Pascal Greggory

Infos zu Pascal Greggory

Geboren am: 08.09.1953 (63 Jahre)
Geboren in: France


Bekannt unter Anderem aus

La Vie en Rose: La Môme eröffnete die Berlinale 2007 und erntete tosenden Beifall. Die Geschichte über das kleine Mädchen aus dem armen Pariser Stadtteil Belleville, das die Herzen der Franzosen als Edith Piaf eroberte, beschränkt sich nicht auf die glanzvollen Momente im Leben der Sängerin, sondern zeigt einen Menschen zwischen Krankheit, Drogensucht und Leid.
La Vie en Rose
Arsène Lupin: Frankreich, Ende des 19. Jahrhunderts: Arsène Lupin vereint alle Eigenschaften, die einen Mann attraktiv und einen Meisterdieb erfolgreich machen. Schon als Kind wurde er von seinem Vater in verschiedenste Kampfkünste eingeführt. Außerdem spricht er zahlreiche Sprachen, ist ein Meister der Verkleidung und besitzt einen erlesenen Kunstgeschmack. Besonders wichtig für seine Arbeit ist jedoch Lupins raffinierter Umgang mit Frauen. Ohne dass es die bezauberten Damen bemerken, hat sich der charmante Gentleman ihres wertvollen Schmucks bemächtigt und verschwindet über alle Berge. Doch Arsène wird nicht mit dem frühen Verlust seines Vaters fertig.
Arsène Lupin
Die Bartholomäusnacht: Preisgekröntes Historiendrama nach dem gleichnamigen Roman von Alexandre Dumas. Der Film thematisiert den Konflikt zwischen Hugenotten und Katholiken im Frankreich des 16. Jahrhunderts. Prinzessin Margot muss den protestantischen Heinrich von Navarra heiraten, um Frieden zwischen den Lagern zu stiften. Doch nach der Hochzeit veranlasst ihre Mutter Katharina von Medici ein blutiges Pogrom.
Die Bartholomäusnacht

Darsteller in

JahrTitelRolle
2017Le Serpent aux mille coupures
2016Tout de suite maintenantPrévôt-Parédès
2014Mon amie VictoriaLionel Savinet
2010Un lieu incertainJosselin
2010Rebecca H. (Return to the Dogs)Jérôme Herry / Pascal Greggory
2010Vertraute FremdeThomas Verniaz, adulte
2010L'enfance du malHenri Van Eyck
2010Le Mariage à TroisAugust
2009Rien de personnelPhilippe Muller
2009Le Bal des actricesPascal Greggory
2008Geliebte ClaraRobert Schumann
2008Diese NachtOssorio
2007La FranceLe Lieutenant
2007La Vie en RoseLouis Barrier
2006Verzeiht mirDominique
2006Das Mädchen, das die Seiten umblättertJean Fouchécourt
2005Gabrielle – Liebe meines LebensJean Hervey
2004Arsène LupinBeaumagnan
2004Les bottes
2003PhèdreThésée
2003RajaFred
2003Sein Bruderle docteur
200224 heures de la vie d'une femmele joueur de casino
2002La Vie promiseJoshua
2002Das tödliche WespennestLouis
2001Un AngeSarafian Zacharie
2000Man liebt es unentschiedenAlain Bauman
2000Die Treue der FrauenClève
1999Die wiedergefundene ZeitSaint-Loup
1998Wer mich liebt, nimmt den ZugFrançois
1998ZonzonFrancky
1997Lucie AubracRené Hardy
1996Patrice Chéreau, Pascal Greggory, une autre solitudeHimself
1994Die BartholomäusnachtAnjou
1993Der Baum, der Bürgermeister und die Mediathek oder Die 7 ZufälleJulien Dechaumes
1989RupturePhilippe
1986Trink’ deinen KaffeeRosette's lover
1985La nuit porte jarretelles
1985Rosette vend des roses
1983Pauline am StrandPierre
1983Grenouilles
1982Le Crime d'amourMarc Dumont
1982Die schöne HochzeitNicolas
1982Chassé-croiséJulien
1980Catherine de Heilbronn
1979Die Schwestern BrontëBranwell Brontë
1978FlammesPaul, le frère de Barbara