neurodermitis. Als er nach einem schweren Schub ins Krankenhaus eingeliefert wird, beginnt er, sein Umfeld zu hinterfragen und entdeckt, dass sein vermeintlich heiles Elternhaus auf Lügen gebaut ist. Sein Vater hat seit Jahren eine Geliebte, während seine Mutter ihren Kummer im Alkohol ertränkt.
 Vor dieser Enttäuschung flieht er in die WG seines älteren Bruders. Hier trifft er den charismatischen aber auch rücksichtlosen Tagelöhner Rudi (A. Schmidt) und lernt von ihm, wie gut sich ein selbst bestimmtes Leben anfühlt. Tatsächlich bessert sich der Zustand seiner Haut ... bis Familienereignisse ihn wieder einholen ...
Neandertal

Produktion

JahrTitelFunktion
200966/67 - Fairplay war gesternRegisseur
20081. Mai – Helden bei der Arbeit
20081. Mai – Helden bei der ArbeitRegisseur
2006NeandertalRegisseur