Infos zu Anika Decker


Bekannt unter Anderem aus

Zweiohrküken: Ludo und Anna hat der Alltag eingeholt. Ludo lässt seine häuslichen Pflichten schleifen, Anna ist zickig und genervt. Als auf einer Party Ludos Ex Marie auftaucht und Annas ehemaliger Freund Ralf, seines Zeichens Frauenversteher, ein paar Tage bei Anna und Ludo einzieht, geraten beide außer Kontrolle. Zweifel und Eifersüchteleien nagen an der Liebe. Anna liest Ludos SMS und als Ludo in Annas amouröser Vergangenheit stöbert, entdeckt er, dass Ralf besser weg kommt als er selbst …
Zweiohrküken
Traumfrauen: Für die ordnungsliebende Leni Reimann bricht eine Welt zusammen, als sie über einen Video-Chat sieht, dass sich im Appartment ihres Lebensgefährten eine nackte Frau aufhält. Jetzt ist sie alleine und flüchtet sich aus Rat- und Ziellosigkeit in die WG ihrer Schwester, der Juristin Hannah. Leni versteht sich gut mit Hannahs Mitbewohnerin Vivienne, die ihr erklärt, dass der beste Weg, um dem Liebeskummer zu entkommen, sei, mit möglichst vielen Männern zu schlafen. Nebenbei hat auch Lenis Mutter Margaux Probleme mit der inneren Richtungsfindung, nachdem sie von ihrem Mann nach 30 Jahren Ehe für eine Physiotherapeutin verlassen wurde. Für die beiden Frauen beginnt eine Zeit der Selbstfindung, in der sie lernen müssen, ihr bisheriges Leben und ihre Zielsetzung zu hinterfragen und den Mut zu finden, auch mal vom idealen Weg abzukommen...
Traumfrauen
Rubbeldiekatz: Der Schauspieler Alexander Honk wird nicht gerade mit Rollenangeboten überschüttet und sein Agent und Bruder Jürgen ist ihm auch keine Hilfe. Weil Geld aber nicht auf Bäumen wächst, muss dringend Arbeit her. Da kommt Alexander das Motto ‘Selbst ist die Frau’ in den Sinn und er legt sich ein zweites Ich zu – die hübsche Blondine Alexandra. Der Plan geht besser auf als gedacht. Sein perfekt gestyltes Alter Ego wird nicht nur prompt als deutsches Mädel für einen Hollywood-Nazifilm engagiert, ‘Alexandra’ ist auch noch hartnäckigen Flirtattacken seitens ihrer männlichen Schauspielkollegen ausgesetzt. Die ganze Sache wird immer komplizierter als sich zwischen ‘Alexandra’ und Sarah Voss, Kollegin und Star der Produktion, eine Mädchenfreundschaft entwickelt.
Rubbeldiekatz

Produktion

JahrTitelFunktion
2017High SocietyRegisseur
2016SMS für DichDrehbuch
2015TraumfrauenRegisseur
2015TraumfrauenDrehbuch
2011RubbeldiekatzDrehbuch
2009ZweiohrkükenDrehbuch