Paul Walker

Infos zu Paul Walker

Auch bekannt als: 保罗·沃克, Пол Вокер, Пол Уокер
Geboren am: 12.09.1973 († 40 Jahre)
Geboren in: Glendale, California, USA
Gestorben: 30.11.2013

Paul William Walker IV war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent.

Er wuchs mit zwei Brüdern und zwei Schwestern in Südkalifornien auf. Er war Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und wurde bereits als Mormone erzogen. Seine Mutter, ein Model, besorgte ihm als Kind Auftritte in Werbespots. Schon früh hatte er kleine Gastauftritte in Fernsehserien. Nach seinem Abschluss an der Village Christian High School studierte er zunächst Meeresbiologie. Schließlich entschied er sich um und schlug eine Schauspielkarriere ein.

Zunächst war Walker in weniger bekannten Filmen zu sehen, bevor er 1998 neben Tobey Maguire und Reese Witherspoon in Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein spielte. 1999 folgten Varsity Blues und Eine wie keine mit Freddie Prinze junior und Rachael Leigh Cook. Seinen Durchbruch erlebte er 2001 mit dem Actionfilm The Fast and the Furious an der Seite von Vin Diesel. Die Rolle des Undercover-Cops Brian O’Conner durfte er 2003 in der Fortsetzung 2 Fast 2 Furious erneut verkörpern.

Nachdem er 2005 mit Jessica Alba in dem Film Into the Blue nach Schätzen tauchte, wirkte er 2006 in Clint Eastwoods Projekt Flags of Our Fathers mit. Des Weiteren war er in Antarctica – Gefangen im Eis als Hundeführer in der Antarktis und in Running Scared als Gangster, der eine Tatwaffe entsorgen soll, zu sehen. Im Mai 2007 kam Kill Bobby Z, nach einem Roman von Don Winslow, in die deutschen Kinos. Darin spielte er einen inhaftierten Ex-Elitesoldaten, der einen gefährlichen Deal mit der Drogenbehörde eingeht, um freizukommen. 2008 kam der Psychothriller Das Lazarus-Projekt mit Piper Perabo heraus. Darauffolgend stand er für den vierten Teil, Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile., ebenfalls wieder mit Diesel vor der Kamera, der am 2. April 2009 in die deutschen Kinos kam.

2010 gründete er die Organisation Reach Out Worldwide zur Unterstützung der Opfer von Naturkatastrophen. Im gleichen Jahr drehte Walker wieder mit Diesel, diesmal Fast & Furious Five, der im April 2011 in die Kinos kam. Die Dreharbeiten für Fast & Furious 6, den sechsten Teil der Reihe, begannen im Juli 2012. Der Film wurde ab dem 23. Mai 2013 in deutschen Kinos gezeigt.

Am 30. November 2013 verunglückten Walker und der mit ihm befreundete Automobilrennfahrer Roger Rodas tödlich bei einem Autounfall im Ortsteil Valencia von Santa Clarita nördlich von Los Angeles. Sie waren auf der Rückkehr von Walkers Reach Out Worldwide-Veranstaltung, die zu Gunsten von Opfern des Taifuns Haiyan gehalten wurde. Rodas verlor bei überhöhter Geschwindigkeit (ca. 160 km/h) die Kontrolle über seinen Porsche Carrera GT, der daraufhin zunächst gegen einen Laternenmast, dann gegen einen Baum prallte und danach in Flammen aufging. Beide Insassen des Fahrzeugs starben am Unfallort, Walker auf dem Beifahrersitz.


