Maxim Mehmet

Infos zu Maxim Mehmet

Geboren am: 02.07.1975 (42 Jahre)
Geboren in: Kassel, Germany


Bekannt unter Anderem aus

: Juni 1941, Tage vor dem Überfall auf die Sowjetunion: In Berlin treffen sich fünf Jugendfreunde, um Abschied zu nehmen: Wilhelm überzeugter Soldat der Wehrmacht, Friedhelm sein weniger überzeugter Bruder, die lebenslustige Greta die Nazis für Spießer hält und davon träumt, ein UFA-Star zu werden, die ernste Charlotte, die fest an den Nationalsozialismus glaubt und sich zur Krankenschwester ausbilden lässt, um Volk und Führer zu dienen, und schließlich der Jude Viktor der verzweifelt seine Eltern zu überzeugen versucht, Deutschland endlich zu verlassen.
Heidi: Die glücklichsten Tage ihrer Kindheit verbringt das Waisenmädchen Heidi zusammen mit ihrem eigenbrötlerischen Großvater, dem Almöhi, abgeschieden in einer einfachen Hütte in den Schweizer Bergen. Zusammen mit ihrem Freund, dem Geißenpeter, hütet sie die Ziegen des Almöhi und genießt die Freiheit in den Bergen in vollen Zügen.  Doch die unbeschwerte Zeit endet jäh, als Heidi von ihrer Tante Dete nach Frankfurt gebracht wird. Dort soll sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann eine Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara sein und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier lesen und schreiben lernen. Obwohl sich die beiden Mädchen bald anfreunden und Klaras Großmutter in Heidi die Leidenschaft für Bücher erweckt, wird die Sehnsucht nach den geliebten Bergen und dem Almöhi immer stärker…
Heidi
Der rote Baron: Die Westfront in den Jahren 1917 und 1918. Freiherr Manfred von Richthofen sieht als Ass und gefeierter Held der deutschen Fliegertruppe ebenso wie seine Kameraden den Luftkampf als sportlich-technische Herausforderung. Nicht unmittelbar vom Geschehen weit unten auf dem Schlachtfeld berührt, gelangt Richthofen, unterstützt durch seine Kameraden Voss, Sternberg und Lehmann aufgrund seiner hohen Abschusszahlen schnell zu Ruhm.
Der rote Baron

Darsteller in

JahrTitelRolle
2018Baghdad in My Shadow
2018Friesland - Schmutzige DealsHenk Cassens
2018Friesland: Der blaue JanHenk Cassens
2017Schatz, nimm du sie!Marc
2016Wie Männer Über Frauen RedenYuppie
2016Im Namen meines SohnesKommissar Schnabel
2016Berlin MetanoiaNewscaster
2015HeidiHerr Sesemann
2015Der Maskenmann
2015Engel unter Wasser - Ein NordseekrimiStröver
2015StellaJacob
2014Let's go!Lauras Vater
2014MännertreuThomas Sahl
2014Neufeld, mitkommen!Stellvertr. Schulrat
2014Forever
2014Die FahnderinKlaus Hartl
2013Aschenbrödel und der gestiefelte KaterChefkoch
2013SputnikTorsten Bode
2013Der Tote im EisEdgar
2013WesterlandRupert
2012FaustValentins Freund
2012Deckname LunaDr. Oskar Herrmann
2011Im falschen LebenNils
2011WintertochterDaniel
2011Männerherzen... und die ganz ganz große LiebePhilip Henrion
2011Unter NachbarnDavid Ahrens
2010Fasten à la CartePaul Scheffke
2009Die kluge BauerntochterKönig
200966/67 - Fairplay war gesternHenning
2009Liebe MauerSascha Meier
2009Es kommt der TagMo
2009MännerherzenPhillipp Henrion
2008U-900Leutnant Messerschmidt
2008Ein JobAzad Mem
2008Fleisch ist mein GemüseHeinz Strunk
2008Der rote BaronLeutnant Sternberg
2008Nacht Vor AugenFelix
2006Der Untergang der Pamir3. Offizier Schindlecker
2006Vater Undercover - Im Auftrag der FamilieFelix
2005NVAUnteroffizier Aurich
2004Die Stunde der OffiziereOberfeldwebel Werner Vogel
2003Zwischen Flieder wandern und singenB