Christopher Morris

Infos zu Christopher Morris

Auch bekannt als: Massingberd Stitt, Christopher Morris, Chris Morris
Geboren am: 15.06.1962 (55 Jahre)
Geboren in: Bristol, England, UK


Bekannt unter Anderem aus

The Double: Simon ist ein Durchschnittstyp, aber er selbst findet das okay. Er geht jeden Tag mehr oder weniger pünktlich zu seiner Arbeit, die schon seit Jahren mit keinen echten Überraschungen aufwarten konnte - bis der neue Kollege James eintrifft, der charakterlich so gar nicht zu Simon passt, im Gegensatz zu der Tatsache, dass er Simon äußerlich bis aufs Haar gleicht. Simon ist zuerst fassungslos, dass niemand zu sehen scheint, wie sehr sich James und er gleichen, ärgert sich bald jedoch noch viel mehr darüber, wie viel beliebter James bei den anderen Mitarbeitern ist. Außerdem scheint die liebreizende Kollegin Hannah ein Auge auf James geworfen zu haben, wo doch Simon ihr seit Jahren hinterher schmachtet. Doch der anfängliche Schock verfliegt mit der Zeit und er und sein Doppelgänger werden Freunde... vorerst!
The Double
: Schauplatz der Serie sind die Büros von Reynholm Industries, einem fiktiven britischen Unternehmen mit Sitz in der Londoner Innenstadt. Was das Unternehmen genau macht, wird nie erwähnt. Das dreiköpfige IT-Team, dessen Büro im dunklen, dreckigen Keller des Firmengebäudes liegt, steht im Mittelpunkt der Handlung. Deren Büroräume bilden einen starken Kontrast zur ansonsten betont modernen Architektur des Gebäudes und der beeindruckenden Aussicht aus dem Gebäude über London. In den Räumen des IT-Teams befinden sich etliche nostalgische Gegenstände aus der Computer-, Comic- und Fernsehwelt.Die Techniker Moss und Roy sind Computerfreaks in einem sehr stereotypen Sinn. Offenbar aufgrund der ständigen Konfrontation mit technischen Problemen sind die beiden realitätsfremd und frustriert von der völligen technischen Unfähigkeit ihrer Kollegen aus den oberen Etagen – Roy beginnt jedes Telefonat mit „Hallo, IT – Haben Sie es schon mit Aus- und Einschalten versucht?“ („Hello, IT – Have you tried turning it off and on again?“) und anschließend „Sind Sie sicher, dass er eingesteckt ist?“ („Is it definitely plugged in?“) – sowie der Tatsache, dass sie trotz ihrer Expertise nie belohnt, ernstgenommen oder überhaupt wahrgenommen werden. Daraus resultiert ihre fehlende Motivation (Roy ignoriert regelmäßig das Telefon in der Hoffnung, dass es aufhört zu klingeln) und ihr boshaft zynisches Auftreten gegenüber anderen Mitarbeitern und Besuchern.
:

Darsteller in

JahrTitelRolle
2017Oxide Ghosts: The Brass Eye TapesHimself
2014The DoubleWorkers' Services Executive
2002My Wrongs 8245-8249 And 117Dog

Produktion

JahrTitelFunktion
2013Black Mirror: The Waldo MomentDrehbuch
2010Four LionsRegisseur
2010Four LionsDrehbuch
2002My Wrongs 8245-8249 And 117Regisseur
2002My Wrongs 8245-8249 And 117Drehbuch
Untitled Chris Morris ProjectRegisseur
Untitled Chris Morris ProjectDrehbuch