Bekannt unter Anderem aus

Fast & Furious 6: Nach ihrem großen Rio-Coup haben sich Dominic Toretto, Brian O'Conner und ihre Crew über die ganze Welt verstreut. Durch die erbeuteten 100 Millionen Dollar sind sie zwar reich, leben jedoch ständig auf der Flucht. An eine Rückkehr in ihre Heimat ist nicht zu denken. FBI-Agent Luke Hobbs ist derweil auf der Jagd nach einer Organisation von zum Töten ausgebildeten Rennfahrern. Die Söldner agieren in über zwölf Ländern. Ihre Befehle erhalten sie von dem übergeordneten Bandenführer Owen Shaw. Unterstützung erhält der Boss von Letty, der totgeglaubten großen Liebe von Dom. Hobbs weiß, dass er die kriminelle Bande nur stoppen kann, wenn er sie auf der Straße besiegt. Dafür braucht er die Hilfe von Dom und bietet diesem an, sich seinem Elite-Team in London anzuschließen. Als Belohnung würden Dom und seine Partner von ihren Verbrechen freigesprochen werden.
Fast & Furious 6
Fast & Furious 7: Nach den Ereignissen in Fast & Furious 6 sinnt Deckard Shaw auf Rache für seinen Bruder Owen. Er will alle aus der Crew von Dom tot sehen: Brian, Mia, Letty, Tej und Roman. Die Bleifüße merken, wie ernst es Shaw ist, als der ihren Verbündeten, den Bundesagenten Luke Hobbs ins Visier nimmt. Um ihren gefährlichen Gegner auszuschalten, gehen Dom & Co. einen Deal mit dem mysteriösen Mr. Nobody ein, der Geheimaufträge für die Regierung erledigt. Sie sollen die Hackerin Ramsey befreien, die entführt wurde, weil sie ein Überwachungsprogramm namens
Fast & Furious 7
The Fast and the Furious: Eine Reihe von Trucküberfällen hält die Polizei von Los Angeles in Atem. Mit frisierten Autos jagen Verbrecher LKWs, kapern diese und klauen die Fracht. Die Polizei glaubt, dass hinter den Überfällen der PS-Junkie Dominic steckt. Er organisiert mit seiner Freundin Letty illegale Straßenrennen in der Großstadt. Die teilnehmenden Fahrzeuge sind allesamt frisiert. Also wird jemand eingeschleust: Brian. Er arbeitet undercover für die Polizei und ist in Doms Schwester verliebt...
The Fast and the Furious

Darsteller in

JahrTitelRolle
2018Vo: The MoviePeter Vro
2018The Alex Movie
2015Fast & Furious 7Brian O'Conner
2014Brick MansionsDamien Collier
2013Hours - Wettlauf gegen die ZeitNolan Hayes
2013Gangster ChroniclesRaw Dog
2013Fast & Furious 6Brian O'Conner
2013Vehicle 19Michael Woods
2011Fast & Furious FiveBrian O'Conner
2010TakersJohn Rahway
2009Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile.Brian O'Conner
2008Das Lazarus ProjektBen Garvey
2007American Breakdown - Lebe und LerneMikey (segment "Life Makes Sense If You're Famous")
2007Kill Bobby Z - Ein Deal um Leben und TodTim Kearney
2006Flags of Our FathersSergeant Hank Hansen
2006Antarctica - Gefangen im EisJerry Shepard
2006Running ScaredJoey Gazelle
2005Into the BlueJared
2004Noel - Engel in ManhattanMike
2003TimelineChris Johnston
20032 Fast 2 FuriousBrian O'Conner
2003Turbo Charged Prelude to 2 Fast 2 FuriousBrian O'Conner
2001Joyride - SpritztourLewis Thomas
2001The Fast and the FuriousBrian O'Conner
2000The Skulls - Alle Macht der WeltCaleb Mandrake
1999Brokedown Palace – Die Hoffnung stirbt zuletztJason
1999Eine wie keineDean Sampson
1999Varsity BluesLance Harbor
1998Pleasantville - Zu schön, um wahr zu seinSkip Martin
1998Deedles – Die Surfer mit dem Brett vorm KopfPhil Deedle
1994Tammy and the T-RexMichael
1987Programmed to KillJason
1986Überfall im Wandschrank'Professor' Bennett

Produktion

JahrTitelFunktion
2015Fast & Furious 7
2013Gangster ChroniclesProduzent
2007Kill Bobby Z - Ein Deal um Leben und TodProduzent