Lügen macht erfinderisch

Es klingt wie das reinste Utopia: der Film spielt in einer Welt, in der jeder Mensch immer und überall die Wahrheit sagt. Für Lügen gibt es nicht einmal ein Wort – warum auch? Es gibt sie ja gar nicht. Bis eines Tages der erfolglose Drehbuchautor Mark (Ricky Gervais) in der Bank aufgrund eines EDV-Ausfalls nach …

Weiterlesen …Lügen macht erfinderisch