Peter Dinklage

Infos zu Peter Dinklage

Auch bekannt als: 彼特·丁拉基, Питер Динклэйдж, ピーター・ディンクレイジ, 피터 딘클리지, بيتر دينكلاج
Geboren am: 11.06.1969 (49 Jahre)
Geboren in: Morristown, New Jersey, USA

Peter Dinklage ist ein amerikanischer Schauspieler. Seit seinem Ausbruch in The Station Agent (2003) ist er in zahlreichen Filmen und Theaterstücken aufgetreten. Seit 2011 porträtiert Dinklage Tyrion Lannister in der HBO-Serie Game of Thrones. Dafür erhielt er 2011 einen Emmy für Outstanding Supporting Actor in a Drama Series und einen Golden Globe Award für Best Supporting Actor - Series, Miniseries oder Television Film.

Peter Hayden Dinklage wurde in Morristown, New Jersey, als Sohn von Diane (Hayden), einer Grundschullehrerin, und John Carl Dinklage, einem Versicherungskaufmann, geboren. Er ist deutscher, irischer und englischer Abstammung. 1991 erhielt er einen Abschluss in Theaterwissenschaft am Bennington College und begann seine Karriere. Sein exquisites Theaterwerk, das die einzigartige Bandbreite seiner schauspielerischen Qualitäten hervorragend zum Ausdruck bringt, umfasst bemerkenswerte Aufführungen voller Tiefe, Charisma, Intelligenz, Sensation und Einsichten in Stücken wie "The Killing Act", "Imperfect Love", Ivan Turgenevs "A Month in the Country" sowie die Titelrollen in William Shakespeares "Richard III" und in Anton Chekhovs "Uncle Vanya".

Peter Dinklage erhielt Anerkennung für seinen ersten Film, Living in Oblivion (1995), in dem er einen Schauspieler spielte, der von den begrenzten und karikierten Rollen frustriert war, die Schauspielern mit Zwergenwuchs angeboten werden. Im Jahr 2003 spielte er in The Station Agent (2003), geschrieben und geleitet von Tom McCarthy. Der Film wurde ebenso kritisch gelobt wie Peter Dinklage's Arbeit, darunter Nominierungen für Outstanding Performance by a Male Actor in a Leading Role at the "Screen Actors Guild" und Best Male Lead at the "Film Independent Spirit Awards". Eine seiner nächsten Rollen war die von Miles Finch, einem gefeierten Kinderbuchautor, in Elf (2003). Sob Suspeita (2006), das Original English Death at a Funeral (2007), sein amerikanisches Remake Death at a Funeral (2010), Penelope (2006), The Chronicles of Narnia: Prinz Caspian (2008) und X-Men: Days of Future Past (2014) sind auch in seinem brillanten Werk über Spielfilme enthalten.

Seine gute Arbeit im Fernsehen umfasst auch Sendungen wie Entourage (2004), Life as We Know It (2004), Threshold (2005) und Nip/Tuck (2003). Im Jahr 2011 wurde die Hauptrolle von Tyrion Lannister, einem Mann mit scharfem Witz und hellem Geist, in Game of Thrones (2011) mit einzigartiger Größe in Dinklage's beispielloser Performance verkörpert. Die Serie ist eine Adaption der Autor George R.R. Martin's A Song of Ice and Fire Serie, und seine Arbeit wurde vielfach gelobt, hervorgehoben durch den Emmy Award for Outstanding Supporting Actor in a Drama Series bei den 63rd Primetime Emmy Awards (2011), den 67th Primetime Emmy Awards (2015) und den 70th Primetime Emmy Awards (2018), sowie den 69th Annual Golden Globe Awards (2012) for Best Supporting Actor - Series, Miniseries or Television Film.

Im Jahr 2012 äußerte Dinklage Captain Gutt in der Eiszeit: Kontinentale Drift (2012). Im Jahr 2014 spielte er in dem Horrorfilm Knights of Badassdom (2013) und porträtierte Bolivar Trask im Superheldenfilm X-Men: Days of Future Past (2014). Im Jahr 2016 lieferte Dinklage die Stimme von The Mighty Eagle in The Angry Birds Movie (2016).


