Jaco Van Dormael

Infos zu Jaco Van Dormael

Geboren am: 09.02.1957 (60 Jahre)
Geboren in: Ixelles, Brabant, Belgium, EU


Bekannt unter Anderem aus

Mr. Nobody: Die Medizin ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass Menschen unsterblich sind. Der 118-jährige Nemo Nobody ist der letzte Mensch, der noch sterben wird - das wissenschaftliche und journalistische Interesse an ihm könnte folglich kaum größer sein. Der alte Mann blickt zurück auf sein vergangenes Leben, kann sich aber nur schwer an Einzelheiten erinnern: Nach der Trennung seiner Eltern steht der junge Nemo vor der Wahl, bei seinem Vater in England zu bleiben oder mit seiner Mutter nach Nordamerika auszuwandern. Von dieser Entscheidung ausgehend werden unterschiedliche Lebensabläufe skizziert: In einem verliebt er sich in die Tochter des neuen Geliebten seiner Mutter, verliert sie jedoch aus den Augen und trifft sie erst als erwachsene Frau wieder. Der greise Nemo erinnert sich auch an das komplizierte Leben mit der schwer depressiven Elise, die er trotzdem über alles liebt und für die er nach ihrem Tod sogar auf den Mars reist, um dort ihre Asche zu verstreuen...
Mr. Nobody
Das brandneue Testament: Gott ist ein Misanthrop, der zusammen mit seiner Frau und Tochter Ea in einer Plattenbausiedlung in Brüssel wohnt und seine Zeit damit verbringt, die Menschheit mit immer neuen Einfällen zu quälen. Lediglich sein Sohn JC hat den Absprung geschafft und sich unter die Menschen gemischt, um seine frohe Botschaft zu verbreiten. Eines Tages flüchtet auch Ea, um es ihrem Bruder gleich zu tun und sich sechs Apostel zu suchen, die ein brandneues Testament aufsetzen sollen. Zuvor zerstört sie den göttlichen Computer. Nicht ohne noch allen Menschen ihr jeweiliges Todesdatum per SMS zu schicken.
Das brandneue Testament
Am achten Tag: Bankmanager Harry geht ehrgeizig aber abgespannt seinem Job nach, anderen in immer gleich gestalteten Seminaren das vermeintliche Geheimnis beruflichen Erfolges zu vermitteln. Darin ist er gut, aber die Arbeit hält ihn regelrecht gefangen. Seine Familie kommt ständig zu kurz und von einer aktiven, aufmerksamen Rolle als Ehemann und Vater hat er sich weit entfernt. Darum hat seine Frau Julie ihn verlassen und die beiden gemeinsamen Töchter mitgenommen. Das trifft ihn zwar hart, aber er findet keinen Weg aus der Spirale der Arbeitssucht auszubrechen. Sein Leben erscheint ihm festgefahren und einsam, er trägt sich mit Suizidgedanken.
Am achten Tag

Darsteller in

JahrTitelRolle
2015Das brandneue TestamentL'automobiliste qui n'a plus que 0 seconde à vivre
2000Pourquoi se marier le jour de la fin du monde?

Produktion

JahrTitelFunktion
2015Das brandneue TestamentRegisseur
2015Das brandneue TestamentDrehbuch
2015Das brandneue TestamentProduzent
2014Der kleine Nick macht FerienDrehbuch
2010Mr. NobodyRegisseur
2010Mr. NobodyDrehbuch
1996Am achten TagRegisseur
1996Am achten TagDrehbuch
1995Lumière & CompagnieRegisseur
1991Toto der HeldRegisseur
1991Toto der HeldDrehbuch
1984E PERICOLOSO SPORGERSIRegisseur