Katharina Thalbach

Infos zu Katharina Thalbach

Geboren am: 19.01.1954 (63 Jahre)
Geboren in: Berlin, East Germany


Bekannt unter Anderem aus

Rubinrot: Gwendolyn Shepherd  ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis: Ein Zeitreise-Gen wird in der Sippe weitervererbt, wobei nicht jedes Familienmitglied damit gesegnet ist. Da die Angehörigen annehmen, dass Gwens Cousine Charlotte  das Gen in sich trägt, dreht sich innerhalb der Familie alles nur um sie. Eines Tages findet sich jedoch Gwendolyn urplötzlich im London der letzten Jahrhundertwende wieder und ihr wird klar, dass sie es ist, der das Gen weitervererbt wurde und sie nun durch die Zeit reisen kann, nicht Charlotte. Auch wenn Gwendolyn davon nicht begeistert ist, macht sie sich mit Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers  auf, das Geheimnis ihrer Familiengeschichte und die Mysterien um den sagenumwobenen roten Rubin zu lüften.
Rubinrot
Saphirblau: Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn Shepherd, Zeitreisende wider Willen. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. Beides nicht wirklich einfach! Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Gut, dass sie wichtige Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin Leslie, der kleine Wasserspeier Xemerius, der Schulgeist James und ihr Großvater in jungen Jahren, der ihr in der Vergangenheit wichtige Tipps gibt. Doch als Gideon und Gwendolyn sich gegen eine gefährliche Allianz zur Wehr setzen müssen und in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.
Saphirblau
Smaragdgrün: Gwendolyn fühlt sich von Gideon verraten, denn sie muss annehmen, dass sein Liebesgeständnis nur eine Lüge war, um ihrem erbitterten Gegenspieler Graf von Saint Germain in die Hände zu spielen. Noch während die junge Zeitreisende zu ergründen versucht, ob sie Gideon nun glauben soll oder nicht, kommt es zu neuen, unfassbaren Ereignissen, die ihre Welt einmal mehr auf den Kopf stellen. Gwen und Gideon sind gezwungen, sich auf eine abenteuerliche Flucht zu begeben, die neben wilden Verfolgungsjagden auch Momente des Glücks für die junge Frau bereithält.
Smaragdgrün

Darstellerin in

JahrTitelRolle
2017AckerpiratenKatrin Becker
2017Zwei Bauern und kein LandKatrin Becker
2016Inspektor Jury spielt Katz und MausLady Agatha Ardry
2016Wir sind die RosinskisAngelika Rosinski
2016Familie!Doris Dombrowski
2016SmaragdgrünMadeleine „Maddy“ Montrose
2016Bibi & Tina - Mädchen gegen JungsKöchin
2015Ich bin dann mal wegBertha
2015Inspektor Jury - Mord im NebelAgatha Ardry
2015TaxiTaxifunkerin
2015Der kleine Rabe Socke 2 - Das große RennenFrau Dachs
2015Rico, Oskar und das HerzgebrecheEllie Wandbeck
2015Große Fische, kleine FischeTraudi Dinse
2015Besuch im WaldSiegried
2014Honig im KopfVivian
2014Honig im KopfVivian Saalfeld
2014Stille NächteClara
2014Zwischen den ZeitenProf. Dagmar Evert
2014Die SchlikkerfrauenGreta
2014SaphirblauMadeleine „Maddy“ Montrose
2014Rico, Oskar und die TieferschattenEllie Wandbeck
2013Hanni & Nanni 3Mademoiselle Bertoux
2013RubinrotTante Maddy
2013Der MinisterAngela Murkel
2013Hai-Alarm am MüggelseeDie zynische Irre
2012Ludwig IIKönigin Marie von Bayern
2012Du hast es versprochenGabriela
2012Der MondmannMondmann
2012Die Vermessung der WeltMrs. Gauß
2012Der kleine Rabe SockeMutter Dachs
2012Hanni & Nanni 2Mademoiselle Bertoux
2012Friedrich - Ein deutscher KönigFriedrich(alt)
2011Almanya - Willkommen in DeutschlandFrau im Bus
2011KokowäähPatientin
2010Hanni & NanniMademoiselle Bertoux
2010Henri 4Gauklerin
2008Der Mond und andere LiebhaberHanna Lottner
2007Die drei RäuberWunderliche Tante (voice)
2007Mrs. Ratcliffe's RevolutionAnna
2007Du bist nicht alleinFrau Moll
2007Hände weg von MississippiDolly
2007Strajk - Die Heldin von DanzigAgnieszka Kowalska
2007Fürchte dich nichtVolksschulrektorin Böhm
2006RumpelstilzchenRumpelstilzchen
2006Nicht alle waren MörderOma Teuber
2006OffsetFrau Fischer
2006Der Räuber HotzenplotzPortiunkula Schlotterbeck
2006Pommery und LeichenschmausCarina
2005Kabale und LiebeFrau Miller
2005NVARöntgenschwester Inge
2005Pommery und HochzeitstorteKarina
2004Der Job seines Lebens 2 - Wieder im AmtErika Strunz
2004Die QuittungKommissarin Wartenberg
2004König der DiebeJulie
2003Till EulenspiegelKatharina (voice)
2003Der Job seines LebensErika Strunz
2002Pommery und PutenbrustKarina
2002Goebbels und GeduldigHertha Haase
2002Harte BrötchenChrista Zerrback
2002Liebesau – Die andere HeimatGreti
2001Die Manns - Ein JahrhundertromanTherese Giehse
1999Der VulkanMutter Schwalbe
1999SonnenalleeMutter
1998Der EisbärHilde
1998Solo für KlarinetteLouise Bethmann
1998TotalschadenSieglinde
1998Caipiranha - Vorsicht, bissiger Nachbar!Monika Grabowski
1997Back in TroubleFrau Stankowski
1997Père UbuMère Ubu
1997Die RättinThe Rat (voice)
1997Der Hauptmann von KöpenickMarie Hoprecht
1996Gefährliche FreundinHanna Hellmann
1996Liebe, Leben, TodFrau Mischke
1995Stille Nacht
1994Alles auf AnfangRiki Rote
1993Kaspar HauserComtesse Hochberg
1993Die DenunziantinHelene Schwaerzel
1992Die LügnerinTitta
1990Guten Abend, Herr WallenbergMarja
1990Der achte TagVera
1988Der Passagier - Welcome to GermanySofie
1988z.B. ... Otto SpaltTamara
1987Helsinki Napoli - All Night LongCo-Worker
1986Väter und SöhneElli Deutz
1986ParadiesLotte
1986Flucht in den Norden
1984Friedliche Tage
1982DominoLisa and her mother
1981Engel aus EisenLisa Gabler
1979Theodor Chindler - Die Geschichte einer deutschen FamilieMargarethe Chindler
1979Die BlechtrommelMaria Matzerath
1979WinterspeltLäthe Lenk
1978Das zweite Erwachen der Christa KlagesLena Seidlhofer
1976Die Leiden des jungen WerthersLotte
1976Das blaue LichtPrinzessin
1975Lotte in WeimarOttilie von Pogwisch
1974Johannes KeplerUrsula Haller
1974Der nackte Mann auf dem SportplatzFrau des Soldaten
1962Die letzte ChanceFranziska

Produktion

JahrTitelFunktion
1997Das 7. Jahr - Ansichten zur Lage der NationRegisseur