Henry VIII

Geschieden, Geköpft, Gestorben, Geschieden, Geköpft, Überlebt. Der Film erzählt die gleichermaßen bekannte, wie immer wieder aufregende Geschichte von Henry VIII und seinen sechs Frauen.  Zudem spielen die Gründung der Kirche von England und einige Revolten und Intrigen eine Rolle in dem Film, jedoch eigentlich nur soweit, wie sie für das Verständnis der Frauengeschichten wichtig sind.

Black Death

Das Mittelalter in England. Allerorten wütet die Pest und rafft die Menschen scharenweise dahin. Da es anscheinend kein Mittel gegen die Seuche gibt, wählt das hoffnungslose Volk einen Weg, der in der Geschichte schon häufig begangen wurde: zum einen sucht man sich Sündenböcke und verbrennt Unmengen von Frauen, nur weil sie zu nah am Brunnen …

Weiterlesen …Black Death