Bekannt unter Anderem aus

Avengers: Infinity War: Der mächtige Titan Thanos  hat es sich zur Aufgabe gemacht das halbe Universum auszulöschen. Um diesen perfiden Plan Realität werden zu lassen, benötigt er allerdings zuerst alle sechs  Infinity-Steine, die ihm in Verbindung mit einem speziell gefertigten Handschuh, gottgleiche Kräfte verleihen. Da sich unglücklicherweise auch auf der Erde zwei dieser Steine befinden, betraut er seine treu ergebene Black Order mit deren Beschaffung. Sowohl die Avengers, als auch die Guardians of the Galaxy und Thor erfahren jedoch von Thanos' Plänen und stellen sich dem Schurken entgegen. Doch mit einen derart mächtigen Gegner hatte es bisher keiner von ihnen zu tun ...
Avengers: Infinity War
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit: In der Zukunft stehen die Mutanten kurz vor dem Aussterben, weil sie von Killer-Robotern gejagt und getötet werden: den Sentinels. Aufgrund der Bedrohung arbeiten die Gegner Magneto und Charles Xavier zusammen - ihr Plan sieht vor, den Terror durch die Sentinels gar nicht erst zuzulassen. Dazu schicken sie Wolverines Bewusstsein mit Hilfe von Kitty Pryde in die Vergangenheit, da sich sein Geist von den Folgen einer solchen Zeitreise erholen kann. In der Vergangenheit soll Wolverine eine Tat Mystiques verhindern, die den Bau der Sentinels erst möglich machte; der Eingriff würde also die Zukunft im Sinne der Mutanten verändern. Doch dafür muss Wolverine erst ein Team aus Mutanten zusammenstellen – was sich als schwierig erweist. Der junge Charles Xavier etwa ist in einem miserablen psychischen Zustand…
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
: Die Handlung ist in einer fiktiven Welt angesiedelt und spielt auf den Kontinenten Westeros, den Sieben Königreichen sowie im Gebiet der

Darsteller in

JahrTitelRolle
2020The Croods 2Phil Betterman (voice)
2019Angry Birds 2Mighty Eagle (voice)
2019Game of Thrones: The Last WatchHimself
2018Mein Dinner mit HervéHervé Villechaize
2018I Think We're Alone NowDel
2018Avengers: Infinity WarEitri the Dwarf
2018Three Billboards Outside Ebbing, MissouriJames
2017The David S. Pumpkins Halloween SpecialNarrator/Adult Kevin (voice)
2017Three Christs
2017RememorySam Bloom
2017La vida nuestraChad Johnson
2016Angry Birds - Der FilmMighty Eagle (voice)
2016The BossRenault
2015TaxiMarc
2015PixelsEddie Plant
2015Mutant vs. MachineHimself
2015X-Men: UnguardedHimself
2015Game of Thrones The IMAX ExperienceTyrion Lannister
2014The Angriest Man in BrooklynAaron Altmann
2014Knights of BadassdomHung
2014iLove - geloggt, geliked, geliebtGerard
2014X-Men: Zukunft ist VergangenheitBolivar Trask
2014Low DownAlain
2012Ice Age 4 - Voll verschobenCaptain Gutt (voice)
2011Voll abgedriftet, Teil 2Captain Gutt (voice)
2011Kein Mittel gegen LiebeVinnie
2010Sterben will gelernt seinFrank
2010Pete Smalls Is DeadK.C.
2010Der letzte Ritt des Ransom Pridedwarf
2010I Love You TooCharlie
2009Saint John of Las VegasMr. Townsend
2008Fantastic Flesh: The Art of Make-Up EFX
2008Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von NarniaTrumpkin
2008PenelopeLemon
2008Underdog - Unbesiegt weil er fliegtDr. Simon Barsinister
2007Sterben für AnfängerPeter
2007Ascension Day
2006Find Me Guilty - Der MafiaprozessBen Klandis
2006UltraThe Scientist
2006Little FugitiveSam Norton
2005Lassie kehrt zurückRowlie
2005Nobody Wants Your Film
2004TiptoesMaurice
2004Station AgentFinbar McBride
2003Buddy - Der WeihnachtselfMiles Finch
200213 MoonsBinky
2002Never AgainHarry Appleton
2002Just a KissDink
2001Human Nature - Die Krone der SchöpfungFrank
2001Die Safe SpezialistenLeflore
1999Pigeonholed
1996Bullet - Auge um AugeBuilding Manager
1995Living in OblivionTito
The ThicketShorty
The Dwarf
The Wild Bunch(rumored)

Produktion

JahrTitelFunktion
2018Mein Dinner mit Hervé
2018I Think We're Alone NowProduzent
2014Knights of Badassdom