Winnie Böwe

Infos zu Winnie Böwe

Geboren am: 08.11.1973 (43 Jahre)
Geboren in: Halle (Saale)


Bekannt unter Anderem aus

Kriegerin: Die Kriegerin Marisa ist Anfang 20, Neonazi und rast durch ihre Welt wie ein offenes Rasiermesser. Sie ist aggressiv und schlägt zu, wenn ihr jemand dumm kommt. Sie hasst Ausländer, Politiker, den Kapitalismus, die Polizei und alle anderen, denen sie die Schuld daran gibt, dass ihr Freund Sandro im Knast sitzt und dass alles um sie herum den Bach runter geht: Ihr Leben, ihre Stadt, das Land und die ganze Welt. Dieser Sommer hält noch mehr Ärger für Marisa parat: Die bürgerliche Svenja drängt in Marisas Clique und der afghanische Flüchtling, Rasul sucht sich ausgerechnet ihren Badesee zum Schwimmen aus. Als die Welten der Drei aufeinander prallen, setzt sich eine Kette von Ereignissen in Gang, die ihr Leben auf den Kopf stellt.
Kriegerin
Drei: Seit 20 Jahren sind Hanna und Simon ein Paar. Sie leben in Berlin, nebeneinander und miteinander in kämpferischer Harmonie. Sie sind attraktiv, modern, gereift, kinderlos, kultiviert, ernüchtert. Fremdgehen, Kinderwunsch, Zusammenziehen, Fehlgeburten, Flucht und Rückkehr: die Kulturmoderatorin und der Kunsttechniker haben vieles hinter sich, aber nicht mehr ganz so viel vor. Bis sich beide, ohne voneinander zu wissen, in denselben Mann verlieben. Adam Born, Stammzellenforscher. Ein Mensch mit vielen Gesichtern, charmant, geheimnisvoll, ein Mann der Tat, kein Zauderer. Erst lässt sich Hanna mit ihm ein, wenig später auch Simon. Heimlich führen sie ihre Affären mit Adam, nicht ahnend, wie sehr das Geheimnis, das sie voreinander haben, sie miteinander verbindet. Erst als Hanna unverhofft schwanger wird, werden die drei Liebesbeziehungen ernsthaft auf die Probe gestellt.
Drei
: Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.

Darsteller in

JahrTitelRolle
2017HonigfrauenAgnes
2017Weiber! Schwestern teilen. Alles.Ama
2017Bibi & Tina: Tohuwabohu totalSusanne Martin
2016Fanny und die gestohlene FrauThea Kludie
2016Fanny und die geheimen VäterThea Kludie
2016Neues aus dem ReihenhausSimone Ernst
2016Begierde - Jäger in der NachtGabriele Holzner
2016Bibi & Tina - Mädchen gegen JungsFrau Martin
2015Mein Sohn HelenDiana Calis
2015Opa, ledig, jungTine
2014Bibi & Tina - Voll verhext!Susanne Martin
2014Ein Reihenhaus steht selten alleinSimone Ernst
2014Der Tropfen - Ein RoadmovieRainer's puppy love
2014Bibi & Tina - Der FilmSusanne Martin
2014Der letzte Kronzeuge - Flucht in die AlpenPolizeipsychologin
2014CrashkursDany Meyenburg
2013Zonenmädchen
2013WestenSusanne
2012Blonder als die Polizei erlaubtEllen
2011Vom Ende der LiebeRoberta
2011KriegerinAndrea
2010DreiPetra
2009Tod aus der Tiefe
2009Deutschland 09 - 13 kurze Filme zur Lage der Nation
200812 heißt: Ich liebe DichSabine Kohlfeld
2007Heimweh nach drübenBettina Busemann
2007Die Frau vom Checkpoint CharlieBritta Sandfuß
1999Die Handschrift des Mörders